Für Schüler Und Eltern

Vor- und Nachteile von MBA Dual Degree-Programmen

Ein Dual-Degree-Programm, auch als Double-Degree-Programm bezeichnet, ist eine Art akademisches Programm, mit dem Sie zwei verschiedene Abschlüsse erwerben können. MBA-Dual-Degree-Programme führen zu einem Master of Business Administration (MBA) und einer anderen Art von Abschluss. Zum Beispiel führen JD / MBA-Studiengänge zu einem Juris Doctor (JD) und einem MBA-Abschluss, und MD / MBA-Programme führen zu einem Doctor of Medicine (MD) und einem MBA-Abschluss.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige weitere Beispiele für MBA-Dual-Degree-Programme und untersuchen dann die Vor- und Nachteile eines MBA-Dual-Degree.

 

Beispiele für MBA Dual Degree Programme

JD / MBA- und MD / MBA- Studiengänge sind beliebte Optionen für MBA-Kandidaten, die zwei verschiedene Abschlüsse erwerben möchten, aber es gibt viele andere Arten von dualen MBA-Abschlüssen. Einige andere Beispiele sind:

  • MBA und Master of Science in Stadtplanung
  • MBA und Master of Science in Engineering (MSE)
  • MBA und Master of International Affairs (MIA)
  • MBA und Master of Science in Journalismus
  • MBA und Master of Science in Krankenpflege (MSN)
  • MBA und Master of Public Health (MPH)
  • MBA und Doktor der Zahnchirurgie (DDS)
  • MBA und Master of Science in Sozialarbeit
  • MBA und Master of Arts in Pädagogik
  • MBA und Master of Science in Data Science

Obwohl die oben genannten Studiengänge Beispiele für Programme sind, die zwei Hochschulabschlüsse vergeben, gibt es einige Schulen, an denen Sie einen MBA in Verbindung mit einem Bachelor-Abschluss erwerben können. Beispielsweise verfügt die Rutgers School of Business über ein BS / MBA-Dual-Degree-Programm, das einen MBA in Verbindung mit einem Bachelor of Science in Buchhaltung, Finanzen, Marketing oder Management vergibt.

 

Vorteile von MBA Dual Degree Programmen

Es gibt viele Profis eines MBA-Dual-Degree-Programms. Einige der Vorteile sind:

    • Flexibilität : Wenn Sie akademische oder berufliche Ziele haben, die mehrere Disziplinen umfassen oder mehrere Fachgebiete erfordern, kann Ihnen ein MBA-Dual-Degree-Programm dabei helfen, Ihre Graduiertenausbildung zu maximieren und das Wissen und die Fähigkeiten zu erwerben, die Sie zur Erreichung Ihrer Ziele benötigen. Wenn Sie beispielsweise in einer anderen Kanzlei als Anwalt tätig sein möchten, benötigen Sie wahrscheinlich keinen MBA-Doppelabschluss. Wenn Sie jedoch eine eigene Anwaltskanzlei eröffnen, mit Fusionen und Übernahmen arbeiten oder sich auf Vertragsverhandlungen spezialisieren möchten, benötigen Sie einen MBA-Abschluss kann Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Menschen in Ihrem Bereich geben.
    • Karriereförderung : Ein MBA-Doppelabschluss kann Ihre Karriere beschleunigen und Sie für Beförderungen qualifizieren, deren Erhalt ohne MBA möglicherweise länger dauert oder nicht verfügbar ist. Zum Beispiel kann ein Arzt perfekt geeignet sein, um auf der klinischen Seite einer Grundversorgungspraxis zu arbeiten, verfügt jedoch möglicherweise nicht über die geschäftlichen Fähigkeiten, die für die Leitung eines Grundversorgungsbüros oder die Arbeit in einer nichtklinischen Verwaltungsposition erforderlich sind. Da Krankenhausverwalter im Durchschnitt mehr verdienen als die Ärzte, die für das Krankenhaus arbeiten, und die Notwendigkeit einer Gesundheitsreform zunimmt, könnte ein MBA ein wertvolles Kapital für Ärzte sein.

 

  • Einsparungen : Ein MBA-Dual-Degree-Programm kann Ihnen Zeit (und vielleicht sogar Geld) sparen. Wenn Sie einen Doppelabschluss erwerben, können Sie weniger Zeit in der Schule verbringen als wenn Sie die Abschlüsse separat erwerben würden. Zum Beispiel benötigen Sie vier Jahre, um ein traditionelles Bachelor-Studium abzuschließen, und weitere zwei Jahre, um einen Master-Abschluss zu erwerben . Ein BS / MBA-Programm hingegen könnte in nur fünf Jahren abgeschlossen sein.

 

Nachteile von MBA Dual Degree-Programmen

Obwohl es viele Vorteile von MBA-Doppelabschlüssen gibt, sollten Sie einige Nachteile berücksichtigen, bevor Sie sich für ein Programm bewerben. Einige der Nachteile sind:

    • Zeitaufwand : Wenn Sie zwei verschiedene Abschlüsse erwerben, müssen Sie mehr Zeit in der Schule verbringen als wenn Sie nur einen Abschluss verdienen würden. Beispielsweise dauern die meisten Vollzeit-MBA-Programme zwei Jahre. Wenn Sie einen JD / MBA erwerben, müssen Sie mindestens drei Jahre in der Schule (in einem beschleunigten Programm) oder vier bis fünf Jahre in der Schule in einem traditionellen JD / MBA-Programm verbringen. Dies könnte bedeuten, mehr Zeit von der Arbeit zu nehmen, mehr Zeit von der Familie zu nehmen oder andere Lebenspläne auf Eis zu legen.
    • Finanzielles Engagement : Eine Ausbildung auf Hochschulniveau ist nicht billig. Top-MBA-Programme sind notorisch teuer, und ein MBA-Doppelabschluss ist noch teurer. Der Unterricht variiert von Schule zu Schule, aber Sie könnten am Ende 50.000 bis 100.000 US-Dollar pro Jahr für Unterricht und Gebühren ausgeben.
    • Return on Investment : Obwohl eine MBA-Ausbildung für Fachkräfte hilfreich sein kann, die ein eigenes Unternehmen eröffnen oder in Management- oder Führungspositionen arbeiten, gibt es keinen Job, für den offiziell ein MBA-Doppelabschluss erforderlich ist. Zum Beispiel benötigen Sie keinen MBA, um Jura, Medizin oder Zahnmedizin zu praktizieren, und ein MBA ist keine Voraussetzung für andere Berufe wie Ingenieurwesen, Sozialarbeit usw. Wenn ein MBA für Sie nicht wesentlich (oder wertvoll) ist Karriereweg, es kann nicht die Zeit oder finanzielle Investition wert sein.

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.