Für Schüler Und Eltern

Bundesstaat Michigan: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Ergebnisse, GPA

Die Michigan State University ist eine öffentliche Forschungsuniversität mit einer Akzeptanzrate von 71%. Der Bundesstaat Michigan befindet sich in East Lansing, Michigan, am Ufer des Red Cedar River und ist nach Einschreibung die größte öffentliche Universität in Michigan. Mit über 50.000 Studenten, einem 5.200 Hektar großen Campus und fast 600 Gebäuden ist die MSU eine kleine Stadt für sich. Die Schule bietet außerdem mehr als 275 Studienprogramme im Ausland in 60 Ländern an. Die MSU erhielt ein Kapitel von  Phi Beta Kappa  für ihre starken Programme für freie Künste und Wissenschaften, und aufgrund ihrer hohen Forschungsmöglichkeiten wurde sie Mitglied der Association of American Universities. Die MSU Spartans treten als Mitglied der Big Ten Conference in der Leichtathletik der NCAA Division I an  .

Sie möchten sich an der Michigan State University bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Ergebnisse und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2018-19 hatte die Michigan State University eine Akzeptanzrate von 71%. Dies bedeutet, dass von 100 Studenten, die sich bewarben, 71 Studenten zugelassen wurden, was den Zulassungsprozess des Staates Michigan mäßig selektiv macht.

 

SAT Scores und Anforderungen

Der Staat Michigan verlangt, dass alle Antragsteller entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 78% der zugelassenen Studenten SAT-Ergebnisse ein.

ERW=Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten des Bundesstaates Michigan im SAT landesweit unter die besten 35% fallen . In der evidenzbasierten Lese- und Schreibabteilung erzielten 50% der im Bundesstaat Michigan zugelassenen Schüler zwischen 550 und 650 Punkte, während 25% weniger als 550 und 25% mehr als 650 Punkte erzielten. In der Mathematikabteilung erzielten 50% der zugelassenen Schüler zwischen 550 und 650 Punkte und 670, während 25% unter 550 und 25% über 670 Punkte erzielten. Bewerber mit einem zusammengesetzten SAT-Wert von 1320 oder höher haben im Staat Michigan besondere Wettbewerbschancen.

Bedarf

Die Michigan State University empfiehlt den SAT-Schreibabschnitt, erfordert ihn jedoch nicht. Beachten Sie, dass der Staat Michigan keine SAT-Ergebnisse übertrifft. Ihre höchste zusammengesetzte SAT-Punktzahl wird berücksichtigt. SAT-Probanden-Tests sind vom Staat Michigan nicht erforderlich.

 

ACT Scores und Anforderungen

Der Staat Michigan verlangt, dass alle Antragsteller entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 38% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten des Bundesstaates Michigan landesweit unter die besten 31% der ACT fallen. Die mittleren 50% der in den Staat Michigan zugelassenen Studenten erhielten einen zusammengesetzten ACT-Wert zwischen 23 und 29, während 25% über 29 und 25% unter 23 lagen.

Bedarf

Der Staat Michigan empfiehlt den ACT-Schreibabschnitt, verlangt ihn jedoch nicht. Beachten Sie, dass der Staat Michigan die ACT-Ergebnisse nicht übertrifft. Ihre höchste zusammengesetzte ACT-Punktzahl wird berücksichtigt.

 

GPA

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche High-School-GPA-Wert für die Incoming-Freshman-Klasse des Bundesstaates Michigan 3,75, und über 54% der Incoming-Schüler hatten einen durchschnittlichen GPA-Wert von 3,75 und höher. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die meisten erfolgreichen Bewerber für den Staat Michigan in erster Linie die Note A haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik der Antragsteller der Michigan State University. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex.

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern an der Michigan State University selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Konto einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Die Michigan State University, die weniger als drei Viertel der Bewerber akzeptiert, hat ein mäßig selektives Zulassungsverfahren. Wenn Ihre SAT / ACT-Werte und Ihr GPA im Durchschnittsbereich der Schule liegen, haben Sie eine hohe Chance, akzeptiert zu werden. Potenzielle Bewerber sollten vier Jahre Englisch, drei Jahre Mathematik und Sozialkunde sowie zwei Jahre Naturwissenschaften und eine einzige Fremdsprache haben. Während der Staat Michigan keine Mindestanforderungen für die Zulassung hat, zeigt der Erfolg in AP-, IB-, Honors- und Dual-Enrollment-Klassen der Zulassungsstelle, dass Sie die strengsten verfügbaren Studienleistungen erbracht haben .

Der Staat Michigan bewertet auch Ihre persönliche Aussage. Ihr Führungspotential und Ihr außerschulisches Engagement sowie Trends in Ihrer akademischen Leistung. Noten, die sich seit dem ersten Studienjahr verbessert haben, werden positiver bewertet als Noten, die zurückgegangen sind.

Die blauen und grünen Punkte in der Grafik stehen für Schüler, die in den Staat Michigan aufgenommen wurden. Die Mehrheit der erfolgreichen Bewerber hatte ungewichtete Durchschnittswerte von. oder höher , SAT-Werte von etwa 1000 oder höher (ERW + M) und zusammengesetzte ACT-Werte von 20 oder mehr. Höhere Zahlen verbessern Ihre Akzeptanzchance, und fast alle Schüler mit A-Durchschnittswerten und überdurchschnittlichen Testergebnissen wurden akzeptiert.

Alle Zulassungsdaten stammen vom Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik und dem Zulassungsamt für Studenten der Michigan State University .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.