Wissenschaft

Wie viel ist der Nobelpreis wert?

Mit dem Nobelpreis werden wissenschaftliche Forschungen, Schriften und Aktionen gewürdigt, die nach Ansicht der Nobelstiftung beispielhaft für den Dienst an der Menschheit sind. Der Nobelpreis ist mit einem Diplom, einer Medaille und einem Geldpreis verbunden. Hier sehen Sie, wie viel der Nobelpreis wert ist.

Jedes Jahr entscheidet die Nobelstiftung über den Geldpreis, der jedem Nobelpreisträger verliehen wird. Der Geldpreis beträgt 8 Mio. SEK (ca. 1,1 Mio. USD oder 1,16 Mio. EUR). Manchmal geht dies an eine einzelne Person oder der Preis kann auf zwei oder drei Empfänger aufgeteilt werden.

Das genaue Gewicht einer Nobelmedaille variiert, aber jede Medaille besteht aus 18 Karat Grüngold, das mit 24 Karat (reinem) Gold überzogen ist, mit einem Durchschnittsgewicht von etwa 175 Gramm. Im Jahr 2012 waren 175 Gramm Gold 9.975 US-Dollar wert. Die moderne Nobelpreismedaille ist mehr als 10.000 US-Dollar wert!

Die Nobelpreismedaille kann sogar mehr wert sein als ihr Goldgewicht, wenn die Medaille versteigert wird. Im Jahr 2015 wurde der Nobelpreis des Nobelpreisträgers Leon Max Lederman für 765.000 US-Dollar versteigert. Ledermans Familie verwendete das Geld, um die Arztrechnungen zu bezahlen, die mit dem Kampf des Wissenschaftlers gegen Demenz verbunden waren.

Der Nobelpreis erhält ein Prestige, das sich in einem Wert für die mit dem Preisträger verbundene Universität oder Institution niederschlägt. Die Schulen und Unternehmen sind wettbewerbsfähiger in Bezug auf Stipendien, besser für Spendenaktionen gerüstet und ziehen Studenten und brillante Forscher an. Eine im Journal of Health Economics veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2008 zeigt sogar, dass Nobelpreisträger ein bis zwei Jahre länger leben als ihre Altersgenossen.

Erfahren Sie mehr:

Wie viel ist eine olympische Goldmedaille wert?

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.