Für Schüler Und Eltern

Veröffentlichungstermine für das LSAT-Ergebnis 2019

Veröffentlichungstermine für das LSAT-Ergebnis 2019

Die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre LSAT-Punktzahl erhalten, hängt davon ab, ob Sie ein Online-Konto bei LSAC.org haben oder nicht. Schüler mit einem Konto erhalten ihre Ergebnisse in der Regel etwa drei Wochen nach dem Testdatum. Schüler ohne Konto müssen häufig etwa vier Wochen warten, bis die Ergebnisse per Post eingehen.

 

Details zur Veröffentlichung des LSAT-Scores

Nur wenige standardisierte Testergebnisse sorgen für mehr Angst als die LSAT. Während viele Bachelor- und Masterprogramme erkennen, dass standardisierte Tests nicht immer das beste Maß für das Erfolgspotenzial eines Studenten sind, verlassen sich Juristen in der Regel stark auf die LSAT. Mit einer guten LSAT-Punktzahl haben Sie eine gute Chance, zugelassen zu werden. Mit einer schwachen Punktzahl haben Sie fast keine Chance, an eine der besten Rechtsschulen des Landes zu gelangen .

Aufgrund der Wichtigkeit des Tests müssen Sie Ihre Prüfung eindeutig so planen, dass Sie rechtzeitig Punkte an Ihren besten Rechtsschulen erhalten. In der folgenden Tabelle sind die auf der LSAC-Website veröffentlichten Veröffentlichungsdaten für die Partitur aufgeführt. Beachten Sie jedoch, dass diese Daten ungefähr sind und tatsächlich höchstwahrscheinlich ungenau sind. Im Gegensatz zu SAT und ACT, die bestimmte Daten haben, an denen die Ergebnisse veröffentlicht werden, haben die LSAT-Ergebnisse kein solches konkretes Datum. Die folgenden Daten liegen ungefähr drei Wochen nach der Prüfung für die Online-Ergebnisberichterstattung und vier Wochen nach der Prüfung für die E-Mail-Berichterstattung.

 

Veröffentlichungstermine für das LSAT-Ergebnis 2019

 

Sie haben Ihre LSAT-Ergebnisse. Was jetzt?

Wenn Sie Ihren Score-Bericht erhalten, finden Sie Ihre aktuelle Punktzahl, die Ergebnisse aller Tests, die Sie seit 2012 durchgeführt haben, den Durchschnitt aller Scores, wenn Sie die LSAT mehr als einmal absolviert haben, ein „Score-Band“, das dies kompensiert die Ungenauigkeit der LSAT und Ihr Perzentilrang. Wenn Sie für die besten juristischen Fakultäten des Landes fotografieren, benötigen Sie höchstwahrscheinlich eine Punktzahl über 160, um wettbewerbsfähig zu sein.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Punktzahlen für die von Ihnen angestrebten Rechtsschulen nicht im Ziel sind, möchten Sie wahrscheinlich Ihre Fähigkeiten zur Durchführung von Tests verbessern und die Prüfung erneut ablegen. Sei hier realistisch. Die LSAT ist teuer. daher möchten Sie den Test nicht wiederholen, wenn keine vernünftige Chance auf eine signifikante Verbesserung Ihrer Punktzahl besteht. Wenn Sie den Test einfach erneut durchführen, kann dies zu einer Erhöhung oder Verringerung einiger Punkte führen. Um Ihre Punktzahl signifikant zu erhöhen, müssen Sie einige echte Anstrengungen unternehmen. Glücklicherweise gibt es kostenlose Online-Ressourcen, die Sie bei der Vorbereitung auf die LSAT unterstützen. und Sie können auch Tipps zum Lernen für die LSAT finden .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.