Für Schüler Und Eltern

Mississippi State University: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Ergebnisse, GPA

Die Mississippi State University ist eine öffentliche Forschungsuniversität mit einer Akzeptanzrate von 66%. Der Staat Mississippi wurde 1880 gegründet und befindet sich in Starksville, Mississippi. Er ist die größte Universität in Mississippi. Leistungsstarke Studenten sollten das Shackouls Honors College in Betracht  ziehen. Die Universität erhält gute Noten für die Anzahl der von ihr verliehenen Ingenieurabschlüsse und für ihre geringen Kosten. In der Leichtathletik nehmen die Mississippi State Bulldogs an der NCAA Division I  Southeastern Conference (SEC) teil .

Sie möchten sich an der Mississippi State University bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Werte und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2018-19 hatte die Mississippi State University eine Akzeptanzrate von 66%. Dies bedeutet, dass von 100 Bewerbern 66 Studierende zugelassen wurden, was den Zulassungsprozess der MSU wettbewerbsfähig macht.

 

SAT Scores und Anforderungen

Der Staat Mississippi verlangt, dass alle Antragsteller entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 6% der zugelassenen Studenten SAT-Ergebnisse ein.

ERW=Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten des Bundesstaates Mississippi im SAT landesweit unter die besten 35% fallen . In der evidenzbasierten Lese- und Schreibabteilung erzielten 50% der an der MSU zugelassenen Studenten zwischen 540 und 630 Punkte, während 25% weniger als 540 und 25% mehr als 630 Punkte erzielten. In der Mathematikabteilung erzielten 50% der zugelassenen Studenten zwischen 530 und 630 Punkte 650, während 25% unter 530 und 25% über 650 Punkte erzielten. Bewerber mit einem zusammengesetzten SAT-Wert von 1280 oder höher haben im Bundesstaat Mississippi besonders wettbewerbsfähige Chancen.

Bedarf

Der Staat Mississippi erfordert keine SAT-Schreibabteilung oder SAT-Probanden-Tests. Beachten Sie, dass der Staat Mississippi keine SAT-Ergebnisse übertrifft. Ihre höchste zusammengesetzte Punktzahl wird berücksichtigt.

 

ACT Scores und Anforderungen

Der Staat Mississippi verlangt, dass alle Antragsteller entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 94% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten des Bundesstaates Mississippi landesweit unter die besten 36% der ACT fallen. Die mittleren 50% der im Bundesstaat Mississippi zugelassenen Studenten erhielten einen zusammengesetzten ACT-Wert zwischen 22 und 30, während 25% über 30 und 25% unter 22 erzielten.

Bedarf

Beachten Sie, dass die Mississippi State University die ACT-Ergebnisse nicht übertrifft. Ihre höchste zusammengesetzte ACT-Punktzahl wird berücksichtigt. Der Staat Mississippi benötigt keinen ACT-Schreibabschnitt.

 

GPA

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche High-School-GPA-Wert der Studienanfängerklasse der Mississippi State University 3,53, und über 60% der ankommenden Schüler hatten einen durchschnittlichen GPA-Wert von 3,50 und höher. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die meisten erfolgreichen Bewerber im Bundesstaat Mississippi in erster Linie hohe B-Noten haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik der Bewerber der Mississippi State University. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex.

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern an der Mississippi State University selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Konto einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Die Mississippi State University, an der zwei Drittel der Bewerber zugelassen sind, verfügt über ein wettbewerbsorientiertes Zulassungsverfahren, das hauptsächlich auf Noten und Testergebnissen basiert. Das Zulassungsverfahren für den Staat Mississippi ist jedoch nicht vollständig quantitativ. Die Universität sucht auch nach Studenten, die einen anspruchs
vollen Lehrplan
für die  College-Vorbereitung abgeschlossen haben. Der Staat Mississippi berechnet GPAs anhand seines „College Preparatory Curriculum“ neu, das aus vier Einheiten Englisch, drei Einheiten Mathematik, Naturwissenschaften und Sozialkunde, zwei Einheiten fortgeschrittener Wahlfächer (wie Fremdsprache, fortgeschrittene Weltgeographie oder fortgeschrittene Naturwissenschaften oder Mathematik) besteht Klassen), eine Einheit der Künste und eine halbe Einheit der Technologie. In-State-Schüler, die die SAT / ACT-Mindestpunktzahl und den GPA der Schule erfüllen, können automatisch zugelassen werden. Die Zulassungsstandards für ausländische Bewerber sind höher als für ausländische Bewerber.

In der obigen Grafik stehen die blauen und grünen Punkte für Studenten, die in den Staat Mississippi aufgenommen wurden. Die meisten hatten SAT-Werte von 950 oder höher (ERW + M), zusammengesetzte ACT-Werte von 18 oder höher und High-School-Durchschnittswerte von „B-“ oder höher.

 

Wenn Sie die Mississippi State University mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Schulen

Alle Zulassungsdaten stammen vom Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik und dem Zulassungsamt für Studenten der Mississippi State University .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.