Probleme

Finden und beanspruchen Sie Ihre nicht beanspruchte Rente mit PBGC.gov

Nach Angaben der Federal Pension Benefit Guarantee Corporation (PBGC) gibt es seit 2014 mehr als 38.000 Personen, die aus einer Reihe von Gründen keine geschuldeten Rentenleistungen in Anspruch genommen haben. Diese nicht beanspruchten Renten liegen jetzt nördlich von 300 Millionen US-Dollar, wobei die individuellen Leistungen zwischen 12 Cent und fast 1 Million US-Dollar liegen.

Im Jahr 1996 startete PBGC die Website des Renten- Suchverzeichnisses , um Menschen zu helfen, die die Renten, die sie während ihrer Karriere verdient haben, möglicherweise vergessen haben oder sich dessen nicht bewusst waren. Die Rentendatenbank kann nach Nachname, Firmenname oder Bundesland durchsucht werden, in dem das Unternehmen seinen Hauptsitz hatte. Der Online-Service ist absolut kostenlos und rund um die Uhr verfügbar.

Die aktuelle Liste wird regelmäßig aktualisiert und enthält rund 6.600 Unternehmen, vor allem aus der Luftfahrt-, Stahl-, Transport-, Maschinen-, Einzelhandels-, Bekleidungs- und Finanzdienstleistungsbranche, die Pensionspläne geschlossen haben, in denen einige ehemalige Arbeitnehmer nicht zu finden waren.

Die Leistungen, die darauf warten, in Anspruch genommen zu werden, reichen von nur 1 USD bis zu 611.028 USD. Die durchschnittliche nicht beanspruchte Rente beträgt 4.950 USD. Die Staaten mit den meisten vermissten Rententeilnehmern und dem am meisten zu beantragenden Geld sind: New York (6.885 / 37,49 Mio. USD), Kalifornien (3.081 / 7,38 Mio. USD), New Jersey (2.209 / 12,05 Mio. USD), Texas (1.987 / 6,86 Mio. USD), Pennsylvania ( 1.944 / 9,56 Mio. USD), Illinois (1.629 / 8,75 Mio. USD) und Florida (1.629 / 7,14 Mio. USD).

 

Funktioniert es? .

Laut PBGC haben in den letzten 12 Jahren mehr als 22.000 Menschen im Rahmen des Renten-Suchprogramms 137 Millionen US-Dollar an fehlenden Rentenleistungen gefunden. Die Staaten mit den meisten gefundenen Teilnehmern und beanspruchten Pensionsgeldern sind: New York (4.405 / 26,31 Mio. USD), Kalifornien (2.621 / 8,33 Mio. USD), Florida (2.058 / 15,27 Mio. USD), Texas (2.047 / 11,23 Mio. USD), New Jersey (1.601 USD) 9,99 Mio. USD), Pennsylvania (1.594 Mio. USD / 6,54 Mio. USD) und Michigan (1.266 Mio. USD / 6,54 Mio. USD).

 

Was tun, wenn Sie zu Hause kein Internet haben?

Für diejenigen, die zu Hause keinen Internetzugang haben, stellen viele lokale öffentliche Bibliotheken, Community Colleges und Seniorenzentren der Öffentlichkeit Computer zur Verfügung, die zum Durchsuchen des Renten-Suchverzeichnisses verwendet werden können. Suchende können auch eine E-Mail an [email protected] oder [email protected] senden, wenn sie glauben, Anspruch auf eine Leistung zu haben.

 

Was passiert, wenn Sie eine fehlende Rente finden? .

Sobald die PBGC von Personen kontaktiert wird, die ihre Namen im Verzeichnis finden, fordert die Agentur sie auf, weitere Details einschließlich Altersnachweis und anderer wichtiger Statistiken bereitzustellen. Der Identifizierungsprozess dauert in der Regel 4-6 Wochen. Nachdem die PBGC einen vollständigen Antrag erhalten hat, sollten Personen, die derzeit Anspruch auf eine Leistung haben, ihre Schecks innerhalb von zwei Monaten erhalten. Diejenigen, die Anspruch auf zukünftige Leistungen haben, erhalten ihre Leistungen, wenn sie das Rentenalter erreichen.

 

Dinge, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihre Rente in Anspruch zu nehmen

Für den Nachweis der Anspruchsberechtigung auf eine Rente können mehrere Dokumente erforderlich oder hilfreich sein. Diese schließen ein:

  • Eine Benachrichtigung des Unternehmens des Planadministrators, dass Sie am Plan beteiligt sind
  • Eine individuelle Aufstellung der jährlichen Planvorteile
  • Ein Planausstiegsschreiben (vom Arbeitgeber gesendet), in dem die Teilnahme am Plan vermerkt ist, und eine zusammenfassende Planbeschreibung mit den Regeln des Plans, einschließlich der Regeln für die Ausübbarkeit
  • Eine Mitteilung über mögliche Informationen zu privaten Rentenleistungen, wenn diese von der Sozialversicherungsbehörde (SSA) gesendet wird.

Die SSA sendet automatisch eine Mitteilung über potenzielle Informationen zu privaten Rentenleistungen an Personen, die möglicherweise eine Rente erhalten, wenn sie Sozialversicherungs- und Medicare-Leistungen beantragen.

 

Wie gehen Renten „verloren“?

Viele der Namen im Renten-Suchverzeichnis sind Arbeitnehmer mit Renten, deren ehemalige Arbeitgeber Pensionspläne geschlossen und Leistungen verteilt haben. Andere sind Arbeitnehmer oder Rentner, die in von der PBGC übernommenen unterfinanzierten Pensionsplänen vermisst werden, weil die Pläne nicht über genügend Geld verfügten, um Leistungen zu zahlen. In dem Verzeichnis sind Personen enthalten, die möglicherweise dokumentieren können, dass ihnen eine Leistung geschuldet wird, obwohl aktuelle PBGC-Aufzeichnungen zeigen, dass keine Leistung fällig ist.

Einige Gründe, warum Renten verloren gehen oder nicht beansprucht werden können, sind:

  • Die Firma ging bankrott oder einfach geschlossen und verschwand;
  • Das Unternehmen zog in eine andere Stadt oder einen anderen Staat.
  • Das Unternehmen wurde von einem anderen Unternehmen gekauft oder mit diesem fusioniert und erhielt einen neuen Namen. oder
  • Das Unternehmen war in separate Teile unterteilt, von denen keiner den alten Namen des Unternehmens beibehielt.

 

Für mehr Informationen

Die PBGC-Broschüre „Finding A Lost Pension“ enthält auch Tipps, Vorschläge für potenzielle Verbündete und enthält zahlreiche kostenlose Informationsquellen. Sie ist besonders hilfreich für diejenigen, die versuchen, Renten zu finden, die von ehemaligen Arbeitgebern verdient wurden, deren Identität sich im Laufe der Jahre aufgrund von Änderungen im Unternehmen möglicherweise geändert hat Eigentum.

 

Über die PBGC

Die PBGC ist eine Bundesbehörde. die im Rahmen des Employee Retirement Income Security Act von 1974 gegründet wurde. Sie garantiert derzeit die Zahlung von Grundrentenleistungen, die 44 Millionen amerikanischen Arbeitnehmern und Rentnern in über 30.000 leistungsorientierten Pensionsplänen des privaten Sektors gewährt werden. Die Agentur erhält keine Mittel aus allgemeinen Steuereinnahmen. Der Betrieb wird größtenteils durch Versicherungsprämien finanziert, die von Unternehmen gezahlt werden, die Pensionspläne und Anlagerenditen fördern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.