Deutsche

Die vielen Bedeutungen des deutschen Verbs ‚Lassen‘

Hauptteile : lassen, gehören, gehört

Das deutsche Verb lassen ist ein sehr nützliches unregelmäßiges (starkes) Verb mit der Grundbedeutung „erlauben“ oder „lassen“. Aber es hat viele andere Bedeutungen und wird oft im alltäglichen Deutsch verwendet .

 

Gemeinsame Verbkombinationen

Das Verb lassen kommt auch in mehreren gängigen Verbalphrasen vor. Nach den neuen Rechtschreibregeln werden sie als zwei Wörter geschrieben. obwohl die alte kombinierte Rechtschreibung weiterhin akzeptiert wird. Ein paar Beispiele: gefallen fallen lassen , fahren lassen aufgeben / aufgeben (hoffen), stehen lassen lassen (stehen).

Im Folgenden untersuchen wir dieses äußerst vielseitige Verb, das je nach Kontext über ein Dutzend verschiedene Bedeutungen in Englisch (und Deutsch) haben kann. Man kann diese vielen Bedeutungen von lassen jedoch in sieben grundlegende Kategorien reduzieren :

  1. erlauben / lassen
  2. zu bekommen / getan zu haben
  3. verursachen / machen
  4. zurück lassen)
  5. ein Vorschlag („Lass uns etwas tun.“)
  6. aufhören / aufhören / aufhören (etwas tun)
  7. möglich sein (reflexiv, sich )

Die verschiedenen unten aufgeführten spezifischen Bedeutungen fallen im Allgemeinen in eine dieser sieben Hauptkategorien. Jede Bedeutung hat ein oder mehrere deutsche Synonyme, die zusammen mit der englischen Bedeutung aufgeführt sind.

 

Lassen ( erlauben, zulassen )

  • Englisch Bedeutung: erlauben, lassen
  • Beispiele: Sie lassen ihren Hund auf dem Bett schlafen. (Sie lässt ihren Hund auf dem Bett schlafen.) Das lasse ich mit mir nicht machen. (Ich werde das nicht ertragen / ertragen. Lit. , „Ich werde das bei mir nicht zulassen.“)

 

Lassen ( veranlassen , Hilfsverb, Modalverb)

  • Englisch Bedeutung: bekommen / haben getan
  • Beispiele: Sie lassen sich scheiden. (Sie lassen sich scheiden.) Er hat sich die Haare schneiden lassen lassen. (Er hat einen Haarschnitt bekommen.) Lassen Sie Herrn Schmidt hierkommen. (Bitte senden Sie Herrn Schmidt ein.)

 

Lassen ( vorschlagen )

  • Englisch Bedeutung: lassen (lass mich, lass uns)
  • Beispiele: Lass uns gehen. (Lass uns gehen.) Lass ihn das machen. (Habe / lass ihn das machen.)

 

Lassen ( unterlassen )

  • Deutsch Bedeutung: aufhören, etwas unterlassen (etwas tun)
  • Beispiele: Lassen Sie das! (Hör auf damit! Lass das in Ruhe!) Er kann es einfach nicht lassen. (Er konnte einfach nicht widerstehen.) Sie können das Rauchen nicht lassen. (Sie kann nicht aufhören zu rauchen.)

 

Lassen ( stehen lassen, zurücklassen )

  • Englisch Bedeutung: gehen (etw irgendwo)
  • Beispiele: Bitte lass den Koffer stehen. (Bitte lassen Sie den Koffer stehen.) Lassen Sie sie nicht warten warten. (Lass sie nicht draußen warten.)

 

Lassen ( übriglassen )

  • Englisch Bedeutung: verlassen (hinter sich, vorbei)
  • Beispiel: Die Diebe haben sie nichts verloren. (Die Diebe haben sie ausgeräumt / nichts zurückgelassen.)

 

Lassen ( nicht stören )

  • Englisch Bedeutung: in Ruhe lassen, in Ruhe lassen
  • Beispiel: Lass mich in Ruhe! (Lass mich alleine!)

 

Lassen ( bewegen )

  • Deutsch Bedeutung: setzen, platzieren, rennen (Wasser)
  • Beispiele: Hast du ihm Wasser in der Wanne gehört? (Hast du sein Badewasser laufen lassen?) Wir lassen das Boot zu Wasser. (Wir löschen das Boot / setzen das Boot ins Wasser.)

 

Lassen ( zugestehen )

  • Englisch Bedeutung: gewähren, zugeben
  • Beispiel: Das muss ich dir lassen lassen. (Das muss ich dir gewähren.)

 

Lassen ( verlieren )

  • Englisch Bedeutung: verlieren
  • Beispiel: Er hat sein Leben ausgewählt. (Dafür hat er sein Leben hingelegt.)

 

Lassen ( möglich sein , reflexiv)

  • Englisch Bedeutung: möglich sein
  • Beispiele: Hier lässt sich gut leben leben. (Hier kann man gut leben.) Das Fenster lässt sich nicht öffnen. (Das Fenster öffnet sich nicht. Das Fenster kann nicht geöffnet werden.) Das lässt sich nicht leicht fühlen. (Das wird nicht leicht zu beweisen sein.)

 

Lassen ( verursachen )

  • Englisch Bedeutung: verursachen, machen (jdn etw tun)
  • Beispiel: Die Explosion hat ihn hochfahren. (Die Explosion ließ ihn springen.)

 

Redewendungen und Ausdrücke mit Lassen

  • blau anlaufen lassen
    zu temperieren (Metall)
  • sich blicken lassen
    , um sein Gesicht zu zeigen
  • einen lassen
    , einen schneiden, einen zerreißen lassen ( vulgär )
  • die Kirche im Dorf lassen
    sich nicht mitreißen lassen , nicht übertreiben („die Kirche im Dorf verlassen“)
  • jdn im Stich lassen
    jdn die Tasche halten lassen , jdn im Stich lassen
  • keine grauen Haare beziehen sich darauf lassen
    , über etw keinen Schlaf zu verlieren
  • kein gutes Haar und jdm / etw lassen
    , um jdn / etw auseinander zu nehmen

 

Zusammengesetzte Verben basierend auf Lassen

  • ablassen (sep.) abtropfen lassen, leeren, herauslassen
  • anlassen (sep.) starten (motor), anlassen ( kleidung )
  • auslassen (sep.) weglassen, weglassen; entlüften, rauslassen
  • belassen (insep.) verlassen (an Ort und Stelle), verlassen bei ( dabei )
  • entlassen (INSEP.) zu entladen, entlassen, entlassen
  • überlassen (INSEP.) zu übergeben , zu übergeben
  • unterlassen (insep.) weglassen, nicht tun, unterlassen
  • Verlassen (INSEP.) zu verlassen, hinter sich lassen
  • zerlassen (insep.) zum schmelzen, auflösen (kochen)
  • zulassen (INSEP.) zu gewähren, Erlaubnis

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.