Tiere und Natur

Eine realistische Bewertung des Verdienstpotenzials eines Meeresbiologen

Denkst du, du willst Meeresbiologe werden. Eine wichtige Überlegung könnte sein, welchen Betrag Sie verdienen. Es ist eine knifflige Frage, da Meeresbiologen eine Vielzahl von Tätigkeiten ausüben und ihre Bezahlung davon abhängt, was sie tun, wer sie beschäftigt, wie gut sie ausgebildet sind und welche Erfahrung sie haben.

 

Was beinhaltet die Arbeit eines Meeresbiologen?

Der Begriff „Meeresbiologe“ ist ein sehr allgemeiner Begriff für jemanden, der Tiere oder Pflanzen studiert oder mit ihnen arbeitet, die in Salzwasser leben. Es gibt Tausende von Arten von Meereslebewesen. Während einige Meeresbiologen anerkannte Aufgaben wie die Ausbildung von Meeressäugern ausführen, erledigt die überwiegende Mehrheit der Meeresbiologen andere Dinge. Dazu gehört das Studium der Tiefsee, die Arbeit in Aquarien, das Unterrichten an einem College oder einer Universität oder sogar das Studium der winzigen Mikroben im Ozean. Einige Jobs können Aufgaben beinhalten, die so seltsam sind wie das Studium von Walkot oder Walatem.

 

Was ist das Gehalt eines Meeresbiologen?

Weil die Jobs eines Meeresbiologen so breit gefächert sind, ist auch ihr Gehalt. Eine Person, die sich im College auf Meeresbiologie konzentriert hat, kann zuerst einen Einstiegsjob als Techniker bekommen, der einem Forscher in einem Labor oder auf dem Feld (oder besser gesagt draußen im Ozean) hilft.

Diese Jobs können einen Stundenlohn (manchmal Mindestlohn) zahlen und können mit Leistungen verbunden sein oder nicht. Jobs in der Meeresbiologie sind wettbewerbsfähig, daher muss ein potenzieller Meeresbiologe häufig Erfahrung durch eine Freiwilligenstelle oder ein Praktikum sammeln, bevor er einen bezahlten Job bekommen kann. Um zusätzliche Erfahrung zu sammeln, möchten Meeresbiologie-Majors möglicherweise einen Job auf einem Boot (z. B. als Besatzungsmitglied oder Naturforscher) oder sogar in einem Tierarztbüro bekommen, wo sie mehr über Anatomie und die Arbeit mit Tieren erfahren können.

Nach Angaben des Bureau of Labour Statistics lag der Medianlohn im Jahr 2018 bei 63.420 USD 1, aber sie haben die Meeresbiologen mit allen Zoologen und Wildbiologen zusammengebracht.

In vielen Organisationen und Universitäten muss ein Meeresbiologe Zuschüsse schreiben, um die Finanzierung ihrer Gehälter zu gewährleisten. Personen, die in gemeinnützigen Organisationen arbeiten, müssen möglicherweise zusätzlich zu Zuschüssen bei anderen Arten der Mittelbeschaffung behilflich sein, z. B. beim Treffen mit Spendern oder bei der Durchführung von Spendenaktionen.

 

Sollten Sie Meeresbiologe werden?

Die meisten Meeresbiologen machen ihre Arbeit, weil sie die Arbeit lieben. Es ist ein Vorteil für sich, obwohl sie im Vergleich zu einigen anderen Jobs nicht viel Geld verdienen und die Arbeit nicht immer stabil ist. Sie sollten also die Vorteile eines Jobs als Meeresbiologe (z. B. häufig im Freien arbeiten, Reisemöglichkeiten, Reisen zu exotischen Orten, Arbeiten mit Meereslebewesen) mit der Tatsache abwägen, dass Jobs in der Meeresbiologie im Allgemeinen recht bescheiden bezahlt werden.

Die Jobaussichten für 2018–2028 zeigten, dass die Positionen für Wildbiologen voraussichtlich um 5% wachsen werden 1, was ungefähr so ​​schnell ist wie für alle Jobs im Allgemeinen. Viele Positionen werden aus staatlichen Quellen finanziert, daher sind sie durch sich ständig ändernde Staatshaushalte begrenzt.

Sie müssen gut in Wissenschaft und Biologie sein, um die Ausbildung zum Meeresbiologen abzuschließen. Sie benötigen mindestens einen Bachelor-Abschluss, und für viele Positionen bevorzugen sie eine Person mit einem Master-Abschluss oder einer Promotion. Dies wird viele Jahre fortgeschrittener Studien- und Studienkosten mit sich bringen.

Auch wenn Sie sich nicht für die Meeresbiologie als Karriere entscheiden, können Sie dennoch mit dem Leben im Meer arbeiten. Viele Aquarien, Zoos, Rettungs- und Rehabilitationsorganisationen sowie Naturschutzorganisationen suchen Freiwillige, und einige Positionen können die direkte Zusammenarbeit mit oder zumindest im Auftrag von Meereslebewesen beinhalten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.