Geographie

Top 10 Großstädte in Frankreich

Top 10 Großstädte in Frankreich

Frankreich hat mehr zu bieten als Paris. Die großen Städte Frankreichs bieten eine vielfältige Vielfalt an Kultur, Geschichte und malerischer Schönheit, von der mediterranen Meeresbrise in Nizza bis zu den Sauerkraut- und Weihnachtsmärkten in Straßburg. Entdecken Sie den einzigartigen Charakter und die Persönlichkeit jeder dieser Städte – und sparen Sie dann für ein Flugticket.

01 von 11

Paris

Julian Elliott Fotografie / Getty Images

 

Paris ist mit 2,2 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt Frankreichs. Paris ist über den Kanaltunnel und den Rest der Welt über seine großen internationalen Flughäfen mit London verbunden und verzeichnet jährlich mehr als 16 Millionen internationale Besucher.

Paris ist eine der größten Volkswirtschaften der Welt und ein führendes Zentrum für Finanzen, Handel, Mode und mehr. Es ist jedoch am bekanntesten für den Tourismus und gehört durchweg zu den fünf besten Reisezielen der Welt.

02 von 11

Lyon

Stefano Scata / Getty Images

Lyon liegt nahe der Schweizer Grenze, 300 Meilen südlich von Paris. Lyon wird von den Einheimischen als Frankreichs „zweitgrößte Stadt“ angesehen und hat mit rund 500.000 Einwohnern die drittgrößte Bevölkerung des Landes.

Lyon ist als die gastronomische Hauptstadt Frankreichs bekannt, da die Straßen von Gourmet-Restaurants gesäumt sind. Neben seiner leckeren Küche ist Lyon von großer geografischer Bedeutung und dient als Drehscheibe zwischen Paris, Südfrankreich, den Schweizer Alpen, Italien und Spanien.

Die Geschichte von Lyon reicht bis auf den Höhepunkt des Römischen Reiches zurück, als Lyon (damals bekannt als Lugdunum) eine große Stadt war. Während sein globaler Einfluss nachgelassen hat, bleibt Lyon ein Ort von immenser historischer und kultureller Bedeutung, von den verwinkelten Gängen seines Renaissanceviertels (Vieux Lyon) bis zu seinen markanten Wahrzeichen der Moderne.

03 von 11

nett

Mats Silvan / Getty Images

Nizza, die fünftgrößte Stadt Frankreichs, ist der bekannteste Ort an der französischen Riviera. Diese malerische Stadt liegt im Südosten Frankreichs am Fuße der Alpen und erstreckt sich entlang eines Teils der Mittelmeerküste. Das relativ warme Klima und die atemberaubende Küste von Nizza haben es zu einem der beliebtesten Reiseziele Frankreichs gemacht.

Während des 18 – ten Jahrhunderts wurde Nizza ein beliebtes Winterurlaub für die Oberschicht Englisch. Tatsächlich spiegelt der Name der Promenade am Meer diesen Teil seiner Geschichte wider: Promenade des Anglais, was übersetzt Walkway of the English bedeutet. Heutzutage zieht die Stadt Umsiedler aus ganz Europa an. Nizza beherbergt etwa 5 Millionen Touristen pro Jahr, nach Paris an zweiter Stelle.

04 von 11

Marseille

Valery Inglebert / EyeEm / Getty Images

Marseille ist Frankreichs älteste Stadt und eine der ältesten in Westeuropa. Seine Zeitlinie reicht bis ins Jahr 600 v. Chr. Zurück, als die Region von alten Griechen besiedelt wurde. Die geografische Lage von Marseille entlang des Mittelmeers ermöglichte es dem Außenposten, während eines Großteils seiner Geschichte als wichtige Hafenstadt zu dienen.

Heute ist Marseille Frankreichs zweitgrößte Stadt und der Haupthafen für Handels- und Kreuzfahrtschiffe. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Stadt mit rund 4 Millionen Besuchern pro Jahr zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.

05 von 11

Bordeaux

Daniele SCHNEIDER / Getty Images

Bourdeaux ist bekannt für seinen unverwechselbaren und begehrten gleichnamigen Wein und gilt als die Weinhauptstadt der Welt. Jedes Jahr werden hier mehr als 700 Millionen Flaschen Wein produziert. Der Bordeaux-Wein reicht von einfachen Tafelweinen bis zu einigen der renommiertesten Weine der Welt.

Neben dem berühmtesten Exportgut beherbergt Bordeaux 362 nationale Kulturerbestätten, die als historische Denkmäler ausgewiesen sind . Jedes Jahr kommen Millionen von Besuchern, um die architektonischen Wunder der Stadt zu besichtigen.

06 von 11

Toulouse

MaryAnne Nelson / Getty Bilder

 

Toulouse trägt den Spitznamen La Villa Rose oder die „rosa Stadt“ für seine Gebäude, die aus charakteristischen hellroten Terrakotta-Ziegeln bestehen, die aus dem rötlichen Schlamm des Flusses Garonne hergestellt wurden. Die Stadt wuchs in den Vordergrund während des 15 – ten Jahrhunderts als wichtiger Hersteller von blauen Farbstoff. Toulouse gehörte zu den reichsten Städten Frankreichs, aber die Wirtschaft erlebte einen großen Schlag, als ein billigeres alternatives Pigment, Indigo, aus Indien eingeführt wurde.

Erholung war langsam, aber vom 18 – ten Jahrhunderts begann Toulouse zu modernisieren. Der langjährige Rivale von Bordeaux hat sich seitdem als europäische Hauptstadt der Luft- und Raumfahrtindustrie neu erfunden. In der Stadt befinden sich der Hauptsitz des Luftfahrtgiganten Airbus und mehrere große Firmen, die gemeinsam als Luft- und Raumfahrttal bekannt sind. Das Toulouse Space Center ist das größte Raumfahrtzentrum in Europa.

07 von 11

Straßburg

Daniel Schoenen / LOOK-Foto / Getty Images

 

Straßburg gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Frankreich, aber in gewisser Weise hat die Stadt mehr mit Deutschland gemeinsam. Die Stadt liegt nahe der Ostgrenze zu Deutschland und gehört zum Elsass in Frankreich. Viele Einheimische sprechen Elsässisch, einen deutschen Dialekt.

Dieses Erbe und ein Gefühl der germanischen Identität sind bis heute offensichtlich. Viele der Straßburger Straßenschilder sind in klassischer deutscher Schrift geschrieben, und ein Großteil der Küche umfasst deutsche Klassiker wie Sauerkraut. Eine der bekanntesten Attraktionen ist der Straßburger Weihnachtsmarkt, der älteste und größte Weihnachtsmarkt Europas.

08 von 11

Montpellier

David Clapp / Robertharding / Getty Images

 

Montpellier, die siebtgrößte Stadt Frankreichs, liegt in der südlichen Region des Landes. Die Stadt hat einen rasanten Entwicklungsprozess durchlaufen und sich damit als mehr als nur ein Hafen entlang des Mittelmeers profiliert. Ein Großteil der zunehmenden Beliebtheit von Montpellier ist auf eine wachsende Studentenbevölkerung zurückzuführen, die etwa ein Drittel der Gesamtbevölkerung ausmacht. Tatsächlich ist die Hälfte der Stadtbevölkerung unter 35 Jahre alt.

09 von 11

Dijon

Mats Silvan / Getty Images

Die Stadt Dijon in Ostfrankreich ist eine der Weinhauptstädte des Landes, aber vielleicht noch berühmter für ihren Senf: la Moutarde de Dijon . Leider wird ein Großteil des heute in den Läden verkauften Dijon-Senfs nicht mehr in Dijon hergestellt. Dennoch ist die Region Burgund weltbekannt für ihre Weinberge und die Herstellung von erstklassigem Wein. Im Herbst veranstaltet die Stadt ihre beliebte internationale und gastronomische Messe, eine der wichtigsten Lebensmittelmessen in ganz Frankreich.

10 von 11

Nantes

Rauridh Laing / EyeEm / Getty Images

 

Während des 17 – ten Jahrhunderts war Nantes die größte Hafenstadt in Frankreich und ein wichtiges Handelszentrum mit anderen Küsten Atlantic Nachbarn. Heute hat Nantes rund 300.000 Einwohner und stellt ein Gleichgewicht zwischen einer boomenden Künstlerkultur und einer florierenden Dienstleistungsbranche her.

11 von 11

Quellen

  •  „Lyon City Guide – Wichtige Besucherinformationen.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/lyon.htm.
  • „Visiting Nice – ein kurzer Besucherführer für die Stadt.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/nice-city-guide.htm.
  • „Populationen Légales 2013.“ Bevölkerungsgruppen Légales 2014 – Commune De Paris (75056) | Insee , INSEE, www.insee.fr/fr/statistiques/2119504.
  • „Schlüsselfiguren.“ Nizza Smart City , NICE CONVENTION BUREAU OFFIZIELLE WEBSITE, en.meet-in-nice.com/key-figures.
  • About-France.com. „MARSEILLES – Frankreichs älteste Stadt.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/marseille.htm.
  • John N. Tuppen et al. „Marseille.“ Encyclopædia Britannica , Encyclopædia Britannica, Inc., 2. November 2017, www.britannica.com/place/Marseille.
  • „Marseille mit Zahlen.“ Marseille Congres , 2. Februar 2016, www.marseille-congres.com/de/choose-marseille/marseille-numbers.
  • Sanders, Bryce. „Ist Bordeaux Superieur wirklich überlegen?“ Bizjournals.com , The Business Journals, 3. November 2017, www.bizjournals.com/bizjournals/how-to/growth-strategies/2017/11/is-bordeaux-superieur-actually-superior.html.
  • „Vollständiger Leitfaden zu allen Top-Bordeaux-Appellationen, Regionen Weinberge.“ Der Weinkeller-Insider , Der Weinkeller-Insider, www.thewinecellarinsider.com/bordeaux-wine-producer-profiles/bordeaux/guide-top-bordeaux-appellations/.
  • „Bordeaux, zwischen Flüssen und Ozean.“ World of Cruising Magazine , World of Cruising Magazine, 18. August 2017, www.worldofcruising.co.uk/bordeaux-between-rivers-and-ocean/.
  • „Toulouse, Frankreich – Bild der Woche – Erdbeobachtung.“ Dubai wächst auf dem Meer – Historische Ansichten – Erdbeobachtung , Europäische Weltraumorganisation, earth.esa.int/web/earth-watching/image-of-the-week/content/-/article/toulouse-france.
  • „Toulouse – eine Hauptstadt im Südwesten Frankreichs.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/toulouse.htm.
  • Leichtfried, Laura. „Elsass: Kulturell nicht ganz französisch, nicht ganz deutsch.“ The British Council , The British Council, 23. Februar 2017, www.britishcouncil.org/voices-magazine/alsace-culturally-not-quite-french-not-quite-german.
  • „STRASBURG – das Juwel des Elsass.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/strasbourg.htm.
  • Hoad, Phil. „Montpellier im Rampenlicht: Entwicklungswahn in Frankreichs am schnellsten wachsender Stadt.“ The Guardian , Guardian News and Media, 13. März 2017, www.theguardian.com/cities/2017/mar/13/montpellier-spotlight-development-mania-france-fastest-growing-city.
  • Addison, Harriet. „Ein Wochenende in. . . Montpellier, Frankreich.“ Nachrichten | The Times , The Times, 30. September 2017, www.thetimes.co.uk/article/a-weekend-in-montpellier-france-x3msxqkwq.
  • „Dijon – historische Hauptstadt der Herzöge von Burgund.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/dijon.htm.
  • „Nantes – Historische Stadt der Herzöge der Bretagne.“ Historische Schlösser in Frankreich – eine Auswahl der Besten , About-France.com, about-france.com/cities/nantes.htm.
  • „Warum der beste Arbeitsplatz in Frankreich im Moment ist … Nantes.“ The Local , The Local, 20. Februar 2018, www.thelocal.fr/20180220/why-nantes-is-the-best-place-to-work-in-france-right-now.
  • „Pro-Kopf-BIP in 276 EU-Regionen.“ Eurostat , Europäische Kommission, 28. Februar 2018, ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/8700651/1-28022018-BP-DE/15f5fd90-ce8b-4927-9a3b-07dc255dc42a.
  • „Paris perd ses Einwohner, la faute à la démographie et aux … meublés touristiques pour la Ville.“ Le Parisien, 28. Dezember 2017
  • Haines, Gavin. „Die Besucherzahlen in Paris erreichen ein Zehnjahreshoch, da Touristen Terrorismus und Trumpf trotzen.“ The Telegraph , Telegraph Media Group, 30. August 2017, www.telegraph.co.uk/travel/destinations/europe/france/paris/articles/visitor-figures-hit-ten-year-high-in-paris-as- Touristen trotzen dem Terrorismus und dem Trumpf.
  • Morton, Caitlin. „Die 10 beliebtesten Städte des Jahres 2017.“ Condé Nast Traveller , Condé Nast, 26. September 2017, www.cntraveler.com/galleries/2015-06-03/the-10-most-visited-cities-of-2015-london-bangkok-new-york.
  • „Tourismus in Paris – Kennzahlen 2016 – Pariser Tourismusbüro.“ Press.parisinfo.com , Pariser Kongress- und Besucherbüro, 9. August 2017, press.parisinfo.com/key-figures/key-figures/Tourism-in-Paris-Key-Figures-2016.
  • „Die 20 beliebtesten Museen der Welt.“ CNN , Cable News Network, 22. Juni 2017, www.cnn.com/travel/article/most-popular-museums-world-2016/index.html.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.