Spanisch

Mandar-Konjugation in Spanisch, Übersetzungen, Beispiele

Mandar-Konjugation in Spanisch, Übersetzungen, Beispiele

Mandar ist ein vielseitiges spanisches Verb, das als „senden“ oder „befehlen“ übersetzt werden kann. Es wird verwendet, um sich auf das Senden von Personen oder Dingen zu beziehen sowie das Kommando zu übernehmen oder die Ausführung von Maßnahmen anzuordnen.

Mandar  wird als reguläres -ar-  Verb konjugiert  . Im Folgenden finden Sie alle einfachen Konjugationen: Gegenwart, Zukunft, Unvollkommenheit und Präteritum; die unvollkommenen und gegenwärtigen Konjunktivformen; und die imperative Stimmung. Ebenfalls enthalten sind die gegenwärtigen und vergangenen Partizipien, die zur Bildung der zusammengesetzten Zeitformen verwendet werden.

 

Mandar Bedeutung

Obwohl „send“ in den folgenden Konjugationstabellen verwendet wird, können viele Verben in der Übersetzung verwendet werden. Unter ihnen sind „erzählen“, „direkt“, „befehlen“, „befehlen“, „verantwortlich sein“, „verschreiben“ und „drängen“. Obwohl mandar a verwandte des „Mandats“ Verb Englisch und auch über „Befehl“ , ist seine Bedeutung in der Regel weniger kraftvoll als die englischen Verben sind.

Spanische Wörter, die auf Mandar basieren, umfassen Mandante („Vorgesetzter“ als Substantiv oder Adjektiv ), Mandatario (ein leitender Angestellter oder Unternehmensvertreter), Mandamiento (Gebot) und Mandato (Befehl oder Befehl).

 

Gegenwärtige Zeitform von Mandar

Die Gegenwart wird ähnlich wie die englische Gegenwart verwendet, obwohl sie auch in Form von „sendet“ oder „sendet“ übersetzt werden kann.

 

Mandar Präteritum

Das Präteritum. auch Präteritum genannt, wird für vergangene Handlungen verwendet, die ein klares Ende hatten.

 

Unvollkommene indikative Form von Mandar

Spanisch hat eine zweite Vergangenheitsform, die Unvollkommenheit. die auf ähnliche Weise wie „verwendet, um + Verb“ oder „war + Verb + -ing“ verwendet wird. Wenn diese Zeitform verwendet wird, ist es oft nicht wichtig zu wissen, wann oder sogar ob die Aktion des Verbs beendet wurde.

 

Mandar Zukunftsform

 

Periphrastische Zukunft von Mandar

Periphrastisch. bedeutet einfach, dass etwas mehr als ein Wort verwendet. Die spanische periphrastische Zukunft ist das direkte Äquivalent der englischen Zukunft, die durch „go to + verb“ gebildet wird.

 

Gegenwärtige progressive / gerundische Form von Mandar

Obwohl das spanische Gerundium der englischen Verbform „-ing“ ähnlich ist, ist seine Verwendung auf Spanisch eingeschränkter. Das spanische Gerundium betont die fortdauernde oder fortdauernde Natur seines Handelns.

Gerund von  M andar:  está mandando

Sendet ->  Ella está mandando acetaminofén para bajar la fiebre.

 

Partizip Perfekt von Mandar

Als Adjektiv ist das Partizip Perfekt von Mandar normalerweise das Äquivalent von „erforderlich“ oder „notwendig“. Zum Beispiel können Las Tareas Mandadas „notwendige Aufgaben“ bedeuten.

Partizip von  Mandar:  ha Mandado

Hat gesendet ->  Ella ha mandado acetaminofén para bajar la fiebre.

 

Bedingte Form von Mandar

Die  Bedingungsform  gilt für Aktionen, die von einer anderen Aktion abhängig sind.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv von Mandar

Die Konjunktivstimmung ist auf Spanisch viel häufiger als auf Englisch. Es ist normalerweise das Verb in einer Klausel, die auf que folgt .

 

Unvollkommene Konjunktivformen von Mandar

Obwohl die beiden Formen des unvollkommenen Konjunktivs einst unterschiedliche Verwendungszwecke hatten, sind sie im modernen Spanisch fast immer austauschbar. Die erste Option unten wird häufiger verwendet.

Option 1

Option 2

 

Imperative Formen von Mandar

Die imperative Stimmung</ a> wird für direkte Befehle verwendet. Wo der Imperativ als zu kraftvoll empfunden werden kann, können andere Satzkonstruktionen verwendet werden.

Imperativ (Positiver Befehl)

Imperativ (negativer Befehl)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.