Geschichte & Kultur

Wichtige Ereignisse im Leben Alexanders des Großen

Wichtige Ereignisse im Leben Alexanders des Großen

356 v. Chr. Juli – Alexander wird in Pella, Mazedonien, als Sohn von König Philipp II. Und Olympias geboren .

340 – Alexander dient als Regent und setzt einen Aufstand der Maedi nieder.

338 – Alexander hilft seinem Vater, die Schlacht von Chaeronea zu gewinnen.

336 – Alexander wird Herrscher von Mazedonien.

334 – Gewinnt die Schlacht am Granicus gegen Darius III. Von Persien.

333 – Gewinnt die Schlacht von Issus gegen Darius.

332 – Gewinnt die Belagerung von Reifen; greift Gaza an, das fällt.

331 – gründet Alexandria. Gewinnt die Schlacht von Gaugamela (Arbela) gegen Darius.

„Im Jahr 331 v. Chr. Sah einer der größten Intellektuellen, dessen Einfluss die Welt jemals gefühlt hat, mit seinem Adlerblick den unübertroffenen Vorteil des Ortes, der jetzt Alexandria ist, und konzipierte das mächtige Projekt, ihn zum Punkt der Vereinigung von zu machen zwei oder vielmehr drei Welten. In einer neuen Stadt, die nach ihm benannt ist, sollten sich Europa, Asien und Afrika treffen und Gemeinschaft haben. “
Charles Kingsley über die Gründung der Stadt Alexandria

328 – Tötet Black Cleitus wegen einer Beleidigung in Samarkand

327 – heiratet Roxane; Beginnt den Marsch nach Indien

326 – Gewinnt die Schlacht am Fluss Hydaspes gegen Porus. Bucephalus stirbt

324 – Truppenmeuterei bei Opis

323 10. Juni – Stirbt in Babylon im Palast von Nebukadnezar II

 

Quellen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.