Englisch Als Zweitsprache

Medienvokabular für Englischlerner

Es besteht kein Zweifel, dass die Medien eine wichtige Rolle in jedem Leben spielen. Das Vokabular, das wir damit verbinden, ist äußerst reich und vielfältig. Im Wesentlichen gibt es zwei Haupttypen von medienbezogenem Vokabular. Vokabular in Bezug auf das gedruckte Wort und Vokabular in Bezug auf das gesprochene Wort, wie es in Sendungen im Radio, Fernsehen oder über das Internet verwendet wird.

Sie können den folgenden Wortschatz studieren und am Ende das Quiz zum Füllen von Lücken absolvieren, um zu überprüfen, ob Sie einige der Begriffe verstanden haben. Die Antworten finden Sie am Ende des Artikels. Sie können diese Tipps auch zum Erlernen des Wortschatzes verwenden. um sich an die Wörter in dieser Liste zu erinnern.

 

Arten von Printmedien

Banner
Billboard
Book
Journal
Magazine
Zeitung
Tabloid

 

Arten von Nachrichten

Harte Nachrichten
Weiche Nachrichten
Feature-
Artikel
Editorial
Column
Review
Aktuelle Nachrichten
News Bulletin

 

Zeitungs- / Zeitschriftenabschnitte

Internationale
Politik
Geschäft
Opinion
Technologie
Wissenschaft
Gesundheit
Sport
Kunst
Stil
Lebensmittel
Reisen

 

Arten von Werbung

Kommerzielle
Einheimische Werbung
Ad
Spot –
Advertainment
Billboard
Sponsored

 

Menschen im Druck

Kolumnist
Editor
Journalist
Editorialist
Redakteur
Paparazzi

 

Menschen im Fernsehen

Ansager
Anker (Person / Mann / Frau)
Reporter
Wetter (Person / Mann / Frau)
Sport- / Wetterreporter
Einsatzreporter

 

Menschen, die Medien konsumieren

Verbraucher
Zielgruppe
Demografisch

 

Medientyp

TV-
Kabel
Öffentliches Fernsehen
Radio
Online
Print

 

Andere verwandte Wörter und Sätze

Ankündigung des öffentlichen Dienstes
Primetime
Embedded Reporter
Byline
Scoop

 

Medienquiz

Verwenden Sie jedes Wort oder jede Phrase einmal, um die Lücken zu füllen.

Leitartikel, Bylines, Scoop, Prime Time, öffentliche Bekanntmachung, eingebettete Reporter, Paparazzi, Sponsoren, Redakteure, Zielgruppe, Moderatorinnen und Moderatorinnen, Zeitschriften, Boulevardzeitungen, öffentliches Fernsehen, Kabelfernsehen, Werbetafel

Es besteht kein Zweifel, dass die Medien eine große Rolle in jedem Leben spielen. Von der Fahrt auf der Autobahn über das Betrachten eines _____________ bis hin zum Betrachten von Fotos von Prominenten, die _________ im _________ in Ihrem örtlichen Supermarkt aufgenommen hat, ist jeder ______________ für Werbung. Sie würden denken, dass eine Möglichkeit, Werbung zu vermeiden, darin besteht, ___________ anzusehen. Viele Fernsehsender haben jedoch auch ____________. Wenn Sie beispielsweise ____________ während ____________ sehen, werden Sie mit den bezahlten Werbespots bombardiert.

Einige Medien sind jedoch nicht so schlecht. Sie können vierteljährliche akademische ______________ abonnieren. Ihre Artikel werden von _____________ rezensiert und das Schreiben ist oft ausgezeichnet. In Zeitungen können Sie die _____________ auf den Artikeln überprüfen. Sie geben Ihnen den Namen des Autors und manchmal sogar einen Link zu seinen sozialen Medien. Oder Sie können _____________ lesen, um wichtige Meinungen zu Trendnachrichten zu erhalten. Eine andere Idee ist es, bestimmten Fernsehsendern zu folgen, da viele von ihnen eine großartige Berichterstattung haben. Sie haben oft _______________, die Kriegsgebiete besuchen und über die Neuigkeiten vor Ort berichten. Es wird als ___________ bezeichnet, wenn nur ein Fernsehkanal über eine Geschichte berichtet. Um einen Überblick über die Nachrichten des Tages zu erhalten, können Sie sich auch die ___________ anhören, die die wichtigsten Geschichten des Tages präsentieren. Schließlich sind viele Menschen auch auf die Fernsehsender angewiesen, um im Notfall ___________________ zu liefern.

 

Antworten zum Medienquiz

Es besteht kein Zweifel, dass die Medien eine große Rolle in jedem Leben spielen. Von der Autobahnfahrt über eine Werbetafel bis hin zum Betrachten von Fotos von Prominenten, die Paparazzi in den Boulevardzeitungen Ihres örtlichen Supermarkts aufgenommen haben, ist jeder die Zielgruppe für Werbung. Sie würden denken, dass eine Möglichkeit, Werbung zu vermeiden, darin besteht, öffentliches Fernsehen zu schauen . Viele Fernsehsender haben jedoch auch Sponsoren . Wenn Sie beispielsweise  während der Primetime Kabelfernsehen schauen , werden Sie mit den kostenpflichtigen Werbespots bombardiert.

Einige Medien sind jedoch nicht so schlecht. Sie können vierteljährliche wissenschaftliche Zeitschriften abonnieren . Ihre Artikel werden von Redakteuren geprüft , und das Schreiben ist oft ausgezeichnet. In Zeitungen können Sie die Bylines in den Artikeln überprüfen . Sie geben Ihnen den Namen des Autors und manchmal sogar einen Link zu seinen sozialen Medien. Sie können auch Leitartikel lesen , um wichtige Meinungen zu Trendnachrichten zu erhalten. Eine andere Idee ist es, bestimmten Fernsehsendern zu folgen, da viele von ihnen eine großartige Berichterstattung haben. Sie haben oft eingebettete Reporter , die Kriegsgebiete besuchen und über die Nachrichten vor Ort berichten. Es wird als Schaufel bezeichnet,  wenn nur ein Fernsehkanal über eine Geschichte berichtet. Um einen Überblick über die Nachrichten des Tages zu erhalten, können Sie auch den Ankern und Ankerfrauen zuhören, die die wichtigsten Geschichten des Tages präsentieren. Schließlich sind viele Menschen auch auf die Fernsehsender angewiesen, um im Notfall öffentlich-rechtliche Bekanntmachungen zu machen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.