Literatur

‚The Merry Wives of Windsor‘ – Charakteranalyse

In The Merry Wives of Windsor ist eine Figur eine Schlüsselzutat, die dieses Stück zu einer der lustigsten Komödien von Shakespeare macht . Dieses „Who is Who“ der Charaktere wurde geschrieben, um Ihnen das Studium und die Freude am Spiel zu erleichtern.

Weitere Informationen zu Sir John Falstaff und Mistress Quickly finden Sie in diesen Artikeln.

 

Herrin Ford

Die in Windsor lebende Mistress Ford ist mit Ford verheiratet, einem äußerst eifersüchtigen Ehemann. Als Herrin Ford einen Brief von Falstaff erhält, der versucht, sie zu verführen, stellt sie fest, dass ihre beste Freundin Herrin Page ebenfalls einen ähnlichen Brief erhalten hat. Herrin Ford ist eine starke unabhängige Frau und im Geiste der Frauenpower beschließen sie und Herrin Page, den Männern in ihrem Leben eine Lektion zu erteilen. Sie beschließen, Falstaff zu demütigen, der versucht hat, sie zu beschämen. Herrin Ford macht sich auch daran, ihrem Ehemann ein für alle Mal zu beweisen, dass sie eine treue und treue Frau ist. Sie ist erfolgreich in ihren Plänen und überlistet die männlichen Charaktere, die sich als treue Frau erweisen, aber nicht ohne ihrem Mann und Falstaff eine Lektion zu erteilen … versuchen Sie nicht, sie zu überqueren oder an ihr zu zweifeln, Sie werden es bereuen.

 

Herrin Seite

Herrin Page lebt auch in Windsor. Sie ist mit Page verheiratet und Mutter von Anne Page. Anne hat viele Bewerber angezogen und Mistress Page und ihr Mann sind sich nicht einig darüber, wer für ihre Tochter am besten geeignet ist. Sie bevorzugt Caius als Match für ihre Tochter, während ihr Mann Slender bevorzugt. Anne mag keine Wahl ihrer Eltern und bringt ihrer Mutter und ihrem Vater am Ende des Stücks eine Lektion bei, indem sie ihre wahre Liebe heiratet. Herrin Page und ihr Mann müssen erkennen, dass das Wichtigste darin bestand, ihrer Tochter zuzuhören und herauszufinden, wen sie bevorzugte. Anne nimmt ihre Mutter in vielerlei Hinsicht auf, sie bringt ihnen eine Lektion bei, genauso wie ihre Mutter Falstaff den Fehler seiner Wege lehrt.

 

Ford

Ford ist der eifersüchtige Ehemann von Mistress Ford. Vermutlich führt ein geringes Selbstwertgefühl dazu, dass er glaubt, dass es Falstaff gelingen wird, seine Frau zu verführen, was auch ein schändlicher Mangel an Glauben an die Loyalität seiner Frau zu ihm ist. Ford beschließt sogar, sich als „Brooke“ zu verkleiden, um von Falstaff herauszufinden, wie seine Frau auf seine Fortschritte reagiert hat. Natürlich informiert ihn Falstaff, dass seine Frau sich heimlich mit Falstaff verabredet hat, was Ford weiter verärgert, weil er glaubt, dass seine Frau untreu ist. Er versteht schließlich die Wahrheit und gewinnt mehr Respekt für seine Frau, indem sie die Demütigung und den Untergang von Falstaff inszeniert und damit ihre Loyalität zu ihm als ihrem Ehemann beweist. Er fühlt sich ein wenig albern, weil er nicht an sie glaubt.

 

Seite

Page ist ein viel einfacherer Charakter als Ford und glaubt nicht, dass seine Frau von Falstaff verführt wird – dies zeigt, dass er Vertrauen in seine Frau hat und dass ihre Beziehung viel sicherer ist. Er hört seiner Tochter jedoch nicht zu, in wen sie verliebt ist, und erhält schließlich eine Lektion von ihr.

 

Anne Page

Anne ist Mistress Page und Pages Tochter. Sie hat eine Reihe unwürdiger Bewerber, darunter Caius und Slender, die ihre Eltern bevorzugen, aber Anne ist in Fenton verliebt. Sie flüchtet schließlich mit Fenton und taucht mit ihm auf, um ihre Eltern zu zeigen und zu zeigen, dass wahre Liebe wichtiger ist.

 

Sir Hugh Evans

Sir Hugh ist ein walisischer Geistlicher, und über seinen Akzent wird viel Spaß gemacht. Sir Hugh Evans und Caius schließen sich schließlich zusammen, um den Gastgeber zu demütigen, der sie zum Narren gehalten hat.

 

Caius

Herrin Quicklys Meister und der örtliche Arzt. Er ist Franzose und wird wie Hugh Evans wegen seines Akzents verspottet. Er ist verliebt in Anne Page und Mistress Page stimmt dem Match zu, aber ihr Ehemann Page und Anne selbst mögen Caius nicht. Caius tut sich mit Evans zusammen, um dem Gastgeber sein Comeuppance zu geben.

 

Schlank

Ein weiteres Match für Anne Page. Auf Drängen von Shallow versucht Slender Anne zu verführen, kann aber nur Unsinn mit ihr reden. Slender wird von Anne übersehen.

 

Fenton

Annes wahre Liebe, Fenton, wird von Page, der glaubt, er sei hinter Annes Geld her, was er zunächst zugibt, aber als er Anne kennenlernt, hat er sich in sie verliebt. Sie fliehen heimlich.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.