Mandarin

Erfahren Sie die Mandarin-Platzierungsbedingungen für die Beschreibung von Standorten

Erfahren Sie die Mandarin-Platzierungsbedingungen für die Beschreibung von Standorten

Die Mandarin-Sprache verwendet zwei „Suffixe“ für Platzierungsbegriffe: miàn und biān. Beide Wörter bedeuten „Seite“, aber biān betont Trennungen (wie Grenzen) zwischen Dingen. Biān wird für Dinge auf der Seite (wie die rechte oder linke Seite) verwendet und miàn wird zum Lokalisieren von Dingen innerhalb einer Kugel (wie über oder vor) verwendet.

Sobald Sie mit den Begriffen für die Platzierung der Mandarin-Sprache vertraut sind, erfolgt die Verwendung von miàn und biān automatisch, da jedes Wort ausschließlich in bestimmten Phrasen verwendet wird. Zum Beispiel hat die Mandarin-Sprache nur eine Phrase für „Gegenteil“ (duìmiàn). Wenn Sie dieses Vokabular erst einmal gelernt haben , werden Sie wahrscheinlich nicht versuchen, es als duìbiān zu sagen.

 

Hier und da

hier – zhèlǐ. 這裡
dort – nàli. 那裡
hier – zhèbiān. 這邊
dort – nàbiān. 那邊

 

Rechts und links

rechts – yòu. 右
links – zuǒ. 左
rechte Seite – yòubiān. 右邊
linke Seite – zuǒbiān. 左邊
neben – pángbiān. 旁邊

 

Um

gegenüber – duìmiàn. 對面
vorne – qiánmiàn. 前面
hinten – hòumiàn. 後面
oben – shàngmiàn. 上面
unter – xiàmiàn. 下面
innen – lǐmiàn. 裡面
außen – wàimiàn. 外面

 

Platzierungsbedingungen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.