Geschichte & Kultur

Große Kriege und Konflikte des 20. Jahrhunderts

Große Kriege und Konflikte des 20. Jahrhunderts

Das 20. Jahrhundert war geprägt von Krieg und Konflikten, die das Kräfteverhältnis rund um den Globus kontinuierlich veränderten. In dieser entscheidenden Zeitspanne entstanden “ totale Kriege. wie der Erste und der Zweite Weltkrieg, in denen die Militärs alle notwendigen Mittel einsetzten, um zu gewinnen – diese Kriege waren so massiv, dass sie fast die ganze Welt umfassten. Andere Kriege wie der chinesische Bürgerkrieg blieben lokal, verursachten aber immer noch den Tod von Millionen.

Die Motive für diese Kriege reichten von Expansionsstreitigkeiten über Regierungsstörungen bis hin zum vorsätzlichen Mord an einem ganzen Volk. Aber alle teilten eines: eine außergewöhnliche Anzahl von Todesfällen. Sie werden feststellen, dass in vielen Fällen nicht nur Soldaten starben.

 

Was waren die tödlichsten Kriege des 20. Jahrhunderts?

Die drei Kriege des 20. Jahrhunderts mit der höchsten Zahl an Todesopfern von Zivilisten und Soldaten waren der Zweite Weltkrieg, der Erste Weltkrieg bzw. der Russische Bürgerkrieg.

Zweiter Weltkrieg

Der größte und blutigste Krieg des 20. Jahrhunderts (und aller Zeiten) war der Zweite Weltkrieg. Der Konflikt, der von 1939 bis 1945 dauerte, betraf den größten Teil des Planeten. Als es endlich vorbei war, sind schätzungsweise 62 bis 78 Millionen Menschen gestorben. 1 Von dieser enormen Gruppe, die zu dieser Zeit etwa 3 Prozent der gesamten Weltbevölkerung ausmachte, bestand die überwiegende Mehrheit (über 50 Millionen) aus Zivilisten. 2

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg war ebenfalls katastrophal, aber die Gesamtzahl der Opfer ist viel schwieriger zu berechnen, da die Todesfälle nicht gut dokumentiert waren. Einige Quellen schätzen, dass es über 10 Millionen militärische Todesfälle plus zivile Opfer gab, von denen angenommen wird, dass es noch mehr gibt (insgesamt wird die Zahl der Todesfälle auf 20 Millionen oder mehr geschätzt). 3 Unter Berücksichtigung der durch die Influenza-Epidemie von 1918 verursachten Todesfälle , die durch zurückkehrende Soldaten am Ende des Ersten Weltkriegs verbreitet wurden, ist die Zahl der Todesfälle in  diesem Krieg viel höher. Allein die Epidemie war für mindestens 50 Millionen Todesfälle verantwortlich. 4

Russischer Bürgerkrieg

Der drittblutigste Krieg des 20. Jahrhunderts war der russische Bürgerkrieg. Dieser Krieg forderte den Tod von geschätzten 13,5 Millionen Menschen, fast 10% der Bevölkerung – 12 Millionen Zivilisten und 1,5 Millionen Soldaten. 5 Im Gegensatz zu den beiden Weltkriegen breitete sich der russische Bürgerkrieg jedoch nicht in ganz Europa oder darüber hinaus aus. Es war vielmehr ein Machtkampf nach der russischen Revolution, bei dem die von Lenin angeführten Bolschewiki gegen eine Koalition namens Weiße Armee antraten.

Interessanterweise war der russische Bürgerkrieg mehr als 14 Mal tödlicher als der amerikanische Bürgerkrieg. Im Vergleich dazu war letzterer ein viel kleinerer Krieg, der 642.427 Opfer der Union und 483.026 Opfer der Konföderierten forderte. 6 Der amerikanische Bürgerkrieg, der 1861 begann und 1865 endete, war jedoch mit Abstand der tödlichste Krieg in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Der zweittödlichste Todesfall bei amerikanischen Soldaten war der Zweite Weltkrieg mit insgesamt 416.800 militärischen Todesfällen. 7

 

Andere große Kriege und Konflikte des 20. Jahrhunderts

Viele Kriege, Konflikte, Revolutionen und Völkermorde prägten das 20. Jahrhundert außerhalb dieser drei größten Länder. Schauen Sie sich diese chronologische Liste anderer großer Kriege des 20. Jahrhunderts an, um zu sehen, wie sehr dieses Jahrhundert von der Schlacht beeinflusst wurde.

1898–1901 Boxeraufstand
1899–1902
Burenkrieg
1904–1905
Russisch-Japanischer Krieg
1910–1920
Mexikanische Revolution
1912–1913
Erster und Zweiter Balkankrieg
1914–1918 Erster Weltkrieg
1915–1918
Völkermord an den Armeniern
1917 Russische Revolution
1918–1921
Russischer Bürgerkrieg
1919–1921
Irischer Unabhängigkeitskrieg
1927–1937 Chinesischer Bürgerkrieg
1933–1945 Holocaust
1935–1936
Zweiter Italienisch-Abessinischer Krieg (auch als Zweiter Italienisch-Äthiopischer Krieg oder Abessinischer Krieg bekannt)
1936–1939 Spanischer Bürgerkrieg
1939–1945 Welt
Zweiter
Krieg 1945–1990 Kalter Krieg
1946–1949 Wiederaufnahme des chinesischen Bürgerkriegs
1946–1954 Erster Indochina-Krieg (auch als französischer Indochina-Krieg bekannt)
1948 Israelischer Unabhängigkeitskrieg (auch als arabisch-israelischer Krieg bekannt)
1950–1953 Koreakrieg
1954 –1962 Französisch-Algerischer Krieg
1955–1972 Erster sudanesischer Bürgerkrieg
1956 Suezkrise
1959 Kubanische Revolution
1959–1975
 Vietnamkrieg
1967
Sechs-Tage-Krieg
1979–1989 Sowjetisch-Afghanischer Krieg
1980–1988 Iran-Irak-Krieg
1990–1991 Persischer Golfkrieg
1991 –1995 Dritter Balkankrieg
1994 Völkermord in Ruanda

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.