Wissenschaft

Magic Rocks Crystal Growing Kit Bewertung

Magic Rocks Crystal Growing Kit Bewertung

Vergleiche Preise

Magic Rocks sind ein klassisches Kit für den sofortigen Kristallanbau . Sie gießen eine magische Lösung über magische Felsen und ein phantasievoller Kristallgarten beginnt zu wachsen, während Sie zuschauen. Sind Magic Rocks einen Versuch wert? Hier ist meine Bewertung des Magic Rocks-Kits.

 

Was Sie bekommen und was Sie brauchen

Es gibt verschiedene Magic Rock Kits auf dem Markt. Einige von ihnen enthalten nur die Magic Rocks und die Magic Solution. Ich kaufte ein Kit, das einen Plastiktank und einige Dekorationen enthielt. Wenn Sie kein Kit mit einem Anzeigetank erhalten, benötigen Sie eine kleine Plastik- oder Glasschale (ein kleines Fischglas funktioniert). Für jedes Kit benötigen Sie:

  • Wasser mit Raumtemperatur (~ 70 ° F)
  • Messbecher
  • Plastiklöffel oder Holzstab

 

Meine Erfahrung mit Magic Rocks

Ich habe Magic Rocks gezüchtet, als ich ein Kind war. Ich denke immer noch, dass sie Spaß machen. Sie sind jedoch kein narrensicheres Projekt. Erfolg hängt von einer Sache ab: Befolgen Sie die Anweisungen! Lesen Sie die Anweisungen, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen. Die genauen Anweisungen hängen von Ihrem Kit ab, aber sie sehen ungefähr so ​​aus:

    1. Lesen Sie die Anweisungen.
    2. Mischen Sie die Magic Solution mit der in der Anleitung angegebenen Wassermenge. Stellen Sie sicher, dass das Wasser Raumtemperatur hat und nicht hält / kalt ist. Mischen Sie die Lösung gut (dies ist wichtig).
    3. Platziere die Hälfte der Magic Rocks auf dem Boden des Anzeigetanks. Die Steine ​​sollten sich oder die Seiten des Tanks nicht berühren.
    4. Gießen Sie die verdünnte Magic Solution ein. Wenn einer der Steine ​​gestört wurde, setzen Sie ihn mit einem Plastiklöffel oder einem Holzstab wieder ein. Benutze nicht deinen Finger!
    5. Stellen Sie den Behälter an einem Ort auf, an dem er nicht gestoßen wird. Dieser Ort sollte eine stabile Temperatur haben und für kleine Kinder und Haustiere unerreichbar sein.
    6. Aussehen! Die Kristalle beginnen sofort zu wachsen. Es ist ziemlich cool.
    7. Etwa 6 Stunden später die andere Hälfte der Magic Rocks hinzufügen. Vermeiden Sie es, sie aufeinander oder an der Seite des Containers zu landen.
    8. Lassen Sie die Magic Solution nach weiteren 6 Stunden vorsichtig in den Abfluss fallen. Spülen Sie diese Lösung mit viel Wasser weg, um sicherzustellen, dass niemand sie versehentlich berührt.

 

  1. Füllen Sie den Tank vorsichtig mit sauberem Wasser von Raumtemperatur. Wenn das Wasser trübe ist, können Sie das Wasser noch einige Male ersetzen, um den Tank zu reinigen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt sind Ihre Magic Rocks abgeschlossen. Sie können den Anzeigetank mit Wasser auffüllen, um den Kristallgarten so lange zu halten, wie Sie möchten.

 

Was ich an Magic Rocks mochte und nicht mochte

Was mir gefallen hat

  • Sofortige Befriedigung. Kristalle beginnen zu wachsen, sobald Sie die magische Lösung zu den magischen Steinen hinzufügen. Sie müssen nicht warten, bis etwas passiert.
  • Der Kristallgarten ist wunderschön. Nichts sieht ganz so aus.
  • Das Projekt ist einfach.
  • Sie können Ihre Kreation unbegrenzt behalten.

Was mir nicht gefallen hat

  • Magic Rocks sind nicht ungiftig. Die Inhaltsstoffe sind beim Verschlucken schädlich und reizend für Haut und Augen. Das macht sie für sehr kleine Kinder ungeeignet. Halten Sie sie auch von Haustieren fern. Es ist sicher, die Materialien in den Abfluss zu spülen, aber die Reinigung ist etwas kritischer als bei ungiftigen Projekten.
  • Sie können schlechte Ergebnisse erzielen, wenn Sie die Anweisungen nicht befolgen. Wenn die Felsen zu nahe beieinander liegen, sehen Ihre Kristalle flach und uninteressant aus. Wenn Ihr Wasser zu warm oder zu kalt ist, sind Ihre Kristalle zu dünn, um sich selbst zu stützen, oder sie werden verkümmert.
  • Die Anweisungen erklären nicht die Wissenschaft hinter der Funktionsweise von Magic Rocks. Falls Sie sich fragen, wachsen in diesem Projekt keine Kristalle. Sie fällen farbige Metallsalze aus. Es ist immer noch großartig.

 

Das Fazit

Magic Rocks gibt es seit den 1940er Jahren und es gibt sie noch heute, weil dieses Projekt viel Spaß macht, einfach zu realisieren ist und einen interessanten chemischen Garten bildet. Ich könnte mich mit Magic Rocks zurückhalten, wenn ich sehr kleine Kinder im Haus hätte (empfohlenes Alter ist 10+), aber ansonsten finde ich sie großartig. Sie könnten Ihre eigenen Magic Rocks herstellen. aber die meisten Kits sind kostengünstig. Magic Rocks sind ein denkwürdiges wissenschaftliches Projekt.

Vergleiche Preise

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.