Französisch

Machen Sie eine Karnevalmaske – französisches Projekt

Machen Sie eine Karnevalmaske – französisches Projekt

Karneval, was auf Französisch „fetter Dienstag“ bedeutet, wird in vielen frankophonen Regionen gefeiert. Karnevalmasken sind ein traditioneller Bestandteil dieser jährlichen Feier, und ihre Herstellung ist ein interessantes und sehr kreatives Projekt für alle Altersgruppen. Diese grundlegenden Anweisungen und Tipps können von jedem befolgt werden, der zu einer Karnevalparty geht oder einfach nur am Spaß teilhaben möchte.

Projekt

Erstellen Sie eine Karnevalmaske

Anweisungen

  1. Wählen Sie eine Maskenbasis: Pappe, Kunststoff, Metall, Konstruktionspapier usw.
  2. Schneiden Sie die Basis ab, um das Gesicht oder die Augen zu bedecken
  3. Schneiden Sie Augenlöcher und Löcher für Nase und / oder Mund
  4. Stanzen Sie winzige Löcher in jede Seite und befestigen Sie eine Schnur oder einen Draht (um die Maske an Ort und Stelle zu halten).
  5. Maske dekorieren

Anpassung Maskenbasis:

  1. Die Maskenbasis kann aus fast allem bestehen, was Sie gerne über Ihrem Gesicht tragen. Papier hält möglicherweise nicht lange und Metall ist möglicherweise schwierig, aber Pappe ist eine gute und robuste Wahl.
  2. Die Form der Maskenbasis ist nur durch Ihre Kreativität begrenzt. Sie können ein Oval schneiden, um Ihr Gesicht zu bedecken, oder einen Balken, um Ihre Augen zu bedecken, oder Sie können eine andere Form herstellen, z. B. ein Haus, ein Tier oder einen Baum.
  3. Löcher für Augen, Nase und Mund können verschiedene Formen haben – Sterne, Herzen, Schlitze usw.

Dekorationen:

  • Buntstifte, Buntstifte, Kreide, Kohle, Marker, Farbe
  • Perlen
  • Stickerei
  • Stoff
  • Gefälschte Juwelen
  • Gefieder
  • Blumen
  • Funkeln
  • Spitze
  • Bänder
  • Pailletten
  • Aufkleber
  • Schnur, Garn
  • Taschentuch
  • Wachs

Karneval Links

Anmerkungen Profs de français Forum

.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.