Für Pädagogen

Unterrichtsplan mit „Miss Nelson fehlt“

MISS NELSON MISSING
Eingereicht von Beth

In dieser Lektion wird das Buch Miss Nelson is Missing von Harry Allard und James Marshall verwendet.

Unterrichtsziel: Steigerung der Wertschätzung der Kinder für Literatur, Förderung des Wortschatzwachstums, Üben von Vorhersagefähigkeiten, Üben des Sprechens mit Gruppen, Entwickeln kreativer Schreibfähigkeiten und Erleichtern der Gruppeninteraktion durch Diskussion.

Zielvokabular: schlechtes Benehmen, unangenehm, Herrscher, vermisst, Detektiv, böse, entmutigt, Decke, geflüstert, gekichert.

Antizipatorisches Set: Bitten Sie die Kinder, sich zu paaren und eine Zeit zu besprechen, in der sie etwas verloren haben. Zeigen Sie dann das Cover des Buches an und fragen Sie nach Ideen, was in dem Buch passieren könnte.

Zielsetzung: „Wenn ich das Buch lese, möchte ich, dass Sie darüber nachdenken, was passiert, und überlegen, wie die Geschichte enden könnte. Stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie Schüler in Miss Nelsons Klasse wären.“

Direkte Anleitung: Lesen Sie das Buch  und zeigen Sie der Klasse die Bilder deutlich. Stoppen Sie die Geschichte in der Mitte.

Geführte Übung: Bitten Sie die Klasse, ein Stück Papier zu verwenden, um (je nach Stufe) zu schreiben oder zu zeichnen, wie sie sich vorstellen, dass die Geschichte zu Ende geht. Eine weitere mögliche geführte Übungsaktivität für dieses Buch ist Reader’s Theatre.

Abschluss: Gruppendiskussion, bei der sich einzelne Schüler freiwillig melden, um ihre Schlussfolgerungen mit dem Rest der Klasse zu teilen. Anschließend liest der Lehrer das Buch zu Ende, damit die Schüler sehen können, wie der Autor das Buch fertiggestellt hat.

 

Erweiterungsaktivitäten

Hier sind einige Erweiterungsaktivitäten, die Sie mit Ihren Schülern durchführen können.

    • Miss Nelson fehlt Poster – Lassen Sie die Schüler ein fehlendes Poster für Miss Nelson erstellen. Lassen Sie sie dann ihre Kunstwerke auf dem Flur posten.
    • Vorhersagen – Lassen Sie die Schüler vorhersagen, was ihrer Meinung nach mit Miss Nelson passiert ist. Lassen Sie jeden Schüler einen kurzen Absatz schreiben und ihn abwechselnd der Klasse vorlesen.
    • Vergleichen und Kontrastieren – Lassen Sie die Schüler ein Venn-Diagramm erstellen, um Miss Nelson mit ihrem eigenen Lehrer zu vergleichen und zu kontrastieren.
    • Video – Lassen Sie die Schüler eine Adaption von Miss Nelson is Missing auf YouTube ansehen.
    • CharaktereigenschaftenLassen Sie die Schüler eine Eis am Stiel-Puppe mit Miss Nelson auf der einen Seite und Viola Swamp auf der anderen Seite erstellen . Der Lehrer hält ein Charaktermerkmal hoch und liest es. Dann entscheiden die Kinder, welche Figur dieses Wort ihrer Meinung nach beschreibt, und drehen ihren Eis am Stiel auf das entsprechende Gesicht. Beispiele für die Wörter, die Sie verwenden können, sind: launisch, gruselig, grausam, streng, süß, freundlich, liebevoll usw.
    • Buchaktivität – Lassen Sie die Schüler ihre eigene Geschichte schreiben, aber diesmal fehlen die Schüler, nicht der Lehrer. In einem kurzen Aufsatz müssen sie schreiben, was mit der Klasse passiert ist, als der Lehrer zur Schule kam, die Schüler jedoch nicht.

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.