Wissenschaft

Das am häufigsten vorkommende Protein

Haben Sie sich jemals gefragt, was das am häufigsten vorkommende Protein ist? Die Antwort hängt davon ab, ob Sie das häufigste Protein der Welt, in Ihrem Körper oder in einer Zelle kennenlernen möchten.

 

Proteingrundlagen

Ein Protein ist ein Polypeptid. eine Molekülkette von Aminosäuren. Polypeptide sind in der Tat die Bausteine ​​Ihres Körpers. Und das am häufigsten vorkommende Protein in Ihrem Körper ist Kollagen. Das weltweit am häufigsten vorkommende Protein ist jedoch RuBisCO, ein Enzym, das den ersten Schritt der Kohlenstofffixierung katalysiert.

 

Am reichlichsten auf der Erde

RuBisCO, dessen vollständiger wissenschaftlicher Name laut Study.com „Ribulose-1,5-Bisphosphat-Carboxylase / Oxygenase“ lautet. kommt in Pflanzen, Algen, Cyanobakterien und bestimmten anderen Bakterien vor. Die Kohlenstofffixierung ist die wichtigste chemische Reaktion, die für den Eintritt von anorganischem Kohlenstoff in die Biosphäre verantwortlich ist. „In Pflanzen ist dies Teil der Photosynthese. bei der Kohlendioxid zu Glukose verarbeitet wird“, bemerkt Study.com.

Da jede Pflanze RuBisCO verwendet, ist es mit fast 90 Millionen Pfund pro Sekunde das reichlichste Protein der Welt, sagt Study.com und fügt hinzu, dass es vier Formen hat:

  • Form I, der häufigste Typ, kommt in Pflanzen, Algen und einigen Bakterien vor.
  • Form II kommt in verschiedenen Arten von Bakterien vor.
  • Form III ist in einigen Archaeen zu finden .
  • Form IV kommt in einigen Bakterien und Archaeen vor.

 

Langsam handeln

Überraschenderweise ist jedes einzelne RuBisCO nicht so effizient, stellt PBD-101 fest. Die Website, deren vollständiger Name „Protein Data Bank“ lautet, wird von der Rutgers University, der University of California, San Diego und der San Diego State University als Studienführer für Studenten koordiniert.

„Während Enzyme gehen, ist es schmerzhaft langsam“, sagt PBD-101. Typische Enzyme können tausend Moleküle pro Sekunde verarbeiten, RuBisCO fixiert jedoch nur etwa drei Kohlendioxidmoleküle pro Sekunde. Pflanzenzellen kompensieren diese langsame Rate, indem sie viel Enzym aufbauen. Chloroplasten sind mit RuBisCO gefüllt, das die Hälfte des Proteins enthält. „Dies macht RuBisCO zum reichlichsten Einzelenzym der Erde.“

 

Im menschlichen Körper

Etwa 25 bis 35 Prozent des Proteins in Ihrem Körper besteht aus Kollagen. Es ist auch bei anderen Säugetieren das häufigste Protein. Kollagen bildet Bindegewebe. Es kommt hauptsächlich in faserigem Gewebe wie Sehnen, Bändern und Haut vor. Kollagen ist ein Bestandteil von Muskeln, Knorpel, Knochen, Blutgefäßen, der Hornhaut Ihres Auges, Bandscheiben und Ihrem Darmtrakt.

Es ist etwas schwieriger, ein einzelnes Protein als das in Zellen am häufigsten vorkommende zu bezeichnen, da die Zusammensetzung der Zellen von ihrer Funktion abhängt:

  • Actin ist ein sehr verbreitetes Protein, das in allen eukaryotischen Zellen vorkommt.
  • Tubulin ist ein weiteres wichtiges und häufig vorkommendes Protein, das unter anderem zur Zellteilung verwendet wird.
  • Mit DNA assoziierte Histone sind in allen Zellen vorhanden.
  • Ribosomale Proteine ​​sind reichlich vorhanden, da sie zur Herstellung anderer Proteine ​​benötigt werden.
  • Rote Blutkörperchen enthalten hohe Konzentrationen des Proteins Hämoglobin, während Muskelzellen einen hohen Anteil des Proteins Myosin enthalten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.