Englisch Als Zweitsprache

Einladungs-Tutorial für Englischlerner

Einladungs-Tutorial für Englischlerner

Einladungen sind ein unterhaltsames und nützliches Konversationswerkzeug in englischer Sprache. Sie kombinieren Sozialisations- und Untersuchungspraktiken, um jemanden zu bitten, sich Ihnen für eine Aktivität oder Veranstaltung anzuschließen. Einladungen ersetzen im Allgemeinen eine direkte und starre “ Können Sie. -Anfrage durch eine höflichere und flexiblere “ Möchten Sie. -Frage. Auf diese Weise kann die Person, die Sie einladen, Ihren Vorschlag entweder annehmen oder ablehnen.

Das Einladen ist eine vielseitige Technik, die sowohl auf formelle als auch auf informelle Situationen angewendet werden kann. Unabhängig davon, ob Sie einen geliebten Menschen bitten möchten, an einem besonderen Ereignis teilzunehmen, oder um die Ehre der Anwesenheit Ihres Arbeitgebers bei Ihnen zu Hause bitten möchten, müssen Sie die Fähigkeit beherrschen, Einladungen im Rahmen Ihrer Reise zu erstellen, um Englisch zu lernen. Hier erfahren Sie alles über Einladungen.

 

Einladungssätze zur Verwendung

Einige Einladungen funktionieren in bestimmten Szenarien besser als andere, und der beste Ausdruck hängt im Allgemeinen von der Art des Austauschs ab. Ihre Beziehung zu der Person, zu der Sie eine Einladung vorschlagen, bestimmt das erforderliche Maß an Formalität. Zum Beispiel sollten Sie gelegentliche Einladungen an Ihre besten Freunde und formelle Einladungen an Geschäftskunden machen. Probieren Sie die folgenden informellen und formellen Einladungssätze aus, um loszulegen.

Informell

Manchmal möchten Sie einfach jemanden bitten, etwas mit Ihnen zu tun, ohne zusätzliche Versprechungen oder Verpflichtungen einzugehen. Verwenden Sie einige der folgenden Sätze, um eine gelegentliche Einladung zu erstellen.

  • „Willst du“ + Infinitiv Verb ?
    • Willst du etwas mit mir trinken?
  • „Warum nicht wir“ + Verb?
    • Warum gehen wir nicht zum Abendessen aus?
  • „Lass uns“ + Verb.
    • Lass uns dieses Wochenende weggehen.
  • „Wie wäre es mit“ + Verbieren?
    • Wie wäre es mit einem Film?

Wenn Sie jemandem mitteilen möchten, dass Sie eine Aktivität finanzieren oder anderweitig koordinieren möchten, geben Sie dies mit einem Satz an, der mehr Kontext zu Ihrer Einladung und / oder dem Ereignis bietet. Diese Sätze lassen eine Person wissen, dass sie nicht zahlen muss, wenn sie Ihre Einladung annimmt, weil Sie finanzielle Verantwortung übernehmen.

  • „Ich kaufe.“
    • Lass uns was trinken gehen. Ich kaufe.
  • „Mein Vergnügen.“
    • Warum frühstücken wir nicht? Mein Vergnügen.
  • „Es liegt bei mir.“
    • Lass uns mit dem Abendessen feiern gehen. Es liegt bei mir.
  • „Du bist mein Gast.“ (in der Regel begleitet von einem Zahlungsangebot)
    • Nein, ich bezahle die Rechnung. Du bist mein Gast.

Formale Sätze

Wenn eine Situation mehr Formalität erfordert, verwenden Sie geeignete Sätze wie diese, um ein hohes Maß an Respekt und Höflichkeit aufrechtzuerhalten.

  • „Möchtest du“ + Infinitiv Verb ?
    • Möchten Sie mit mir an der Aufführung teilnehmen?
  • Ich möchte dich fragen + Infinitiv Verb.
    • Ich möchte Sie bitten, nächste Woche an den offenen Zeremonien teilzunehmen.
  • Es wäre mir ein Vergnügen, wenn Sie + Verb würden.
    • Es wäre mir eine Freude, wenn Sie heute Abend mit uns zu Abend essen würden.
  • Darf ich die Ehre haben, + zu sprechen ?
    • Dürfen wir die Ehre haben, am Freitag beim Abendessen anwesend zu sein?

 

So antworten Sie auf eine Einladung

Sie müssen auch lernen, wie Sie auf eine Einladung reagieren, wenn Ihnen jemand einen Vorschlag macht. Das Wichtigste, das Sie bei der Beantwortung einer Einladung beachten sollten, ist, sich immer bei der Person zu bedanken, die die Einladung erstellt hat, auch wenn Sie wissen, dass Sie sie ablehnen müssen. Dies ist nur eine Höflichkeit für die Person, die Sie einlädt. Hier sind einige der häufigsten Formen der Annahme einer Einladung.

  • „Vielen Dank, ich werde da sein.“
    • Vielen Dank für das Angebot, mich morgen zu haben. Ich werde dort sein.
  • „Das wäre nett.“
    • Es wäre schön, mit Ihnen zum Abendessen zu kommen, danke für das Angebot.
  • „Ich würde es gerne tun.“
    • Ich würde gerne mit dir zur Party kommen.
  • „Sicher, das wäre toll!. (Informell)
    • Klar, es wäre toll, alle wiederzusehen!

Wenn Sie eine Einladung nicht annehmen können, antworten Sie mit einem der folgenden höflichen Sätze.

  • „Danke, aber ich fürchte ich kann nicht.“
    • Vielen Dank für die Einladung zu Ihrer Galerieeröffnung, aber ich fürchte, ich kann nicht gehen, weil ich nicht in der Stadt sein werde. Vielleicht nächstes Mal.
  • „Ich werde wegen eines anderen Engagements nicht kommen können.“
    • Wir freuen uns über die Hochzeitseinladung, können aber aufgrund einer anderen Verlobung nicht kommen. Wir senden all unsere Liebe.
  • „Ich wünschte ich könnte, aber ich habe bereits zugestimmt …“
    • Ich wünschte, ich könnte kommen und dich auftreten sehen, aber ich habe bereits zugestimmt, meine Nichte an diesem Abend zu babysitten.
  • „Entschuldigung, aber ich habe eine widersprüchliche Verpflichtung und glaube nicht, dass ich es schaffen werde.“
    • Entschuldigung, aber ich habe an diesem Tag eine widersprüchliche Verpflichtung und glaube nicht, dass ich es zu Ihrem Tag der offenen Tür schaffen werde.

 

Beispieldialoge

Die folgenden Beispieldialoge zeigen, wie eine informelle und formelle Einladung im Gespräch aussehen kann. Beachten Sie die Antworten sowohl der eingeladenen Person als auch der einladenden Person.

Informell

Person 1: Lass uns heute Abend einkaufen gehen.

Person 2: Ja, lass es uns tun.

Person 1: Sollten wir auch etwas zu Abend essen?

Person 2: Das klingt nach Spaß!

Formal

Person 1: Darf ich die Ehre haben, Sie heute Abend zum Nutzen zu begleiten?
Person 2: Danke, dass Sie gefragt haben. Ja, das wäre sehr schön.

Person 1: Soll ich dich abholen?
Person 2: Ja bitte, ich schätze das Angebot.

 

Übungsszenarien

Finden Sie einen Partner und üben Sie, Einladungen in verschiedenen Szenarien vorzuschlagen. Verwenden Sie eine Vielzahl von Sätzen, um Erfahrungen mit vielen Arten von Einladungen zu sammeln. Berücksichtigen Sie die Formalität Ihres imaginären Austauschs, bevor Sie entscheiden, welche Einladung die beste ist.

Nachdem Sie das Vorschlagen von Einladungen geübt haben, wechseln Sie mit Ihrem Freund und üben Sie, Einladungen anzunehmen.

Versuchen Sie, in diesen Übungsszenarien Einladungen zu machen:

  1. Laden Sie Ihren Chef nächste Woche zum Abendessen ein.
  2. Laden Sie einen alten Freund zu einem Drink / Essen ein.
  3. Laden Sie Ihre Großmutter ein, Sie in Ihrem neuen Zuhause zu besuchen.
  4. Laden Sie Ihren Bruder oder Ihre Schwester ein, sich einen Film anzusehen.
  5. Laden Sie einen Arbeitskunden ein, mit Ihnen zu Mittag zu essen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.