Deutsche

Meistern Sie die Deutschprüfungen – Stufe A1

Ich möchte Ihnen die verschiedenen Niveaus vorstellen, die Sie in einer offiziellen Deutschprüfung erreichen können. Es gibt zwei Sprachzertifikate, die in ganz Deutschland und möglicherweise auf der ganzen Welt bekannt sind: das TELC, das ÖSD (österreichischer Standard) und das Goethe-Zertifikat. Es gibt viele andere Zertifikate, die zwar von der gleichen Qualität wie die oben genannten sind, für bestimmte Zwecke jedoch möglicherweise nicht ausreichen. Es gibt auch einige andere Standards weltweit, die Sie hier in einer übersichtlichen Tabelle finden. Nach dem europäischen Referenzrahmen gibt es sechs Sprachbeherrschungsstufen, die ich Ihnen in den kommenden Monaten vorstellen werde. Bitte haben Sie Geduld mit mir.

Schneller Überblick

Die sechs Sprachniveaus, die Sie erreichen können, sind:

A1, A2 Anfänger
B1, B2 Mittelstufe
C1, C2 Fortgeschrittene

Die Unterteilung von A1-C2 in Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene ist nicht sehr genau, sondern soll Ihnen eine Vorstellung davon geben, auf welches Niveau diese Kenntnisse abzielen.

Es ist natürlich unmöglich, Ihre Sprachkenntnisse genau zu messen, und bei jedem Bewertungssystem kann es zu großen Lücken zwischen einem schlechten und einem hervorragenden B1-Niveau kommen. Diese Labels wurden jedoch erstellt, um die Sprachkenntnisse von Universitäts- oder Bewerbern in ganz Europa vergleichbar zu machen. Sie haben sie so genau wie möglich im sogenannten Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) definiert.

Absoluter Anfänger

A1 nach dem GER würde bedeuten, dass Sie, ich zitiere die obige Quelle:

  • Kann vertraute alltägliche Ausdrücke und sehr grundlegende Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung von Bedürfnissen eines konkreten Typs abzielen.
  • Kann sich und andere vorstellen und Fragen zu persönlichen Daten stellen und beantworten, z. B. wo er / sie lebt, Menschen, die er / sie kennt und Dinge, die er / sie hat.
  • Kann auf einfache Weise interagieren, vorausgesetzt, die andere Person spricht langsam und klar und ist bereit zu helfen.

Um ein Beispiel zu sehen , wie das klingen würde, empfehle ich Ihnen , einen Blick auf einige dieser Videos hier .

Wofür ist ein A1-Zertifikat gut?

Um eine wichtige erste Stufe Ihres Deutschlernens zu markieren, müssen einige Nationalitäten häufig ein Visum für Deutschland erhalten. Für die Wiedervereinigung türkischer Familienmitglieder hat der Europäische Gerichtshof solche Anforderungen für nichtig erklärt. Im Zweifelsfall schlage ich vor, dass Sie einfach Ihre örtliche deutsche Botschaft anrufen und nachfragen.

Wie lange dauert es, bis A1 erreicht ist?

Sie sind sich wahrscheinlich der Schwierigkeit bewusst, diese Frage zur Zufriedenheit aller zu beantworten. Bei einem Standard-Intensiv-Deutschkurs hier in Berlin benötigen Sie zwei Monate, fünf Tage die Woche mit 3 Stunden täglichem Unterricht plus 1,5 Stunden Hausaufgaben. Das sind bis zu 200 Stunden Lernen, um A1 zu beenden (4,5 Stunden x 5 Tage x 4 Wochen x 2 Monate). Das ist, wenn Sie in einer Gruppe lernen. Mit Einzelunterricht können Sie dieses Niveau möglicherweise in der Hälfte der Zeit oder sogar noch schneller erreichen.

Muss ich einen Deutschkurs besuchen, um A1 zu erreichen?

Während es viele Dinge gibt, die man alleine erreichen kann, würde ich Ihnen bei Sprachen immer raten, sich beraten zu lassen. Es muss kein teurer oder intensiver Sprachkurs sein. Einen guten Deutschlehrer 2-3 mal 45 Minuten pro Woche zu sehen, könnte den Job erledigen. Aber sie müsste Ihnen genügend Hausaufgaben und Anweisungen geben, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind und bleiben. Das Lernen auf eigene Faust kann einfach länger dauern, da Sie möglicherweise zuerst herausfinden müssen, welches Material verwendet werden soll und wie Sie eine Lernroutine erstellen können. Außerdem haben Sie keine Fehlerkorrektur, die dazu führen könnte, dass fließendes, aber gebrochenes Deutsch hergestellt wird, was sehr schwer zu beheben ist. Diejenigen, die sagen, dass sie keinen Lehrer brauchen, tun dies höchstwahrscheinlich nicht. Wenn Sie finanziell herausgefordert sind, nutzen Sie das Internet, um günstige Tutoren zu finden. Probieren Sie drei bis fünf Tutoren aus und wählen Sie den, der den kompetentesten Eindruck hinterlässt.
Eine Alternative sind Gruppenkurse an örtlichen Sprachschulen. Ich bin kein großer Fan von denen, aber ich verstehe auch, dass die Situation manchmal nichts anderes zulässt.

Wie viel kostet es, A1 zu erreichen?

Nun, die Kosten hängen natürlich von der Institution ab, mit der Sie den Kurs belegen. Diese reichen von 80 € / Monat an der Volkshochschule (VHS) bis 1.200 € / Monat am Goethe-Institut (im Sommer hier in Berlin variieren die Preise weltweit). Es gibt auch Möglichkeiten, Ihr Deutschlernen von der Regierung subventionieren zu lassen. Ich werde über diese im Detail in den kommenden Wochen sprechen , aber für den Fall , möchten Sie einige der Forschung auf eigene Faust, sucht tun Deutsch – Integrationskurse (= Integrationskurse ), das ESF – Programm oder überprüfen Sie die Voraussetzungen für eine aus Bildungsgutschein (= Bildungsgutschein ) ausgestellt von der Agentur für Arbeit. Letzteres könnte jedoch eher für Lernende mit einem höheren Deutschniveau gewährt werden.

Wie bereite ich den effizientesten Weg für eine solche Prüfung vor?

Als ich noch zur Schule ging, um eine Prüfung zu bestehen, war es immer sehr hilfreich, mir ältere Prüfungen anzusehen. So bekommt man einen Eindruck davon, welche Art von Fragen oder Aufgaben gestellt werden und fühlt sich daher bereits an das Material gewöhnt. Nichts ist schlimmer als in einer Prüfung zu sitzen und zu erkennen, dass man nicht weiß, was man tun soll. Auf diesen Seiten finden Sie Modellprüfungen für A1 (und die höheren Stufen):

TELC ÖSD (überprüfen Sie die rechte Seitenleiste für die Beispielprüfung)
Goethe

Diese Institutionen bieten auch zusätzliches Material zum Kauf an, falls Sie das Gefühl haben, etwas mehr vorbereiten zu müssen.

Holen Sie sich eine kostenlose Bewertung Ihrer schriftlichen Fähigkeiten

Sie werden alle mit Antwortschlüsseln geliefert, damit Sie Ihre Fähigkeiten selbst bewerten können. Um eine Bewertung Ihrer Schreibfähigkeiten zu erhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre Arbeit an die lang-8- Community zu senden . Es ist kostenlos, obwohl sie ein Premium-Abonnement-Angebot haben, das sich auszahlt, falls Sie Ihre Texte etwas schneller korrigieren müssen. Sie müssen jedoch die Texte anderer Lernender korrigieren, um Credits zu erhalten, mit denen Sie dann für die Korrektur Ihrer Arbeit „bezahlen“ können.

Mentale Vorbereitung

Eine Prüfung ist immer eine emotionale Erfahrung. Wenn Sie in einer solchen Situation nicht im geringsten nervös sind, sind Sie ein „Kalter Hund“ oder ein sehr guter Schauspieler. Ich glaube, ich habe eine Prüfung nie wirklich nicht bestanden (nur einmal in der Grundschule der vierten Klasse in Religion), aber ich kann deutlich spüren, wie mein Stresslevel steigt, wenn ich getestet werde.
Um sich ein wenig auf diese Erfahrung vorzubereiten, sollten Sie ein mentales Training verwenden, das sich für Sportler als effektiv erwiesen hat. Wenn Sie das Prüfungszentrum vorher besuchen können, um sich einen Eindruck vom Raum zu verschaffen und herauszufinden, wie Sie an Ihrem Prüfungstag rechtzeitig dorthin gelangen. Versuchen Sie, sich einige Details dieses Ortes zu merken, oder versuchen Sie einfach, Bilder davon auf der Homepage der Institution zu finden.

Schließen Sie mit diesen Bildern im Kopf und vielleicht nachdem Sie sich die Videos der mündlichen Prüfungen oben angesehen haben, die Augen und stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrer Prüfung und beantworten Fragen. Stellen Sie sich im Falle der mündlichen Prüfung vor, wie Sie sich anhören würden und wie jeder lächelt (einige deutsche Prüfer haben eine physiologische Störung, die es ihnen nicht erlaubt zu lächeln – siehe obige Videos) und wie Sie mit sich selbst zufrieden aus dieser Prüfung herauskommen .

Dies kann nur ein oder zwei Minuten dauern. Wiederholen Sie dies also morgens beim Aufwachen und kurz vor dem Schlafengehen bereits einen Monat vor der Prüfung. Sie werden feststellen, dass es einen signifikanten Unterschied macht.

Das war’s für die A1-Prüfung. Sollten Sie noch Fragen zu dieser Prüfung haben, kontaktieren Sie mich einfach und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.