Literatur

Zusammenfassung „Herr der Fliegen“

Zusammenfassung „Herr der Fliegen“

William Goldings Roman „Lord of the Flies“ von 1954 erzählt die Geschichte einer Gruppe von Jungen, die sich allein auf einer einsamen Insel befinden. Sie entwickeln Regeln und ein Organisationssystem, aber ohne dass Erwachsene als zivilisatorischer Impuls dienen, werden die Kinder schließlich gewalttätig und brutal. Im Kontext des Romans deutet die Geschichte vom Abstieg der Jungen ins Chaos darauf hin, dass die menschliche Natur grundsätzlich wild ist.

 

Eine Gesellschaft gründen

Der Roman beginnt mit einem Jungen namens Ralph und einem molligen Jungen mit Brille, die mit ihren Schuluniformen auf eine Lagune gehen. Wir erfahren bald, dass sie Teil einer Gruppe von Jungen sind, die während des Krieges evakuiert wurden und den Flugzeugabsturz überlebten, der auf einen feindlichen Angriff folgte. Als Ralph und der andere Junge sehen, dass keine Erwachsenen in der Nähe sind, beschließen sie, die Aufmerksamkeit anderer überlebender Kinder auf sich zu ziehen. Ralph findet eine Muschelschale, beginnt hinein zu blasen und ruft die anderen Jungen mit dem Geräusch herbei. Der mollige Junge verrät, dass die anderen Kinder ihn Piggy nannten.

Ralph glaubt, dass die Rettung unmittelbar bevorsteht, aber Piggy argumentiert, dass sie sich organisieren müssen, weil sie möglicherweise für einige Zeit gestrandet sind. Die anderen Jungen wählen Ralph als ihren Anführer, obwohl die Wahl nicht einstimmig ist; Die Chorknaben unter der Leitung von Jack Merridew stimmen nicht für Ralph. Ralph gibt ihnen die Erlaubnis, eine Jagdgruppe zu bilden. Ralph baut schnell eine grobe Regierungs- und Ordnungsform auf und ermahnt die Jungen, ihre Freiheit zu genießen, für ihr gegenseitiges Überleben zusammenzuarbeiten und ein Rauchsignal am Strand aufrechtzuerhalten, um potenzielle Retter anzuziehen. Die Jungen wiederum sind sich einig, dass jeder, der die Muschel hält, ohne Unterbrechung sprechen kann.

Ralph, Jack und ein Junge namens Simon sind die populären Führer und beginnen eine angespannte Partnerschaft. Sie erkunden die Insel und bestätigen, dass sie verlassen ist, finden aber Obstbäume und eine Herde wilder Schweine, die Jack beschließt, dass er und seine Freunde jagen werden. Die Jungs benutzen Piggys Brille, um ein Feuer zu entzünden, und Piggy findet sich trotz seiner Freundschaft mit Ralph schnell als Ausgestoßener wieder. Simon beginnt mit dem Bau von Notunterkünften, die sich um die jüngeren Jungen kümmern – die als „Littluns“ bezeichnet werden.

 

Mangel an Ordnung

Der anfängliche Organisationsschub hält jedoch nicht lange an. Ohne Erwachsene weigern sich die meisten Jungen, irgendeine Arbeit zu verrichten, und verbringen stattdessen ihre Zeit mit Spielen und Schlafen. Nachts lösen Gerüchte über ein schreckliches Monster in den Bäumen eine Panik aus. Ralph besteht darauf, dass es keine Monster gibt, aber Jack sagt etwas anderes. Er behauptet, dass seine Jäger das Monster finden und töten werden, was seine Popularität steigert.

Jack versammelt eine Gruppe Jungen für eine Jagdexpedition, die sie von der Aufgabe abhält, das Signalfeuer aufrechtzuerhalten. Das Feuer geht aus. Kurz darauf fährt ein Boot an der Insel vorbei, entdeckt die Jungen aber aufgrund des fehlenden Feuers nicht. Als Jack und die anderen Jäger triumphierend mit einem Schwein zurückkehren, konfrontiert Ralph Jack und beschwert sich, dass sie ihre Chance auf Rettung verpasst haben. Jack, der wütend ist, dass er ruiniert ist, aber weiß, dass er nicht gegen Ralph kämpfen kann, schlägt Piggy zusammen und bricht seine Brille.

Während die Jungen kochen und das Schwein ausgehungert essen – ohne die Warnungen vor dem Verzehr von ungekochtem Schweinefleisch zu beachten -, sagt Ralph zu Piggy, er wolle aufhören, der Anführer zu sein, aber Piggy überzeugt ihn, weiterzumachen. Piggy hat Angst davor, was passieren könnte, wenn Jack komplett übernimmt.

 

Das Monster

Eines Abends gibt es einen Luftkampf zwischen Flugzeugen in der Nähe der Insel, und ein Kampfpilot wirft aus. In der Luft getötet, schwebt sein Körper auf die Insel und verfängt sich in den Bäumen. Ein Junge sieht seine Leiche und seinen Fallschirm und ist erschrocken, überzeugt, dass er das Monster gesehen hat. Jack, Ralph und ein Junge namens Roger machen sich auf den Weg, um das Monster zu jagen, und alle drei Jungen sehen die Leiche und rennen entsetzt davon.

Jetzt überzeugt, dass das Monster echt ist, beruft Ralph ein Treffen ein. Jack versucht einen Putsch, aber die Jungs weigern sich, Ralph abzustimmen. Jack geht wütend und sagt, er werde seinen eigenen Stamm gründen, und Roger schleicht sich weg, um sich ihm anzuschließen. Immer mehr Jungen schleichen sich weg, um sich Jacks Stamm anzuschließen, angelockt von den Bratenschweinen, die Jack und seine Jäger zur Verfügung stellen können. Jack und seine Anhänger beginnen, ihre Gesichter zu malen und sich immer wilder und primitiver zu verhalten, während Ralph, Piggy und Simon versuchen, einen Anschein von Ordnung in den Schutzräumen aufrechtzuerhalten.

Simon, der manchmal unter mentalen Angriffen leidet, geht häufig in den Wald, um allein zu sein. Er versteckt sich und beobachtet, wie Jack und sein Stamm ein Ritual durchführen, um das Monster zu befriedigen: Sie spießen einen Schweinekopf auf einen geschärften Stock und lassen ihn als Opfer zurück. Es wird schnell von Fliegen überschwemmt, und Simon halluziniert einen Dialog mit ihm und bezeichnet ihn als den Herrn der Fliegen. Der Schweinekopf sagt Simon, dass er dumm ist, sich vorzustellen, das Monster sei eine Sache aus Fleisch und Blut. Es sind die Jungen selbst, die das Monster sind. Der Herr der Fliegen sagt dann Simon, dass die anderen Jungen ihn töten werden, weil er die Seele des Menschen ist.

Als Simon weggeht, stößt er auf den toten Piloten und stellt fest, dass er Beweise dafür gefunden hat, dass das Monster nicht existiert. Er rennt zurück zu den anderen Jungen, die begonnen haben, in einem verrückten Ritual zu tanzen. Als Simon durch die Bäume kracht, glauben die Jungen, er sei das Monster, und alle Jungen – einschließlich Ralph und Piggy – greifen ihn entsetzt an und töten ihn.

 

Aufstand und Rettung

Inzwischen hat Jack erkannt, dass die Muschel zwar ein Symbol der Macht ist, die wahre Kraft jedoch in Piggys Brille liegt – dem einzigen Mittel der Gruppe, ein Feuer zu entfachen. Jack hat die Unterstützung der meisten Jungen, also führt er einen Überfall auf Ralph und seine verbleibenden Verbündeten durch, um Piggys Brille zu stehlen. Ralph wiederum geht zu ihrem Haus auf der anderen Seite der Insel, einer Felsformation, die als Castle Rock bekannt ist. In Begleitung von Piggy und nur zwei anderen Jungen – Zwillingen namens Sam und Eric – nimmt er die Muschel und fordert Jack auf, die Brille zurückzugeben. Jacks Stamm fesselt Sam und Eric und Ralph und Jack kämpfen. Piggy nimmt alarmiert die Muschel und versucht, die Jungen anzusprechen, indem er um Ordnung bittet. Roger schleicht sich über Piggy und lässt einen schweren Stein auf ihn fallen, tötet den Jungen und zerstört die Muschel. Ralph flieht und lässt Sam und Eric zurück. Jack verletzt die Zwillinge, bis sie sich bereit erklären, sich seinem Stamm anzuschließen.

Jack befiehlt den Jägern, Ralph nachzulaufen, dem von Sam und Eric gesagt wird, dass sie ihn töten und seinen Kopf auf einem Stock aufspießen wollen. Ralph flieht in den Wald, aber Jack zündet die Bäume an, um ihn zu vertreiben. Als die Flammen beginnen, die ganze Insel zu verzehren, rennt Ralph verzweifelt davon. Er trifft den Strand, stolpert und fällt, nur um sich zu Füßen eines britischen Marineoffiziers zu befinden. Ein Schiff entdeckte die Flammen und kam, um nachzuforschen.

Alle Kinder, einschließlich Ralph und Jack, fangen plötzlich an zu weinen und brechen in erschöpftem Kummer zusammen. Der Offizier ist fassungslos und drückt seine Enttäuschung darüber aus, dass gute britische Jungen in einen solchen Zustand von Fehlverhalten und Wildheit geraten würden. Dann dreht er sich um und studiert nachdenklich sein eigenes Kriegsschiff.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.