Für Schüler Und Eltern

MCAT-Testtag: Was Sie erwartet

Wenn Sie sich an einer medizinischen Fakultät in den USA oder Kanada bewerben, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie den MCAT. den Medical College Admission Test , ablegen müssen . Um die Prüfung gut bestehen zu können, müssen Sie über fundierte Kenntnisse in Biologie, Chemie, Physik und Sozialwissenschaften verfügen. Ihr kritisches Denken und Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung werden ebenfalls wichtig sein.

Neben der Vorbereitung auf den Prüfungsinhalt möchten Sie auch auf die tatsächliche Testerfahrung vorbereitet sein. Hier ist, was Sie wissen müssen und was Sie am MCAT-Testtag erwartet.

 

Wann ankommen

Die Association of American Medical Colleges empfiehlt, dass Sie mindestens 30 Minuten vor der Prüfung in Ihrem Testzentrum eintreffen. So haben Sie Zeit zu finden, wohin Sie gehen müssen, einzuchecken, persönliche Gegenstände aufzubewahren, die nicht in den Prüfungsraum gebracht werden können, und sich niederzulassen. Verkürzen Sie Ihre Ankunftszeit nicht in der Nähe der Prüfungszeit. Ein hektischer Ansturm, sich fertig zu machen, wird Sie nicht in die beste Stimmung für die Prüfung versetzen, und wenn Sie zu spät ankommen, ist es wahrscheinlich, dass Sie die Prüfung überhaupt nicht ablegen dürfen.

 

Was zum MCAT mitzubringen ist

Abgesehen von der Kleidung, die Sie tragen, können Sie nur sehr wenig in den Testraum mitnehmen. Sie können eine Brille tragen, obwohl diese wahrscheinlich überprüft wird, und Sie müssen Ihre akzeptierte MCAT-ID mitbringen. Dies muss entweder ein Fotostatus-Führerschein oder ein Reisepass sein. Das Testcenter stellt Ihnen Ohrstöpsel (Sie können keine eigenen mitbringen), einen Schlüssel für Ihre Aufbewahrungseinheit, ein Notizbuch mit feuchter Löschung und einen Marker zur Verfügung, mit dem Sie Notizen machen können. Bringen Sie kein eigenes Papier, keine Stifte oder Bleistifte mit.

Die Prüfung ist lang, daher sollten Sie auch Essen und Getränke für die Pausen mitbringen. Diese müssen sich außerhalb des Testbereichs in Ihrer Speichereinheit befinden. Im Untersuchungsraum ist weder Essen noch Trinken gestattet.

Sie dürfen weder elektronische Geräte in die Prüfung einbringen, noch können Sie sie lose in der Speichereinheit aufbewahren, auf die Sie während der Pause zugreifen. Stattdessen werden alle elektronischen Geräte in einem Beutel versiegelt, der am Ende der Prüfung von einem Testadministrator entsiegelt wird. Beachten Sie, dass Ihre Prüfung wahrscheinlich abgesagt wird, wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Prüfung oder in den Pausen mit einem Mobiltelefon oder einem anderen Gerät gefunden werden. Im Allgemeinen ist es am besten, Uhren, Telefone, Taschenrechner, Tablets und sogar Schmuck zu Hause zu lassen.

 

MCAT-Sicherheit

Sie sollten sich bewusst sein, dass der MCAT eine höhere Sicherheit bietet als andere Prüfungen wie SAT oder ACT, die Sie möglicherweise in der Vergangenheit abgelegt haben. Bevor Sie den Untersuchungsraum betreten, müssen Sie alle persönlichen Gegenstände in einer verschlossenen Aufbewahrungseinheit aufbewahren. Wenn Sie einchecken, müssen Sie nicht nur Ihren von MCAT akzeptierten Ausweis haben, sondern auch Ihr Foto aufnehmen lassen, Ihre Handfläche zum Betreten und Verlassen des Testraums scannen lassen und eine digitale Signatur vorlegen Das wird mit Ihrer Registrierungssignatur abgeglichen. Wenn Sie an der Prüfung teilnehmen, wird Ihre Teststation ständig durch digitale Videoaufzeichnung im geschlossenen Kreislauf überwacht.

 

Während des Tests

Die MCAT ist eine ganztägige computergestützte Prüfung. Sie befinden sich ca. 7 Stunden 30 Minuten im Prüfungsbereich mit 6 Stunden und 15 Minuten tatsächlicher Testzeit. Jeder Abschnitt der Prüfung dauert 90 oder 95 Minuten. Dies ist eindeutig viel Zeit, um vor einem Computer zu sitzen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Kleidung tragen, die sich nicht bindet und eine bequeme Haltung beibehält. Wenn Sie den Prüfungsraum zu einem nicht geplanten Zeitpunkt verlassen müssen oder wenn Sie ein Problem mit Ihrer Teststation haben, müssen Sie Ihre Hand heben, um die Unterstützung eines Testadministrators zu erhalten. Bei Bedarf kann der Testadministrator Sie aus dem Raum begleiten. Ihre Prüfungsuhr stoppt nicht, wenn Sie eine außerplanmäßige Pause benötigen.

Beachten Sie, dass Sie das Testgebäude oder den Testboden zu keinem Zeitpunkt während der MCAT verlassen dürfen. Wenn Sie dies tun, verfällt Ihre Prüfung.

 

Geplante Pausen

Während der MCAT haben Sie drei geplante Pausen:

  • Eine 10-minütige Pause nach dem 95-minütigen Abschnitt über chemische und physikalische Grundlagen biologischer Systeme.
  • Eine 30-minütige Pause nach dem 90-minütigen Abschnitt über kritische Analyse- und Argumentationsfähigkeiten.
  • Eine 10-minütige Pause nach dem 95-minütigen Abschnitt über biologische und biochemische Grundlagen lebender Systeme.

Diese Pausen sind Ihre Gelegenheit, die Toilette zu benutzen, zu essen oder sich zu dehnen. Beachten Sie, dass diese Pausen optional sind. Wenn Sie jedoch die Pausen überspringen, haben Sie nicht mehr Zeit, um an der Prüfung zu arbeiten.

 

Am Ende des Tests

Am Ende der MCAT haben Sie die Möglichkeit, Ihre Prüfung für nichtig zu erklären. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine schreckliche Leistung erbracht haben und Zeit haben, die Prüfung zu wiederholen, bevor Ihre Bewerbungen für die medizinische Fakultät fällig werden, kann dies eine kluge Option sein. Die Prüfung wird Ihnen weiterhin in Rechnung gestellt, sie wird jedoch nicht in Ihren Unterlagen aufgeführt.

Sobald Sie die Prüfung abgeschlossen haben und aus dem Testbereich geführt werden, geben Sie Ihre versiegelte Tasche für digitale Geräte einem Testadministrator zum Entsiegeln. Sie werden auch alle Materialien zurücksenden, die Ihnen vom Testzentrum zur Verfügung gestellt wurden. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie ein Schreiben, in dem Sie den Abschluss der Prüfung bestätigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.