Englisch

Strategien zum Schreiben eines 20-seitigen Papiers

Strategien zum Schreiben eines 20-seitigen Papiers

Forschungsarbeiten und Aufsätze können als Aufgabe einschüchternd genug sein. Wenn Sie vor einer 20-seitigen Schreibaufgabe stehen, entspannen Sie sich einfach und teilen Sie den Prozess in überschaubare Teile auf.

Erstellen Sie zunächst einen Zeitplan für Ihr Projekt. Notieren Sie, wann es fällig ist, sowie die Anzahl der Wochen, die Sie zwischen jetzt und dem Fälligkeitsdatum haben. Um einen Zeitplan zu erstellen, greifen Sie zu oder erstellen Sie einen Kalender mit viel Platz zum Schreiben. Notieren Sie dann die Fristen für jede Phase des Schreibprozesses.

 

Erste Recherche und Themenauswahl

Bevor Sie ein Thema auswählen können, sollten Sie einige Grundlagenforschung betreiben, um mehr über das allgemeine Fachgebiet zu erfahren, das Sie studieren. Wenn Sie beispielsweise die Werke von William Shakespeare studieren , entscheiden Sie, welches Stück, welcher Charakter oder welcher Aspekt von Shakespeares Werk für Sie am interessantesten ist.

Wählen Sie nach Abschluss Ihrer ersten Recherche einige mögliche Themen aus. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Stellen Sie sicher, dass das Thema interessant und reich genug für einen 20-seitigen Aufsatz ist, aber nicht zu groß, um es zu behandeln. Zum Beispiel ist „Symbolismus in Shakespeare“ ein überwältigendes Thema, während „Shakespeares Lieblingsstifte“ nicht mehr als ein oder zwei Seiten füllen würden. „Magie in Shakespeares Stück“ Ein Sommernachtstraum „“ könnte genau richtig sein.

Nachdem Sie ein Thema haben, nehmen Sie sich ein paar Wochen Zeit, um Nachforschungen anzustellen, bis Sie fünf bis zehn Unterthemen oder Punkte haben, über die Sie sprechen können. Notizen auf Notizkarten notieren. Teilen Sie Ihre Notizkarten in Stapel auf, die Themen darstellen, die Sie behandeln werden.

 

Themen organisieren und Entwurf erstellen

Ordnen Sie Ihre Themen in einer logischen Reihenfolge an, aber lassen Sie sich nicht zu sehr darauf ein. Sie können die Abschnitte Ihres Papiers später neu anordnen .

Nehmen Sie Ihren ersten Kartensatz und schreiben Sie alles, was Sie können, zu diesem bestimmten Thema. Versuchen Sie, drei Seiten zu verbrauchen. Fahren Sie mit dem nächsten Thema fort. Versuchen Sie erneut, drei Seiten zu verwenden, um dieses Thema zu erläutern. Machen Sie sich keine Sorgen, dass dieser Abschnitt vom ersten Abschnitt an fließt. Sie schreiben gerade über einzelne Themen.

 

Übergänge erstellen; Schreiben Sie eine Einführung und Schlussfolgerung

Wenn Sie für jedes Thema einige Seiten geschrieben haben, denken Sie noch einmal über die Reihenfolge nach. Identifizieren Sie das erste Thema (eines, das nach Ihrer Einführung kommt) und das folgende. Schreiben Sie einen Übergang. um einen mit dem nächsten zu verknüpfen. Fahren Sie mit Reihenfolge und Übergängen fort.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihren oder Ihre Einführungsabsätze und Ihre Schlussfolgerung zu schreiben . Wenn Ihr Papier immer noch kurz ist, suchen Sie einfach ein neues Unterthema, über das Sie schreiben können, und platzieren Sie es zwischen vorhandenen Absätzen. Sie haben jetzt einen groben Entwurf.

 

Bearbeiten und polnisch

Wenn Sie einen vollständigen Entwurf erstellt haben, legen Sie ihn für ein oder zwei Tage beiseite, bevor Sie ihn überprüfen, bearbeiten und polieren. Wenn Sie Quellen angeben müssen, überprüfen Sie, ob Sie Fußnoten. Endnoten und / oder eine Bibliographie korrekt formatiert haben .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.