Für Schüler Und Eltern

Erfüllung der Anforderungen an die MBA-Berufserfahrung

Die Anforderungen an die MBA- Berufserfahrung sind die Anforderungen, die einige Master of Business Administration (MBA) -Programme an Bewerber und Incoming-Studenten stellen. Einige Business Schools verlangen beispielsweise, dass Bewerber mindestens drei Jahre Berufserfahrung haben, um sich für ein MBA-Programm zu bewerben .

MBA-Berufserfahrung ist die Berufserfahrung, die Einzelpersonen haben, wenn sie sich für ein MBA-Programm an einem College, einer Universität oder einer Business School bewerben. Berufserfahrung bezieht sich in der Regel auf Berufserfahrung, die Sie in Teilzeit oder Vollzeit am Arbeitsplatz gesammelt haben. Freiwilligenarbeit und Praktikumserfahrung zählen jedoch auch als Berufserfahrung im Zulassungsprozess.

 

Warum Business Schools Anforderungen an die Berufserfahrung haben

Berufserfahrung ist für Business Schools wichtig, da sie sicherstellen möchten, dass akzeptierte Bewerber zum Programm beitragen können. Die Business School ist ein Geben und Nehmen. Sie können wertvolles Wissen und Erfahrung im Programm sammeln (oder mitnehmen), aber Sie bieten anderen Studenten auch einzigartige Perspektiven und Erfahrungen, indem Sie an Diskussionen, Fallanalysen und Erfahrungslernen teilnehmen .

Berufserfahrung geht manchmal mit Führungserfahrung oder -potential einher, was auch für viele Business Schools wichtig ist, insbesondere für Top Business Schools, die stolz darauf sind, zukünftige Führungskräfte im Bereich Unternehmertum und globales Geschäft hervorzubringen .

 

Welche Art von Berufserfahrung ist am besten?

Obwohl einige Business Schools Mindestanforderungen an die Berufserfahrung haben, insbesondere für Executive MBA-Programme, ist Qualität oft wichtiger als Quantität. Zum Beispiel hat eine Bewerberin mit sechsjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzen oder Beratung möglicherweise nichts mit einer Bewerberin mit dreijähriger Berufserfahrung in einem einzigartigen Familienunternehmen oder einer Bewerberin mit umfangreichen Führungs- und Teamerfahrungen in ihrer Gemeinde zu tun. Mit anderen Worten, es gibt keinen Lebenslauf oder ein Beschäftigungsprofil, das die Aufnahme in ein MBA-Programm garantiert. MBA-Studenten kommen aus verschiedenen Bereichen.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Zulassungsentscheidungen manchmal davon abhängen, wonach die Schule gerade sucht. Eine Schule braucht möglicherweise dringend Schüler mit Finanzerfahrung. Wenn ihr Bewerberpool jedoch mit Personen mit finanziellem Hintergrund überflutet ist, sucht das Zulassungskomitee möglicherweise aktiv nach Schülern mit unterschiedlichem oder sogar nicht traditionellem Hintergrund.

 

So erhalten Sie die MBA-Berufserfahrung, die Sie benötigen

Um die Erfahrung zu sammeln, die Sie für das MBA-Programm Ihrer Wahl benötigen, sollten Sie sich auf die Faktoren konzentrieren, die Business Schools schätzen. Hier sind einige spezifische Tipps, die Ihnen helfen, eine Anwendungsstrategie zu skizzieren.

    • Ihre Fähigkeit, in einer Teamumgebung zu arbeiten, ist an der Business School wichtig. Zulassungsausschüsse möchten Ihre Teamarbeitserfahrung und -fähigkeit bewerten. Machen Sie es ihnen einfach, indem Sie es in Ihrem Lebenslauf vermerken oder in Ihrem Aufsatz hervorheben.
    • Führungserfahrung ist wichtig. Wenn Sie kein Team von Mitarbeitern beaufsichtigt haben, suchen Sie nach Möglichkeiten, um bei Ihrer Arbeit „zu verwalten“ (dh Wert für Ihr Unternehmen zu schaffen, das Management zu veranlassen, Ihre Vorschläge zu übernehmen usw.). Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Bewerbung Beispiele für Ihre Führungserfahrung angeben .
    • Ehrgeiz ist eine Voraussetzung für MBA-Studenten. Dies kann durch Karriereentwicklung nachgewiesen werden. Bevor Sie sich an der Business School bewerben, sollten Sie versuchen, Ihre Karriere voranzutreiben, indem Sie eine Beförderung erhalten oder mehr Verantwortung übernehmen.
    • Business Schools legen Wert auf Erfolge. Setzen Sie sich persönliche und berufliche Ziele und erreichen Sie diese. Lassen Sie sich von Ihrem Chef oder Ihrem Unternehmen anerkennen. Gewinne Preise.
    • Entwickeln Sie eine abgerundete Anwendung. MBA-Berufserfahrung ist nur ein Aspekt einer Bewerbung. Sie müssen auch einen guten Aufsatz schreiben. starke Empfehlungsschreiben erhalten, eine hohe Punktzahl bei GMAT oder GRE erzielen und persönliche Ziele erreichen, um Ihre Bewerbung von anderen Kandidaten abzuheben.

 

  • Wenn Sie nicht die Berufserfahrung haben, die Sie benötigen, stellen Sie sicher, dass Ihre akademische Erfahrung auffällt. Holen Sie sich Ihre Bachelor-Zeugnisse in Ordnung, ace den Quant-Abschnitt des GMAT. Zeigen Sie Ihre akademische Begeisterung, indem Sie vor der Bewerbung Business-, Finanz- oder Quant-Kurse belegen. und stellen Sie sicher, dass Ihre Aufsätze Ihre schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten hervorheben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.