Wissenschaft

Mitose-Quiz zur mitotischen Zellteilung

 

Mitose-Quiz

Dieses Mitose-Quiz soll Ihr Wissen über die mitotische Zellteilung testen. Die Zellteilung ist ein Prozess, der es Organismen ermöglicht, zu wachsen und sich zu vermehren. Das Teilen von Zellen durchläuft eine geordnete Reihe von Ereignissen, die als Zellzyklus bezeichnet werden .

Mitose ist eine Phase des Zellzyklus, in der das genetische Material einer Elternzelle zu gleichen Teilen auf zwei Tochterzellen aufgeteilt wird. Bevor eine sich teilende Zelle in die Mitose eintritt, durchläuft sie eine Wachstumsphase, die als Interphase bezeichnet wird. In dieser Phase dupliziert die Zelle ihr genetisches Material und erhöht ihre Organellen und ihr Zytoplasma. Als nächstes tritt die Zelle in die mitotische Phase ein. Durch eine Abfolge von Schritten werden Chromosomen gleichmäßig auf zwei Tochterzellen verteilt.

 

Mitosestadien

Die Mitose besteht aus mehreren Stadien: Prophase. Metaphase. Anaphase und Telophase .

Schließlich durchläuft die sich teilende Zelle eine Zytokinese (Teilung des Zytoplasmas) und es werden zwei Tochterzellen gebildet.

Somatische Zellen, andere Körperzellen als Geschlechtszellen. werden durch Mitose reproduziert. Diese Zellen sind diploid und enthalten zwei Chromosomensätze. Geschlechtszellen vermehren sich durch einen ähnlichen Prozess, der als Meiose bezeichnet wird. Diese Zellen sind haploide und enthalten einen Chromosomensatz.

Kennen Sie die Phase des Zellzyklus, in der eine Zelle 90 Prozent ihrer Zeit verbringt? Testen Sie Ihr Wissen über Mitose. Um am Mitose-Quiz teilzunehmen, klicken Sie einfach unten auf den Link „Das Quiz starten“ und wählen Sie für jede Frage die richtige Antwort aus. JavaScript muss aktiviert sein, damit dieses Quiz angezeigt werden kann.

 

STARTEN SIE DAS MITOSIS-QUIZ

JavaScript muss aktiviert sein, damit dieses Quiz angezeigt werden kann.

Um mehr über Mitose zu erfahren, bevor Sie an dem Quiz teilnehmen, besuchen Sie die Seite Mitose .

 

Mitose-Studienführer

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.