Wissenschaft

Erstellen Sie einen Magic Genie in a Bottle-Effekt

Erstellen Sie einen Magic Genie in a Bottle-Effekt

Lassen Sie eine Chemikalie in einen Kolben fallen. um eine Wolke aus Wasserdampf und Sauerstoff zu erzeugen, die einem magischen Geist ähnelt, der aus der Flasche austritt. Diese Demonstration der Chemie kann verwendet werden, um die Konzepte von Zersetzungsreaktionen. exothermen Reaktionen und Katalysatoren vorzustellen .

 

Magic Genie Sicherheit

Tragen Sie Gummihandschuhe und eine Schutzbrille. Das in dieser Demonstration verwendete 30% ige Wasserstoffperoxid ist ein starkes Oxidationsmittel, das mit Vorsicht behandelt werden sollte. Es ist extrem ätzend und reaktiv. Natriumjodid sollte nicht eingenommen werden. Die chemische Reaktion entwickelt Wärme, daher ist es wichtig, Borosilikatglas zu verwenden und darauf zu achten, dass die Öffnung des Kolbens von Personen weg gerichtet ist.

 

Magic Genie Demonstrationsmaterialien

  • 50 ml 30% iges Wasserstoffperoxid (H 2 O 2 )
  • 4 g Natriumiodid, NaI [kann Mangan (IV) oxid ersetzen]
  • 1-Liter-Messkolben aus Borosilikat (Pyrex oder Kimax)
  • Filterpapier oder Seidenpapier

Die Peroxidlösung ist erheblich konzentrierter als gewöhnliches Haushaltsperoxid (3%). Sie müssen sie daher entweder in einem Schönheitsgeschäft, einem Chemiefachgeschäft oder online beziehen. Natriumjodid oder Manganoxid wird am besten von Chemielieferanten bezogen.

 

Magic Genie-Verfahren

  1. Wickeln Sie das Natriumjodid oder Manganoxid in ein Stück Filterpapier oder Seidenpapier. Heften Sie das Papier so, dass kein Feststoff austreten kann.
  2. Gießen Sie vorsichtig 50 ml 30% ige Wasserstoffperoxidlösung in den Messkolben.
  3. Stellen Sie dem Kolben eine Theke auf und bedecken Sie ihn mit einem Handtuch, um Ihre Hände vor der Hitze der Reaktion zu schützen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die Packung mit dem festen Reaktanten in den Kolben fallen. Stellen Sie sicher, dass die Flasche von sich selbst und den Schülern weg zeigt. Der magische Wasserdampfgeist wird erscheinen!
  4. Nach Abschluss der Demonstration kann die Flüssigkeit mit überschüssigem Wasser in den Abfluss gespült werden. Spülen Sie den Kolben aus und verdünnen Sie verschüttetes Material vor der Reinigung mit Wasser.

 

Magic Genie Reaktion

Wasserstoffperoxid zersetzt sich in Wasserdampf und Sauerstoffgas. Das Natriumiodid oder Manganoxid katalysiert die exotherme Reaktion. Die Reaktion ist:

  • 2H 2 O 2 (aq) → 2H 2 O (g) + O 2 (g) + Wärme

 

Hilfreiche Tipps für das Magic Genie Experiment

  • Die Verwendung von Pyrex, Kimax oder einer anderen Art von Borosilikatglas minimiert das Bruchrisiko.
  • Anstatt die Packung Natriumjodid oder Manganoxid fallen zu lassen, können Sie sie mit einer Schnur, die an der Außenseite des Kolbens befestigt oder (lose) mit einem Stopfen befestigt ist, in den Kolben hängen. Kolben nicht dicht verschließen! Ein Stopfen mit ein oder zwei Löchern ist am sichersten.
  • Verwenden Sie einen großvolumigen Kolben, obwohl Sie nur ein kleines Flüssigkeitsvolumen verwenden. Dies liegt daran, dass die braune Flüssigkeit kurz vor dem Ende der Reaktion aufspritzen kann. Diese Flüssigkeit ist freies Jod, das aus der oxidierenden Wirkung der starken Peroxidlösung freigesetzt wird.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Kolben nicht verschließen oder fest verschließen, da der Druckaufbau durch eine vorzeitige Reaktion den Kolben heftig zerbrechen kann.
  • Überschüssiges Natriumjodid kann in den Abfallbehälter geworfen werden.
  • Bist du künstlerisch? Sie können den Kolben in Folie einwickeln, damit er wie eine magische Geistflasche oder -lampe aussieht.

Probieren Sie die Demonstration der Elefanten-Zahnpasta aus, während Sie 30% Peroxid verbraucht haben. Eine weitere interessante Demonstration ist die Herstellung von violettem Rauch .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.