Literatur

Was sagen die Autoren zum Muttertag? Lesen Sie von Edgar Allan Poe bis Washington Irving. was berühmte Schriftsteller über ihre Mütter geschrieben haben .

 

Zitate des Schriftstellers

„Das Herz einer Mutter ist ein tiefer Abgrund, an dessen Grund du immer Vergebung finden wirst.“ – Honore de Balzac (1799-1850)

„Die Jugend verblasst; die Liebe sinkt, die Blätter der Freundschaft fallen; die geheime Hoffnung einer Mutter überlebt sie alle.“ – Oliver Wendell Holmes (1809-1894)

„Die wahre Religion der Welt kommt viel mehr von Frauen als von Männern – vor allem von Müttern, die den Schlüssel unserer Seelen in ihrem Busen tragen.“ – Oliver Wendell Holmes (1809-1894)

„Wo wir lieben, ist Zuhause – Zuhause, das unsere Füße verlassen können, aber nicht unsere Herzen.“ – Oliver Wendell Holmes (1809-1894)

„Eine Mutter ist die wahrste Freundin, die wir haben, wenn schwere und plötzliche Prüfungen auf uns fallen; wenn Widrigkeiten den Platz des Wohlstands einnehmen; wenn Freunde, die sich mit uns in unserem Sonnenschein freuen, uns verlassen, wenn sich die Schwierigkeiten um uns herum verschärfen, wird sie es immer noch tun.“ klammere dich an uns und bemühe dich durch ihre freundlichen Vorschriften und Ratschläge, die Wolken der Dunkelheit zu zerstreuen und Frieden in unsere Herzen zurückkehren zu lassen. “ – Washington Irving (1783–1859)

„Was auch immer in diesem stinkenden Misthaufen einer Welt, die die Liebe einer Mutter nicht ist, unsicher ist.“ – James Joyce (1881-1941)

„Lasst uns den Menschen dankbar sein, die uns glücklich machen. Sie sind die charmanten Gärtner, die unsere Seelen zum Blühen bringen.“ – Marcel Proust (1871-1922)

„Mutter ist der Name für Gott in den Lippen und Herzen kleiner Kinder.“ – William Makepeace Thackeray (1811-1863)

„Alle Frauen werden wie ihre Mütter. Das ist ihre Tragödie. Kein Mann tut es. Das ist seine.“ – Oscar Wilde (1854-1900), “ Die Wichtigkeit, ernsthaft zu sein „, 1895

 

Feiern Sie Mütter in der Literatur

Wie haben Mütter das Leben von Schriftstellern beeinflusst? Wie haben Schriftstellerinnen die Anforderungen der Mutterschaft mit der Notwendigkeit des Schreibens in Einklang gebracht? Und was haben Autoren über ihre Mütter geschrieben? Hier ist eine Liste berühmter literarischer Werke über Mütter und Mutterschaft:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.