Geographie

Die Bevölkerung von Los Angeles, Kalifornien

Die Bevölkerung von Los Angeles, Kalifornien

Die Bevölkerung von Los Angeles kann auf verschiedene Arten betrachtet werden. Es kann sich auf die Bevölkerung der Stadt Los Angeles, der Grafschaft Los Angeles oder auf den Großraum Los Angeles beziehen, von denen jede als „LA“ gilt.

Das Los Angeles County umfasst beispielsweise 88 Städte, darunter die Stadt Los Angeles, Long Beach, Santa Clarita, Glendale und Lancaster sowie mehrere nicht rechtsfähige Gemeinden, deren Gesamtbevölkerung es zum größten County in den Vereinigten Staaten in Bezug auf die Belegung macht .

Die Demografie dieser Bevölkerungsgruppen ist ebenfalls unterschiedlich und unterschiedlich, je nachdem, wo in Los Angeles und LA County Sie suchen. Insgesamt besteht die Bevölkerung von Los Angeles zu etwa 50 Prozent aus Weißen, zu neun Prozent aus Afroamerikanern, zu 13 Prozent aus Asiaten, zu etwa einem Prozent aus Indianern oder Inselbewohnern im Pazifik, zu 22 Prozent aus anderen Rassen und zu etwa 5 Prozent aus zwei oder mehr Rassen.

 

Bevölkerung nach Stadt, Landkreis und Ballungsraum

Die Stadt Los Angeles ist sehr groß und die zweitgrößte Stadt des Landes (nach New York City). Die Bevölkerungsschätzung vom Januar 2016 nach Angaben des kalifornischen Finanzministeriums für die Bevölkerung der Stadt Los Angeles betrug 4.041.707 .

Die Grafschaft Los Angeles ist die bevölkerungsmäßig größte Grafschaft in den Vereinigten Staaten. Laut dem kalifornischen Finanzministerium betrug die Einwohnerzahl der Grafschaft LA im Januar 2017 10.241.278 . In LA County leben 88 Städte, und die Einwohnerzahl dieser Städte variiert zwischen 122 Einwohnern in Vernon und fast vier Millionen Einwohnern in Los Angeles. Die größten Städte in LA County sind:

  1. Los Angeles: 4.041.707
  2. Long Beach: 480.173
  3. Santa Clarita: 216.350
  4. Glendale: 201.748
  5. Lancaster: 157.820

Das United States Census Bureau schätzt die Bevölkerung des kombinierten statistischen Gebiets Los Angeles-Long Beach-Riverside, Kalifornien, ab 2011 auf 18.081.569 . Die U-Bahn-Bevölkerung in LA ist nach New York City (New York-Newark-Bridgeport, NY-NJ-CT-PA) die zweitgrößte des Landes. Dieses kombinierte statistische Gebiet umfasst die statistischen Metropolregionen Los Angeles-Long Beach-Santa Ana, Riverside-San Bernardino-Ontario und Oxnard-Thousand Oaks-Ventura.

 

Demografie und Bevölkerungswachstum

Obwohl der größte Teil der Bevölkerung der Metropolregion Los Angeles in der Stadt Los Angeles zentralisiert ist, verteilt sich die vielfältige Bevölkerung auf 4.850 Quadratmeilen (oder 33.954 Quadratmeilen für das größere statistische Gebiet), wobei mehrere Städte als Treffpunkte dienen für bestimmte Kulturen.

Zum Beispiel lebt von den 1.400.000 in Los Angeles lebenden Asiaten eine Mehrheit in Monterey Park, Walnuss, Cerritos, Rosemead, San Gabriel, Rowland Heights und Arcadia, während die Mehrheit der 844.048 Afroamerikaner, die in LA leben, im View Park lebt. Windsor Hills, Westmont, Inglewood und Compton.

Im Jahr 2016 wuchs die kalifornische Bevölkerung um knapp ein Prozent und fügte dem Staat insgesamt über 335.000 Einwohner hinzu. Während ein Großteil dieses Wachstums über den gesamten Bundesstaat verteilt war, war in neun Landkreisen in Nord- und Ostkalifornien ein Bevölkerungsrückgang zu verzeichnen, ein Trend, der seit fast 10 Jahren besteht.

Die größte dieser Wachstumsveränderungen ereignete sich jedoch im Los Angeles County, wo 42.000 Menschen lebten und erstmals mehr als vier Millionen Einwohner lebten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.