Wissenschaft

Molekulargewichtsberechnungen

Die Molekülmasse eines Moleküls ist die Gesamtmasse aller Atome, aus denen das Molekül besteht. Dieses Beispielproblem zeigt, wie die Molekülmasse einer Verbindung oder eines Moleküls ermittelt wird.

 

Molekularmassenproblem

Finden Sie die Molmasse von Haushaltszucker (Saccharose) mit der Summenformel C 12 H 22 O 11 .

Lösung

Um die Molekülmasse zu ermitteln, addieren Sie die Atommassen aller Atome im Molekül. Ermitteln Sie die Atommasse für jedes Element anhand der im Periodensystem angegebenen Masse. Multiplizieren Sie den Index (Anzahl der Atome) mit der Atommasse dieses Elements und addieren Sie die Massen aller Elemente im Molekül, um die Molekülmasse zu erhalten. Multiplizieren Sie beispielsweise den Index mit der 12-fachen Atommasse von Kohlenstoff (C). Es ist hilfreich, die Symbole für die Elemente zu kennen, wenn Sie sie noch nicht kennen.

Wenn Sie die Atommassen auf vier signifikante Zahlen abrunden. erhalten Sie:

Molekularmasse C 12 H 22 O 11=12 ( Masse von C. + 22 (Masse von H) + 11 (Masse von O)
Molekularmasse C 12 H 22 O 11=12 (12,01) + 22 (1,008) + 11 ( 16,00)
Molmasse C 12 H 22 O 11== 342,30

Antworten

342,30

Beachten Sie, dass ein Zuckermolekül. etwa 19 – mal schwerer als ein Wassermolekül !

Achten Sie bei der Berechnung auf Ihre signifikanten Zahlen. Es ist üblich, ein Problem richtig zu bearbeiten, aber die falsche Antwort zu erhalten, da es nicht mit der richtigen Anzahl von Ziffern gemeldet wird. Enge Zählungen im wirklichen Leben, aber es ist nicht hilfreich, wenn Sie Chemieprobleme für eine Klasse bearbeiten.

Laden Sie diese Arbeitsblätter herunter oder drucken Sie sie aus, um weitere Informationen zu erhalten:

 

Hinweis zu Molekularmasse und Isotopen

Die Molekulargewichtsberechnungen, die unter Verwendung der Atommassen im Periodensystem durchgeführt wurden, gelten für allgemeine Berechnungen, sind jedoch nicht genau, wenn bekannte Isotope von Atomen in einer Verbindung vorhanden sind. Dies liegt daran, dass das Periodensystem Werte auflistet, die ein gewichteter Durchschnitt der Masse aller natürlichen Isotope jedes Elements sind. Wenn Sie Berechnungen mit einem Molekül durchführen, das ein bestimmtes Isotop enthält, verwenden Sie dessen Massenwert. Dies ist die Summe der Massen seiner Protonen und Neutronen. Wenn beispielsweise alle Wasserstoffatome in einem Molekül durch Deuterium ersetzt werden, beträgt die Masse für Wasserstoff 2.000 und nicht 1.008.

Problem

Finden Sie die Molekülmasse von Glucose, die eine Molekülformel C6H12O6 hat.

Lösung

Um die Molekülmasse zu ermitteln, addieren Sie die Atommassen aller Atome im Molekül. Ermitteln Sie die Atommasse für jedes Element anhand der im Periodensystem angegebenen Masse  . Multiplizieren Sie den Index (Anzahl der Atome) mit der  Atommasse  dieses Elements und addieren Sie die Massen aller Elemente im Molekül, um die Molekülmasse zu erhalten. Wenn wir die Atommassen auf vier signifikante Zahlen abrunden, erhalten wir:

Molekularmasse C6H12O6=6 (12,01) + 12 (1,008) + 6 (16,00)=180,16

Antworten

180,16

Laden Sie diese Arbeitsblätter herunter oder drucken Sie sie aus, um weitere Informationen zu erhalten:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.