Für Schüler Und Eltern

Tipps zum Lernen für ein Kartenquiz

Tipps zum Lernen für ein Kartenquiz

Das Kartenquiz ist ein beliebtes Lernwerkzeug für Lehrer für  GeographieSozialkunde und Geschichte. Der Zweck eines Kartenquiz besteht darin, den Schülern zu helfen, die Namen, physischen Merkmale und Eigenschaften von Orten auf der ganzen Welt zu lernen. Viele Schüler machen jedoch den Fehler, zu lernen, indem sie immer wieder eine Karte lesen und lediglich die bereits bereitgestellten Merkmale, Berge und Ortsnamen betrachten. Dies ist kein guter Weg, um zu lernen.

 

Erstellen Sie einen Vortest

Studien zeigen, dass (für die meisten Menschen) das Gehirn Informationen nicht sehr gut speichert, wenn sie nur Fakten und Bilder beobachten, die präsentiert werden. Stattdessen sollten die Schüler einen Weg finden, sich wiederholt vorab zu testen, während sie ihre bevorzugten Lernstile nutzen. Der effektivste Weg, um neues Material zu lernen, besteht darin, eine Form des Ausfüllens zu wiederholen. Mit anderen Worten, wie immer müssen die Schüler aktiv werden, um wirklich effektiv zu lernen.

Es ist am vorteilhaftesten, eine Karte für einen kurzen Zeitraum zu studieren und dann einige Male einen Weg zum Selbsttest zu finden – indem Sie die Namen und / oder Objekte (wie Flüsse, Gebirgszüge, Staaten oder Länder) einfügen -, bis dies einfach ist Füllen Sie eine ganze leere Karte aus. Wählen Sie aus den folgenden Tipps aus, um die beste Methode zu finden, mit der Schüler (oder Sie selbst) eine Karte oder Karten auswendig lernen und sich auf ein Kartenquiz vorbereiten können, oder kombinieren Sie sie und verwenden Sie verschiedene Methoden, die von altmodischen Lernkarten und Puzzles bis hin zu elektronisch unterstützten Karten reichen studieren.

 

Farbcodierte Karte

Sie können Farben verwenden, um sich Ortsnamen zu merken. Viele Websites, wie z. B. DIY-Karten, helfen Ihnen sogar beim Erstellen einer farbcodierten Karte. Wenn Sie beispielsweise versuchen, die Länder Europas auswendig zu lernen und zu kennzeichnen, wählen Sie zunächst eine Farbe für jedes Land aus, die mit demselben Anfangsbuchstaben wie jeder Ländername beginnt, z.

  • Deutschland=grün
  • Spanien=Silber
  • Italien=eisblau
  • Portugal=pink

Studieren Sie zuerst eine fertige Karte. Drucken Sie dann fünf leere Umrisskarten aus und beschriften Sie die Länder nacheinander. Farbe in Form der Länder mit der entsprechenden Farbe, wenn Sie jedes Land beschriften.

Nach einer Weile werden die Farben (die vom ersten Buchstaben an leicht mit einem Land zu verknüpfen sind) in Form jedes Landes in das Gehirn eingeprägt. Wie DIY Maps zeigt, können Sie dies genauso einfach mit einer US-Karte tun.

 

Trockenlöschkarte

Mit trocken abwischbaren Karten erstellen Sie Ihre eigene Karte zum Studieren. Dazu benötigen Sie:

  • Eine leere Übersichtskarte
  • Ein durchsichtiger Plastikfolienschutz
  • Ein trocken abwischbarer Stift mit dünner Spitze

Lesen Sie zuerst eine detaillierte Karte durch und studieren Sie sie. Legen Sie dann Ihre leere Umrisskarte in den Blattschutz. Sie haben jetzt eine vorgefertigte Trockenlöschkarte. Schreiben Sie die Namen ein und löschen Sie sie immer wieder mit einem Papiertuch. Sie können die Trockenlöschmethode tatsächlich verwenden, um für jeden Ausfülltest zu üben.

 

Amerikanische Staaten Karte

Verwenden Sie alternativ zu den Schritten im vorherigen Abschnitt eine Wandkarte, z. B. eine Wandkarte der USA, die bereits vollständig ist. Kleben Sie zwei bis vier Plastikfolienschutzfolien über die Karte und zeichnen Sie die Umrisse der Zustände nach. Entfernen Sie die Schutzfolien und füllen Sie die Zustände aus. Sie können die Wandkarte als Referenz verwenden, während Sie studieren. In kurzer Zeit können Sie die Namen der Staaten, Länder, Gebirgszüge, Flüsse oder was auch immer Sie für Ihr Kartenquiz studieren, eingeben.

 

Leere 50 Staaten Karte

Eine weitere Alternative zum Studieren einer Karte der USA (oder Europas, Asiens oder eines der Kontinente, Länder oder Regionen auf der ganzen Welt) ist die Verwendung einer leeren Karte. Beispielsweise zeigen leere – und kostenlose – US-Karten, wie sie auf der Website Tools for Geologists bereitgestellt werden, nur die Umrisse der Bundesstaaten oder die Umrisse der Bundesstaaten mit jeder ausgefüllten Landeshauptstadt.

Drucken Sie für diese Übung genügend leere Karten aus, um sie zu studieren. Füllen Sie alle 50 Staaten aus und überprüfen Sie Ihre Arbeit. Wenn Sie feststellen, dass Sie einige Fehler gemacht haben, versuchen Sie es erneut mit einer anderen leeren Karte. Verwenden Sie zum Studieren anderer Länder oder Regionen die kostenlosen leeren Ausdrucke von Kanada, Europa, Mexiko und anderen Ländern und Regionen in Abschnitt 2 oben.

 

Weltkarte

Ihr Kartenquiz umfasst möglicherweise nicht nur ein Land oder eine Region: Möglicherweise müssen Sie sich eine Karte der ganzen Welt merken. Ärgern Sie sich nicht, wenn das der Fall ist. Diese Kartentests können Folgendes umfassen:

  • Politische Merkmale, die sich auf staatliche und nationale Grenzen konzentrieren
  • Topographie, die verschiedene physikalische Merkmale verschiedener Gebiete oder Regionen zeigt
  • Klima, das Wettermuster zeigt
  • Wirtschaftliche Merkmale, die die spezifische wirtschaftliche Aktivität oder die Ressourcen eines Landes oder einer Region anzeigen

Weltkarten mit diesen und anderen Funktionen sind online verfügbar. Drucken Sie eine einfache Weltkarte mit den von Ihnen benötigten Funktionen aus und studieren Sie sie dann mit denselben Methoden wie in den vorherigen Abschnitten beschrieben. Statt jedoch Staaten auszufüllen, füllen Sie die Karte nach nationalen oder staatlichen Grenzen, Topografie, Klima oder Wirtschaftsregionen aus. Für diese Art von Kartentest ist möglicherweise eine leere Weltkarte hilfreich, z. B. eine von TeacherVision. einer kostenlosen Website mit  Lehrerressourcen .

 

Erstellen Sie Ihren eigenen Kartentest

Verwenden Sie kostenlose Online-Tools, um Ihre eigene Karte eines Staates, eines Landes, einer Region oder sogar der ganzen Welt zu erstellen. Websites wie Scribble Maps bieten leere Karten, die Sie als Zeichenfläche verwenden. Mit virtuellen Stiften, Bleistiften oder Pinseln können Sie nationale Grenzen oder Flüsse hinzufügen, Gebirgszüge oder Länder umreißen. Sie können sogar die Farben Ihrer Umrisse auswählen und ändern oder ganze politische, topografische, Klima- oder andere Regionen ausfüllen.

 

Karten-Apps

Es gibt buchstäblich Hunderte von Karten-Apps für Smartphones und iPhones. (Sie können diese Apps auch auf Computertablets und PCs finden und herunterladen.) Qbis Studio bietet beispielsweise eine kostenlose Weltkarten-Quiz-App an, mit der Sie die Länder der Welt auf einer virtuellen Karte ausfüllen können. Andrey Solovyev. kostenlos bei Google Play oder im iTunes App Store erhältlich, bietet eine Online-Karte mit 50 US-Bundesstaaten, die Hauptstädte und Flaggen enthält, sowie ein virtuelles Kartenquiz. Die App bietet auch ein ähnliches Quiz für eine Weltkarte, mit dem Sie virtuelle Quiz üben können, um Ihr globales Kartenwissen zu testen.

 

Elektronisch unterstütztes Lernen

Erweitern Sie Ihr elektronisch unterstütztes Lernen, indem Sie andere kostenlose Websites wie Jet Punk verwenden, die zahlreiche leere, virtuelle Karten bereitstellen. Sie können beispielsweise die Europakarte ausfüllen,   indem Sie jedes hervorgehobene Land richtig erraten. Auf dieser Website können Sie die Namen der europäischen Länder – von Albanien bis zur Vatikanstadt – auswählen. Sie füllen die Europakarte aus, indem Sie jedes markierte Land richtig erraten, indem Sie auf den richtigen Ländernamen klicken. Die Site hebt jedes Land hervor, während Sie Ihre Vermutungen anstellen. Beeilen Sie sich; Auf der Website haben Sie nur fünf Minuten Zeit, um alle 43 Nationen Europas auszuwählen. Mit einer virtuellen Anzeigetafel können Sie Ihren Fortschritt verfolgen.

 

Bereite dich mit einem Klassenkameraden vor

Natürlich können Sie sich jederzeit dafür entscheiden, auf altmodische Weise zu lernen: Schnappen Sie sich einen Freund oder Klassenkameraden und befragen Sie sich abwechselnd zu den Staaten, Regionen, Nationen, Topografien oder Klimazonen, die Sie studieren müssen. Verwenden Sie eine der Karten, die Sie in den vorherigen Abschnitten erstellt haben, als Grundlage für Ihren Vortest. Erstellen Sie beispielsweise Lernkarten der Bundesstaaten oder laden Sie sie kostenlos herunter. Mischen Sie dann die Karten, bevor Sie Ihren Partner auf die Staaten, Länder, Regionen oder die Kartenteile testen, die Sie lernen müssen.

 

Praktische Kartenrätsel

Wenn das Kartenquiz einfach ist, z. B. ein Test der US-Bundesstaaten, sollten Sie ein praktisches Kartenrätsel zum Studieren verwenden, z. B. Ryans Zimmer (USA-Kartenpuzzle), das Folgendes bietet:

  • Puzzleteile aus Holz, wobei jedes Teil einen anderen Staat darstellt, einschließlich der wichtigsten Städte, Ressourcen und Industrien dieses Staates, die auf der Vorderseite gekennzeichnet sind
  • Die Möglichkeit für Schüler, sich selbst über Landeshauptstädte zu befragen, indem sie die Hauptstadt erraten und dann das Puzzleteil für die Antwort entfernen

Andere ähnliche Kartenrätsel geben den Statusnamen oder die Hauptstadt an, wenn Sie das richtige Puzzleteil an der richtigen Stelle platzieren. Ähnliche  Weltkarten-Puzzles  bieten Karten des Globus mit magnetischen Teilen verschiedener Länder und Regionen, die hart studierende Schüler an den richtigen Stellen platzieren können, wenn sie sich auf ihr bevorstehendes Kartenquiz vorbereiten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.