Geschichte & Kultur

100 wichtigsten Frauen in der Weltgeschichte

Von Zeit zu Zeit veröffentlichen Menschen Listen der „Top 100“ der Frauen in der Geschichte. Wenn ich darüber nachdenke, wen ich in meine eigene Top-100-Liste der für die Weltgeschichte wichtigen Frauen aufgenommen habe , würden die Frauen in der folgenden Liste es zumindest zu meinem ersten Listenentwurf schaffen.

 

Frauenrechte

Europäisch und britisch

  1. Olympe de Gouges. In der Französischen Revolution wurde erklärt, dass Frauen Männern gleichgestellt sind
  2. Mary Wollstonecraft. Britische Autorin und Philosophin, Mutter des modernen Feminismus
  3. Harriet Martineau. schrieb über Politik, Wirtschaft, Religion, Philosophie
  4. Emmeline Pankhurst. radikales Wahlrecht für britische Frauen; Gründerin der sozialen und politischen Union der Frauen, 1903
  5. Simone de Beauvoir. feministische Theoretikerin des 20. Jahrhunderts

Amerikaner

  1. Judith Sargent Murray. Amerikanische Schriftstellerin, die einen frühen feministischen Aufsatz schrieb
  2. Margaret Fuller. Transzendentalistische Schriftstellerin
  3. Elizabeth Cady Stanton. Theoretikerin und Aktivistin für Frauenrechte und Frauenwahlrecht
  4. Susan B. Anthony. Sprecherin und Leiterin des Frauenrechts und des Frauenwahlrechts
  5. Lucy Stone. Abolitionistin, Anwältin für Frauenrechte
  6. Alice Paul. eine Hauptorganisatorin für die letzten Jahre des Frauenwahlrechts
  7. Carrie Chapman Catt. eine langjährige Organisatorin für Frauenwahlrecht, organisierte internationale Wahlrechtsführer
  8. Betty Friedan. Feministin, deren Buch dazu beigetragen hat, die sogenannte „zweite Welle“ auszulösen
  9. Gloria Steinem. Theoretikerin und Schriftstellerin, deren Ms. Magazine die „zweite Welle“ mitgeprägt hat

 

Staatsoberhäupter

Antike, Mittelalter, Renaissance

  1. Hatschepsut. Pharao von Ägypten, der männliche Kräfte für sich genommen hat
  2. Kleopatra von Ägypten. letzter Pharao von Ägypten, aktiv in der römischen Politik
  3. Galla Placidia. Römische Kaiserin und Regentin
  4. Boudicca (oder Boadicea). Kriegerkönigin der Kelten
  5. Theodora. Kaiserin von Byzanz, verheiratet mit Justinian
  6. Isabella I. von Kastilien und Aragon. Herrscherin von Spanien, die als Partnerin mit ihrem Ehemann die Mauren aus Granada vertrieb, nicht konvertierte Juden aus Spanien vertrieb, die Reise von Christoph Kolumbus in die Neue Welt sponserte, gründete die Inquisition
  7. Elizabeth I. von England. deren lange Herrschaft geehrt wurde, indem sie diese Zeitspanne das elisabethanische Zeitalter nannte

Modern

  1. Katharina die Große von Russland. erweiterte die Grenzen Russlands und förderte die Verwestlichung und Modernisierung
  2. Christina von Schweden. Patronin der Kunst und Philosophie, abdankt bei der Konversion zum römischen Katholizismus
  3. Königin Victoria. eine weitere einflussreiche Königin, nach der ein ganzes Alter benannt ist
  4. Cixi (Tz’u-hsi oder Hsiao-ch’in). letzte Kaiserin der Witwe Chinas, übte enorme Macht aus, als sie sich dem ausländischen Einfluss widersetzte und intern stark regierte
  5. Indira Gandhi. Premierministerin von Indien; auch die Tochter, Mutter und Schwiegermutter anderer indischer Politiker
  6. Golda Meir. Premierministerin Israels während des Jom-Kippur-Krieges
  7. Margaret Thatcher. Britische Premierministerin, die soziale Dienste abgebaut hat
  8. Corazon Aquino. Präsident der Philippinen, reformpolitischer Kandidat

 

Mehr Politik

asiatisch

  1. Sarojini Naidu. Dichterin und politische Aktivistin, die erste indische Präsidentin des indischen Nationalkongresses

Europäisch und britisch

  1. Jeanne d’Arc. legendärer Heiliger und Märtyrer
  2. Madame de Stael: Intellektuelle und Salonistin

amerikanisch

  • Barbara Jordan. erste südafrikanische Amerikanerin, die in den Kongress gewählt wurde
  • Margaret Chase Smith. Republikanische Senatorin aus Maine, die erste Frau, die sowohl in das Repräsentantenhaus als auch in den Senat gewählt wurde, die erste Frau, deren Name auf einem Parteitag der Republikaner nominiert wurde
  • Eleanor Roosevelt. Ehefrau und Witwe von Franklin Delano Roosevelt, seine „Augen und Ohren“ als von Polio behinderte Präsidentin und selbst eine Menschenrechtsaktivistin

 

Religion

Europäisch und britisch

  1. Hildegard von Bingen. Äbtissin, Mystikerin und Visionärin, Musikkomponistin und Buchautorin zu vielen weltlichen und religiösen Themen
  2. Prinzessin Olga von Kiew. Ihre Ehe war Anlass für die Bekehrung von Kiew (um Russland zu werden) zum Christentum, das als erste Heilige der russisch-orthodoxen Kirche gilt
  3. Jeanne d’Albret  (Jeanne von Navarra): Hugenotten-Protestantin in Frankreich, Herrscherin von Navarra, Mutter Heinrichs IV

amerikanisch

  1. Mary Baker Eddy. Gründerin der Christlichen Wissenschaft, Autorin der wichtigsten Schriften dieses Glaubens, Gründerin des Christian Science Monitor

 

Erfinder und Wissenschaftler

  1. Hypatia. Philosoph, Mathematiker und Märtyrer der christlichen Kirche
  2. Sophie Germain. Mathematikerin, deren Arbeit noch immer beim Bau von Wolkenkratzern verwendet wird
  3. Ada Lovelace. Pionierin in der Mathematik, hat das Konzept eines Betriebssystems oder einer Software entwickelt
  4. Marie Curie. Mutter der modernen Physik, zweifache Nobelpreisträgerin
  5. Frau CJ Walker. Erfinderin, Unternehmerin, Millionärin, Philanthropin
  6. Margaret Mead. Anthropologin
  7. Jane Goodall. Primatologin und Forscherin, arbeitete mit Schimpansen in Afrika

 

Medizin und Pflege

  1. Trota oder Trotula. ein mittelalterlicher medizinischer Schriftsteller (wahrscheinlich)
  2. Florence Nightingale. Krankenschwester, Reformerin, half bei der Festlegung von Standards für die Krankenpflege
  3. Dorothea Dix. Anwältin für psychisch Kranke, Leiterin der Krankenschwestern im US-Bürgerkrieg
  4. Clara Barton. Gründerin des Roten Kreuzes, organisierte Pflegedienste im US-Bürgerkrieg
  5. Elizabeth Blackwell. erste Frau, die ihr Medizinstudium abgeschlossen hat und eine Pionierin in der Ausbildung von Frauen in der Medizin ist
  6. Elizabeth Garrett Anderson. erste Frau, die die medizinischen Qualifikationsprüfungen in Großbritannien erfolgreich abgeschlossen hat; erste Ärztin in Großbritannien; Fürsprecherin des Frauenwahlrechts und der Chancen von Frauen in der Hochschulbildung; erste Frau in England zum Bürgermeister gewählt

 

Soziale Reform

Amerikaner

  1. Jane Addams. Gründerin von Hull-House und des Sozialberufs
  2. Frances Willard. Mäßigkeitsaktivistin, Sprecherin, Erzieherin
  3. Harriet Tubman. Freiheitssucher; unterirdischer Eisenbahnschaffner; Abolitionist; Spion, Soldat und Krankenschwester im Bürgerkrieg; Frauenwahlrechtlerin
  4. Sojourner Truth. Schwarzer Abolitionist, der sich auch für das Frauenwahlrecht einsetzte und Abraham Lincoln im Weißen Haus traf
  5. Mary Church Terrell. Bürgerrechtlerin, Gründerin der National Association of Coloured Women, Gründungsmitglied der NAACP
  6. Ida Wells-Barnett. Kreuzritterin gegen Lynchjustiz, Reporterin, eine frühe Aktivistin für Rassengerechtigkeit
  7. Rosa Parks. Bürgerrechtlerin, besonders bekannt für die Trennung von Bussen in Montgomery, Alabama

Mehr

  1. Elizabeth Fry. Gefängnisreform, Reform der Irrenanstalt, Reform der Sträflingsschiffe
  2. Wangari Maathai. Umweltschützer, Pädagoge

 

Schriftsteller

  1. Sappho. Dichter des antiken Griechenland
  2. Aphra Behn: erste Frau, die ihren Lebensunterhalt mit Schreiben verdient; Dramatiker, Schriftsteller, Übersetzer und Dichter
  3. Lady Murasaki. schrieb den ersten Roman der Welt,  The Tale of Genji
  4. Harriet Martineau: schrieb über Wirtschaft, Politik, Philosophie, Religion
  5. Jane Austen. schrieb populäre Romane der Romantik
  6. Charlotte Bronte. zusammen mit ihrer Schwester Emily, Autorin der wichtigsten Romane von Frauen aus dem frühen 19. Jahrhundert
  7. Emily Dickinson. erfinderische Dichterin und Einsiedlerin
  8. Selma Lagerlof. erste Frau, die den Nobelpreis für Literatur gewann
  9. Toni Morrison. erste afroamerikanische Frau, die den Nobelpreis für Literatur erhielt (1993)
  10. Alice Walker. Autorin von  The Color Purple ; Pulitzer-Preis; wiederhergestellte Arbeit von Zora Neale Hurston; arbeitete gegen die weibliche Beschneidung

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.