Englisch Als Zweitsprache

Erstellen eines Videos in der ESL-Klasse

Erstellen eines Videos in der ESL-Klasse

Das Erstellen eines Videos im Englischunterricht ist eine unterhaltsame Möglichkeit, alle an der Verwendung von Englisch zu beteiligen. Es ist projektbasiertes Lernen von seiner besten Seite. Sobald Sie fertig sind, wird Ihre Klasse ein Video haben, das Sie Freunden und Familie zeigen können. Sie haben eine breite Palette von Konversationsfähigkeiten geübt, von der Planung über Verhandlungen bis hin zur Schauspielerei, und sie haben ihre technologischen Fähigkeiten in die Tat umgesetzt . Das Erstellen eines Videos kann jedoch ein großes Projekt mit vielen beweglichen Teilen sein. Hier finden Sie einige Tipps zum Verwalten des Prozesses unter Einbeziehung der gesamten Klasse.

 

Idee

Sie müssen eine Idee für Ihr Video als Klasse entwickeln. Es ist wichtig, die Klassenfähigkeiten an Ihre Videoziele anzupassen. Wählen Sie keine funktionalen Fähigkeiten. die die Schüler nicht besitzen, und sorgen Sie immer dafür, dass es Spaß macht. Die Schüler sollten Spaß an ihren Filmerfahrungen haben und daraus lernen, aber nicht zu gestresst über die Sprachanforderungen sein, da sie bereits nervös sind, wie sie aussehen. Hier einige Vorschläge für Videothemen:

  • Lernfähigkeiten – Die Schüler können in Gruppen aufteilen und eine Szene über eine bestimmte Lernfähigkeit oder einen Tipp zum Lernen erstellen.
  • Funktionale Fähigkeiten – Lassen Sie die Schüler Szenen erstellen, die sich auf funktionale Fähigkeiten konzentrieren, z. B. Bestellung in einem Restaurant, Vorstellungsgespräche, Leitung eines Meetings usw.
  • Grammatikkenntnisse – Die Schüler können Folien einfügen, in denen der Betrachter aufgefordert wird, auf bestimmte Strukturen zu achten und dann kurze Szenen zu spielen, die sich auf die angespannte Verwendung oder andere Grammatikpunkte konzentrieren .

 

Inspiration finden

Wenn du dich für dein Video als Klasse entschieden hast, gehe zu YouTube und suche nach ähnlichen Videos. Beobachten Sie einige und sehen Sie, was andere getan haben. Wenn Sie etwas Dramatischeres filmen, schauen Sie sich Szenen aus dem Fernsehen oder einem Film an und analysieren Sie, um Inspiration für das Filmen Ihrer Videos zu erhalten.

 

Delegieren

Das Delegieren von Verantwortlichkeiten ist der Name des Spiels, wenn ein Video als Klasse produziert wird. Ordnen Sie einzelne Szenen einem Paar oder einer kleinen Gruppe zu. Sie können dann diesen Teil des Videos vom Storyboarding über das Filmen bis hin zu Spezialeffekten übernehmen. Es ist sehr wichtig, dass jeder etwas zu tun hat. Teamwork führt zu einer großartigen Erfahrung.

Beim Erstellen eines Videos können Schüler, die nicht im Video enthalten sein möchten, andere Rollen übernehmen, z. B. das Bearbeiten der Szenen mit einem Computer, das Schminken, das Erstellen von Voice-Overs für Diagramme und das Entwerfen von Folien, die in das Video aufgenommen werden sollen , usw.

 

Storyboarding

Storyboarding ist eine der wichtigsten Aufgaben beim Erstellen Ihres Videos. Bitten Sie die Gruppen, jeden Abschnitt ihres Videos mit Anweisungen zu skizzieren, was passieren soll. Dies liefert die Roadmap für die Videoproduktion. Glauben Sie mir, Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben, als Sie Ihr Video bearbeitet und zusammengestellt haben.

 

Skripting

Das Erstellen von Skripten kann so einfach sein wie eine allgemeine Anweisung wie „Sprechen Sie über Ihre Hobbys“ mit bestimmten Zeilen für eine Seifenoper-Szene. Jede Gruppe sollte eine Szene nach eigenem Ermessen skripten. Die Skripterstellung sollte auch Voiceover, Anleitungsfolien usw. enthalten. Es ist auch eine gute Idee, das Skript mit Textausschnitten an das Storyboard anzupassen, um die Produktion zu erleichtern.

 

Dreharbeiten

Sobald Sie Ihre Storyboards und Skripte fertig haben, können Sie loslegen. Schüler, die schüchtern sind und nicht handeln möchten, können für das Filmen, Regieren, Halten von Cue-Karten und mehr verantwortlich sein. Es gibt immer eine Rolle für alle – auch wenn sie nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird!

 

Ressourcen erstellen

Wenn Sie etwas Anleitendes filmen, möchten Sie möglicherweise andere Ressourcen wie Anleitungsfolien, Diagramme usw. einbeziehen. Ich finde es hilfreich, Präsentationssoftware zu verwenden, um die Folien zu erstellen und dann als JPG oder ein anderes Bildformat zu exportieren. Voiceover können aufgezeichnet und als MP3- Dateien gespeichert werden, um sie dem Film hinzuzufügen. Schüler, die nicht filmen, können an der Erstellung der benötigten Ressourcen arbeiten oder jede Gruppe kann ihre eigenen erstellen. Es ist wichtig, als Klasse zu entscheiden, welche Vorlage Sie verwenden möchten, sowie Bildgrößen, Schriftartenauswahl usw. Dies spart viel Zeit beim Zusammenstellen des endgültigen Videos.

 

Das Video zusammenstellen

An diesem Punkt müssen Sie alles zusammenfügen. Es gibt zahlreiche Softwarepakete, die Sie verwenden können, z. B. Camtasia, iMovie und Movie Maker. Dies kann sehr zeitaufwändig und erschwerend sein. Sie werden jedoch wahrscheinlich ein oder zwei Schüler finden, die sich durch die Verwendung von Storyboard-Software zum Erstellen komplexer Videos auszeichnen. Es ist ihre Chance zu glänzen!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.