Für Schüler Und Eltern

10 Möglichkeiten zur Maximierung Ihrer Lernzeit

Wenn Sie versuchen, wirklich etwas für einen Test wie eine Zwischen- oder Abschlussprüfung zu lernen , aber vor Ihrem Test keine 14 Stunden Lernzeit haben, wie in aller Welt setzen Sie alles in Erinnerung? Es beginnt mit der Maximierung Ihrer Lernzeit. Viele Menschen lernen auf wirklich ineffektive Weise. Sie wählen einen schlechten Lernort. lassen sich immer wieder stören und konzentrieren sich nicht mit laserähnlicher Präzision auf die jeweilige Aufgabe. Verschwenden Sie nicht die kostbare Zeit, die Sie vor Ihrem Test haben! Befolgen Sie diese 10 Tipps, um Ihre Lernzeit zu maximieren, damit Sie jede Sekunde so viel wie möglich lernen.

01 von 10

Setzen Sie sich ein Lernziel

Nicolevanf / Getty Images

 

Was versuchen Sie eigentlich zu erreichen? Woher wissen Sie, ob Sie mit dem Lernen fertig sind? Sie müssen ein Ziel festlegen, damit Sie diese Fragen beantworten können. Wenn Sie einen Studienführer erhalten haben, könnte Ihr Ziel einfach darin bestehen, alles im Leitfaden zu lernen. Sie werden wissen, ob Sie es erreicht haben, wenn ein Freund Ihnen alle Fragen stellt, und Sie können diese Fragen eloquent und vollständig beantworten. Wenn Sie keinen Leitfaden erhalten haben, besteht Ihr Ziel möglicherweise darin, die Kapitel zu skizzieren und die wichtigsten Ideen jemand anderem zu erläutern oder eine Zusammenfassung aus dem Speicher zu erstellen. Was auch immer Sie erreichen möchten, bringen Sie es auf Papier, damit Sie den Beweis haben, dass Sie Ihre Aufgabe erfüllt haben. Hören Sie nicht auf, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

02 von 10

Stellen Sie einen Timer für 45 Minuten ein

Boonchai Wedmakawand / Moment / Getty Images

 

Sie werden mehr lernen, wenn Sie in Segmenten mit kurzen Pausen dazwischen lernen. Eine ideale Dauer beträgt 45-50 Minuten bei der Arbeit und 5-10 Minuten bei der Arbeit zwischen diesen Lernzeiten. Ein Bereich von 45 bis 50 Minuten gibt Ihnen genug Zeit, um tief in Ihr Studium einzutauchen, und Pausen von fünf bis 10 Minuten geben Ihnen genug Zeit, um sich neu zu gruppieren. Nutzen Sie diese kurzen mentalen Pausen, um bei Familienmitgliedern einzuchecken, einen Snack zu sich zu nehmen, die Toilette zu benutzen oder einfach auf soziale Medien zuzugreifen, um sich wieder mit Freunden zu verbinden. Sie verhindern Burnout, indem Sie sich die Belohnung für eine Pause geben. Aber wenn diese Pause vorbei ist, kehren Sie zurück. Seien Sie in diesem Zeitraum streng mit sich selbst!

03 von 10

Schalten Sie Ihr Telefon aus

Caiaimage / Paul Bradbury / Getty Images

 

Sie müssen für die 45-Minuten-Schritte, die Sie studieren, nicht auf Abruf sein. Schalten Sie Ihr Telefon aus, damit Sie nicht versucht sind, auf diesen Text oder Anruf zu antworten. Denken Sie daran, dass Sie in nur 45 Minuten eine kurze Pause einlegen und Ihre Voicemail und Texte bei Bedarf abrufen können. Vermeiden Sie externe und interne Studie Ablenkungen. Sie sind die Zeit wert, die Sie dieser Aufgabe widmen werden, und nichts anderes ist in diesem Moment so wichtig. Sie müssen sich davon überzeugen, um Ihre Lernzeit wirklich zu maximieren.

04 von 10

Stellen Sie ein „Bitte nicht stören“ -Schild auf

Riou / Getty Images

 

Wenn Sie in einem geschäftigen Haus oder einem geschäftigen Wohnheim leben, sind die Chancen gering, dass Sie zum Lernen allein gelassen werden. Die Beibehaltung des laserähnlichen Fokus während einer Lernsitzung ist für Ihren Erfolg unglaublich wichtig. Schließen Sie sich also in Ihrem Zimmer ein und bringen Sie ein Schild mit der Aufschrift „Bitte nicht stören“ an Ihrer Tür an. Es wird Ihre Freunde oder Familie zweimal überlegen lassen, bevor Sie nach dem Abendessen fragen oder Sie einladen, einen Film anzusehen.

05 von 10

Schalten Sie White Noise ein

Westend61 / Getty Images

 

Wenn Sie wirklich leicht abgelenkt werden, schließen Sie eine App für weißes Rauschen an oder besuchen Sie eine Website wie SimplyNoise.com und nutzen Sie das weiße Rauschen zu Ihrem Vorteil. Sie blockieren Ablenkungen noch mehr, um sich auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren.

06 von 10

Setzen Sie sich an einen Schreibtisch oder Tisch, um Inhalte zu organisieren und zu lesen

Tara Moore / Getty Images

 

Zu Beginn Ihrer Lernsitzung sollten Sie mit Ihrem Material vor sich an einem Tisch oder Schreibtisch sitzen. Finden Sie alle Ihre Notizen, rufen Sie alle Recherchen auf, die Sie online ansehen müssen, und öffnen Sie Ihr Buch. Holen Sie sich einen Textmarker, Ihren Laptop, Stifte und Radiergummis. Während des Studiums machen Sie sich Notizen, unterstreichen und lesen effektiv. Diese Aufgaben lassen sich am einfachsten am Schreibtisch erledigen. Sie werden nicht die ganze Zeit hier sitzen , aber Sie müssen auf jeden Fall hier anfangen.

07 von 10

Teilen Sie große Themen oder Kapitel in kleinere Segmente auf

Dmitri Otis / Getty Images

 

Wenn Sie sieben Kapitel überprüfen müssen, sollten Sie sie nacheinander auswählen. Sie können wirklich überwältigt sein, wenn Sie eine Menge Inhalte zu lernen haben, aber wenn Sie mit nur einem kleinen Stück beginnen und sich nur darauf konzentrieren, diesen einen Teil zu beherrschen, werden Sie sich nicht ganz so gestresst fühlen.

08 von 10

Greife den Inhalt auf verschiedene Arten an

Heldenbilder / Getty Images

 

Um wirklich etwas zu lernen und es nicht nur für den Test zu stopfen , müssen Sie den Inhalt mit ein paar verschiedenen Gehirnpfaden verfolgen. Wie sieht das aus? Lesen Sie das Kapitel still und fassen Sie es dann laut zusammen. Oder zeichnen Sie kleine inhaltliche Bilder neben wichtigen Ideen, um diese kreative Seite zu nutzen. Singen Sie ein Lied, um sich Daten oder lange Listen zu merken, und schreiben Sie dann die Liste auf. Wenn Sie die Art und Weise, wie Sie lernen, verwechseln und dieselbe Idee aus allen Blickwinkeln angreifen, werden Sie Wege finden, die Ihnen helfen, sich an die Informationen am Testtag zu erinnern.

09 von 10

Werden Sie aktiv, wenn Sie sich selbst befragen

Stanton j Stephens / Getty Images

 

Wenn Sie die Informationen beherrschen, stehen Sie auf und bereiten Sie sich auf den Umzug vor. Nehmen Sie sich einen Tennisball und hüpfen Sie ihn jedes Mal auf den Boden, wenn Sie sich eine Frage stellen, oder gehen Sie durch den Raum, während Sie jemand fragt. Laut einem Forbes-Interview mit Jack Groppel hat ein Ph.D. In der Bewegungsphysiologie „zeigt die Forschung, dass je mehr Sie sich bewegen, desto mehr Sauerstoff und Blut fließen zum Gehirn und desto besser lösen Sie Probleme.“ Sie werden sich mehr erinnern, wenn Ihr Körper in Bewegung ist.

10 von 10

Fassen Sie die wichtigsten Fakten und Schlüsselideen zusammen

Riou / Getty Images

 

Wenn Sie mit dem Lernen fertig sind, nehmen Sie ein sauberes Blatt Notizbuchpapier und schreiben Sie 10 bis 20 wichtige Ideen oder wichtige Fakten auf, an die Sie sich für Ihren Test erinnern müssen. Schreiben Sie alles in Ihre eigenen Worte und überprüfen Sie dann Ihr Buch oder Ihre Notizen, um sicherzustellen, dass Sie sie richtig verstanden haben. Wenn Sie diese kurze Zusammenfassung am Ende Ihrer Lernsitzung machen, können Sie die wichtigsten Fakten in Ihrem Kopf festigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.