Spanisch

Lamarische Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Lamarische Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Das spanische Verb  llamar  bedeutet anrufen. Es ist ein reguläres -ar- Verb, wie Buscar oder Parar. Nachfolgend finden Sie Tabellen für die Konjugation von  Lamar im gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Indikativ, im gegenwärtigen und vergangenen Konjunktiv sowie im Imperativ und in anderen Verbformen.

 

Lamar Bedeutung

Die einfache Übersetzung von llamar ist zu nennen, aber je nach Verwendung kann die Bedeutung leicht variieren. Zum Beispiel kann es bedeuten, jemanden anzurufen, der zu Ihnen kommt,  La madre llamó a los niños para la cena  (Die Mutter hat die Kinder zum Abendessen angerufen), oder es kann bedeuten, am Telefon anzurufen,  El doctor llamó a su paciente por teléfono  (Der Arzt rief seinen Patienten am Telefon an). Außerdem kann man manchmal sagen, dass jemand an der Tür steht, klopft oder klingelt,  Alguien Lama a la Puerto  (Jemand ist an der Tür).

Eine andere Bedeutung des Verbs  llamar  ist, etwas oder jemanden zu benennen. Zum Beispiel  Cuando lo adoptamos, llamamos al perro Popo  (Als wir es adoptierten, nannten wir den Hund Popo). Es kann auch bedeuten, jemanden oder etwas mit einem bestimmten Namen zu nennen, wie in  Su nombre es Federico, pero lo llamamos Fede  (sein Name ist Federico, aber wir nennen ihn Fede).

Schließlich llamar  kann eingesetzt werden reflexives Verbllamarse,  darüber zu sprechen , was jemand Name ist. Um „mein Name ist Ana“ zu sagen, kann man “ Mi nombre es Ana“ sagen  aber es ist tatsächlich sehr üblich, “ Me llamo Ana“  (ich heiße Ana) zu sagen  . Aus diesem Grund sind einige Leute verwirrt und denken, dass  Lamo  „Name“ bedeutet, aber wenn Sie mir Lamo sagen , sagen Sie  tatsächlich  „Ich bin gerufen“. Denken Sie bei der Verwendung des Verbs auf diese Weise daran, das Reflexivpronomen vor dem konjugierten Verb einzufügen.

Eine Sache, die Sie bei der Verwendung des Verbs llamar beachten  sollten,  ist, wie das doppelte L auf Spanisch ausgesprochen wird. Auf Englisch wird das doppelte L so ausgesprochen, wie Sie ein normales L aussprechen würden. Auf Spanisch machen sie jedoch, wenn zwei L zusammen sind, einen ähnlichen Klang wie das englische Y (wie in Yam) oder oft wie das englische J (wie bei Jack). Die Aussprache des spanischen Ll ist sehr unterschiedlich, je nachdem, woher der spanische Sprecher kommt. In einigen Orten Südamerikas klingt es sogar nach Sh (wie beim Hai).

 

Llamar Present Indicative

 

Llamar Präteritum Indikativ

Auf Spanisch gibt es zwei Formen der Vergangenheitsform. das Präteritum und das Unvollkommene. Das Präteritum wird verwendet, um über pünktliche Ereignisse oder Ereignisse zu sprechen, die in der Vergangenheit ein definiertes Ende haben. Denken Sie daran, das Akzentzeichen auf dem letzten Vokal der  Formen yo  und  usted / él / ella  in das Präteritum aufzunehmen.

 

Llamar Imperfect Indicative

Die Unvollkommenheit wird verwendet, um über Hintergrundereignisse, laufende oder gewohnheitsmäßige Handlungen in der Vergangenheit zu sprechen. Es kann ins Englische übersetzt werden als „wurde angerufen“ oder „verwendet, um anzurufen“.

 

Llamar Future Indicative

 

Llamar Periphrastic Future Indicative

 

Llamar Bedingter Indikator

Die Bedingungsform  wird verwendet, um über Möglichkeiten oder Vermutungen zu sprechen, um über Dinge zu sprechen, die passieren würden. Zum Beispiel  Si tuviera tiempo, llamaría a mi amiga  (Wenn ich Zeit hätte, würde ich meinen Freund anrufen). Beachten Sie, dass das í in den bedingten Endungen immer eine Akzentmarke trägt.

 

Llamar Present Progressive / Gerund Form

In regulären -ar- Verben bilden Sie das gegenwärtige Partizip oder Gerundium  mit der Endung  -ando . Diese Verbform wird für verschiedene Zwecke verwendet, beispielsweise um die progressiven Zeiten zu bilden , wie die gegenwärtige progressive.

Present Progressive von Llamar

está llamando s ruft er an

Ella está llamando al niño para cenar.

 

Llamar Past Participle

Das Partizip Perfekt für  -ar  Verben wird mit der Endung  -ado gebildet. Das Partizip Perfekt der Vergangenheit wird mit einem Hilfsverb verwendet. um zusammengesetzte Zeitformen wie das Perfekt der Gegenwart zu bilden .

Present Perfect of Llamar 

ha llamado s hat er angerufen

Ella ha llamado a su abuela. 

 

Llamar Present Konjunktiv

Die Konjunktivstimmung wird verwendet, um über Emotionen, Zweifel, Wünsche, Möglichkeiten und andere subjektive Situationen zu sprechen. Es wird in Sätzen mit zwei Sätzen verwendet: Der Hauptsatz enthält ein Verb in der indikativen Stimmung und der Nebensatz enthält ein Verb in der Konjunktivstimmung.

 

Llamar Imperfect Konjunktiv

Der unvollständige Konjunktiv wird ähnlich wie der gegenwärtige Konjunktiv verwendet, jedoch in Situationen, die in der Vergangenheit aufgetreten sind. Es gibt zwei Möglichkeiten, den unvollständigen Konjunktiv zu konjugieren, wie in den folgenden Tabellen gezeigt.

Option 1

Option 2

 

Llamar Imperativ 

Die imperative Stimmung wird verwendet, um direkte Befehle oder Befehle zu erteilen. Es gibt Formulare für alle Personen außer für diejenigen, denen Sie keinen direkten Befehl erteilen können (erste Person Singular Yo  und dritte Person El, Ell,  Ellos, Ellas). Wenn Sie einen negativen Befehl geben, fügen Sie das Adverb  no  vor dem Befehl hinzu. Beachten Sie, dass die positiven und negativen Befehle für  tú  und  vosotros unterschiedlich sind.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.