Wissenschaft

Wie man ein hausgemachtes römisches Kerzenfeuerwerk macht

Wie man ein hausgemachtes römisches Kerzenfeuerwerk macht

Eine römische Kerze ist ein einfaches traditionelles Feuerwerk, das farbige Feuerbälle in die Luft schießt. Es besteht aus einem Pappröhrchen, das unten versiegelt und von oben durch eine Zündschnur beleuchtet wird , wobei eine oder mehrere Ladungen entlang der Röhrchenlänge gestapelt sind. Typischerweise sind die Ladungen durch eine Schicht Ton oder Sägemehl voneinander getrennt. Hier finden Sie Anweisungen zur Herstellung einer hausgemachten römischen Kerze .

Key Takeaways: Wie man eine hausgemachte römische Kerze macht

  • Eine römische Kerze ist ein Feuerwerk, das Feuerbälle in die Luft schießt. Jeder Feuerball ist ein separater Stern, der durch eine Tonschicht vom nächsten getrennt ist.
  • Während römische Kerzen einfach zu konstruieren sind, ist ihre Herstellung kein Projekt für Anfänger. Es ist am besten, Erfahrung mit einfacheren Feuerwerkskörpern wie Feuerwerkskörpern und Wunderkerzen zu haben.
  • Römische Kerzen sollten nur von verantwortlichen Erwachsenen gebaut und benutzt werden. Überprüfen Sie die lokalen Richtlinien, um sicherzustellen, dass sie an Ihrem Wohnort legal sind.

 

Römische Kerzenmaterialien

Römische Kerzen gibt es in verschiedenen Größen. Für ein Heimprojekt ist es am besten, klein anzufangen. Die 1/2 „Röhre ist wahrscheinlich die einfachste / sicherste, mit der Sie arbeiten können, da Sie etwas Platz zum Hinzufügen der Materialien haben und dennoch eine relativ geringe Ladung haben.

  • 1/4 „- 1/2“ Karton Raketenkörperrohr
  • 1/8 „Sicherung, ungefähr einen Fuß
  • Bentonit-Ton
  • Schwarzpulver oder Pyrodex
  • Sternzusammensetzung (Beispielrezept in der Anleitung)
  • Abdeckband

 

Machen Sie eine römische Kerze

Arbeiten Sie an einem kühlen Ort, fern von Flammenquellen. Mahlen Sie keine pyrotechnischen Kompositionen – seien Sie sanft.

    1. Schneiden Sie das Rohr so, dass Sie eine Länge von 10 Zoll haben. Es ist eine gute Idee, die Länge zu messen und zu notieren, damit Sie für zukünftige Projekte wissen, ob Sie die Länge kürzer / länger einstellen müssen.
    2. Wickeln Sie das Röhrchen mit Papier oder Klebeband ein. Dies dient dazu, die Röhre so zu verstärken, dass die Ladung nach oben und aus der Röhre schießt, anstatt den Karton aufzuspalten.
    3. Verschließen Sie den Boden des Röhrchens mit einem Tonstopfen. Etwa 1/2 „Ton sollten gut sein, obwohl mehr in Ordnung ist. Sie können Epoxidkleber ersetzen , wenn Sie dies bevorzugen. Der Punkt besteht darin, die Röhre so abzudichten, dass sich die Ladung nach oben und aus der Röhre heraus bewegt, anstatt durch den Boden zu entweichen .
    4. Führen Sie die Sicherung durch das Rohr zum Tonstopfen. Das Feuerwerk wird von oben angezündet und die Zündschnur durchgebrannt, um aufeinanderfolgende Ladungen anzuzünden.
    5. Fügen Sie eine Schicht Schwarzpulver (ca. 1 cm) hinzu. Eine einfache Möglichkeit, das Pulver in das Röhrchen zu befördern, besteht darin, es in ein gerolltes Blatt Papier zu streuen.
    6. Fügen Sie Ihre „Stern“ -Komposition hinzu. Hierfür gibt es je nach gewünschtem Effekt zahlreiche Formeln. Ein einfaches Rezept besteht darin, die Beschichtungen von zwei 6-Zoll-Wunderkerzen zu sammeln und mit einer kleinen Menge Flash-Pulver und Schwarzpulver oder Pyrodex (nach Volumen 60% Wunderkerze, 20% Flash-Pulver, 20% Pyrodex) zu mischen. Fügen Sie dieser Mischung tropfenweise Wasser hinzu, bis Sie sie zu einer Kugel rollen können, die genau in die Bohrung Ihres Rohrs passt. Rollen Sie so viele davon, wie Sie für Ihre Kerze benötigen. Lassen Sie sie trocknen. Lassen Sie eine Kugel in das Röhrchen auf dem Schwarzpulver fallen.

 

  1. Drücken Sie Seidenpapier oder Sägemehl oder eine kleine Menge Ton auf die Kugel. Sie können das Papier oder Sägemehl mit dem Radiergummiende eines Bleistifts in die Röhre stopfen. Dies ist die Verzögerungsladung, die verhindert, dass zusätzliche Materialschichten auf einmal verbrennen, sodass jede Ladung in die Luft schießt. Damit ist Ihre erste Aufladung abgeschlossen. Wenn dies Ihre erste römische Kerze ist, ist dies ein guter Zwischenstopp, um zu sehen, was Sie bekommen / wissen, was Sie erwartet. Andernfalls … wiederholen Sie Schichten von Schwarzpulver, einem Stern und der Verzögerungsladung, bis die Röhre gefüllt ist.
  2. Bei röhrenförmigen Feuerwerkskörpern ist es ein guter Plan, sie in einer Vertiefung oder einem Loch abzuschießen, vorzugsweise in einer Röhre oder in Erde gepackt, damit sie nicht in eine unbeabsichtigte Richtung zeigen können. Zünde das Feuerwerk an und mach dich klar. Die erwartete Reichweite des Feuerwerks beträgt etwa 30 Fuß.

 

Fehlerbehebung

  • Wenn Sie die Ladung benötigen, um höher zu schießen, verwenden Sie eine längere Röhre oder etwas mehr Schwarzpulver in Ihrer Liftladung.
  • Wenn sich der farbige Feuerball nicht entzündet, versuchen Sie, der Sternmischung einen höheren Prozentsatz an Pyrodex hinzuzufügen.

 

Sicherheitshinweise

  • Dies ist ein Projekt für Erwachsene, die bereits einige pyrotechnische Erfahrungen haben. Wenn Sie mit Feuerwerkskörpern noch nicht vertraut sind, probieren Sie eines der anderen Feuerwerksprojekte aus. z. B. eine hausgemachte Rauchbombe oder eine Wunderkerze.
  • Achten Sie auf die Gesetze, in denen Sie leben! Römische Kerzen können verboten sein. Wenn ja, machen Sie natürlich keine und setzen Sie sie nicht ab.
  • Zünde keine römische Kerze in deiner Hand an. Richten Sie eine römische Kerze nicht auf irgendjemanden oder irgendetwas.
  • Gehen Sie mit gutem Urteilsvermögen vor und befolgen Sie sichere Praktiken, wenn Sie dieses oder ein anderes Feuerwerk anzünden oder anzünden. Seien Sie nüchtern, fern von brennbaren Materialien und frei von Haustieren, Menschen oder Strukturen.

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass der auf unserer Website bereitgestellte Inhalt NUR FÜR BILDUNGSZWECKE bestimmt ist. Feuerwerkskörper und die darin enthaltenen Chemikalien sind gefährlich und sollten immer mit Vorsicht behandelt und mit gesundem Menschenverstand verwendet werden. Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an, dass ThoughtCo., Seine Muttergesellschaft About, Inc. (a / k / a Dotdash) und IAC / InterActive Corp. keine Haftung für Schäden, Verletzungen oder andere rechtliche Angelegenheiten übernehmen, die durch Ihre Nutzung von verursacht werden Feuerwerk oder die Kenntnis oder Anwendung der Informationen auf dieser Website. Die Anbieter dieser Inhalte dulden es ausdrücklich nicht, Feuerwerkskörper für störende, unsichere, illegale oder zerstörerische Zwecke zu verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, alle geltenden Gesetze zu befolgen, bevor Sie die auf dieser Website bereitgestellten Informationen verwenden oder anwenden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.