Für Schüler Und Eltern

Studie für ein Literaturfinale unter Verwendung einer Konzeptkarte

Studie für ein Literaturfinale unter Verwendung einer Konzeptkarte

Wenn Sie für eine große Prüfung im Literaturunterricht studieren , werden Sie schnell feststellen, dass Sie leicht überfordert sind, wenn Sie alle Arbeiten überprüfen, die Sie während des Semesters oder des Jahres behandelt haben.

Sie müssen einen Weg finden, sich zu merken, welche Autoren, Charaktere und Handlungen zu jedem Werk gehören. Ein gutes Speicherwerkzeug ist eine farbcodierte Konzeptkarte .

 

Verwenden einer Concept Map zum Studieren für Ihr Finale

Beim Erstellen des Speicherwerkzeugs sollten Sie einige Dinge beachten, um die besten Studienergebnisse zu erzielen:

1). Lesen Sie das Material. Verlassen Sie sich nicht auf Studienführer wie Cliff’s Notes. um sich auf eine Literaturprüfung vorzubereiten. Die meisten Literaturprüfungen spiegeln die spezifischen Diskussionen wider, die Sie im Unterricht über die von Ihnen behandelten Arbeiten geführt haben. Zum Beispiel kann ein Stück Literatur mehrere Themen haben, aber Ihr Lehrer hat sich möglicherweise nicht auf die Themen konzentriert, die in einem Studienführer behandelt werden.

Verwenden Sie Ihre eigenen Notizen – nicht Cliffs Notizen -, um eine farbcodierte Mind Map für jedes Stück Literatur zu erstellen, das Sie während Ihres Prüfungszeitraums gelesen haben.

2). Verbinden Sie Autoren mit Geschichten. Einer der großen Fehler, den Studenten beim Studium für eine Literaturprüfung machen, ist das Vergessen, welcher Autor zu jeder Arbeit gehört. Es ist leicht, einen Fehler zu machen. Verwenden Sie eine Mind Map und stellen Sie sicher, dass Sie den Autor als Hauptelement Ihrer Map angeben.

3.) Verbinde Charaktere mit Geschichten. Sie denken vielleicht, dass Sie sich daran erinnern werden, welcher Charakter zu jeder Geschichte gehört, aber lange Listen von Charakteren können leicht zu verwechseln sein. Ihr Lehrer könnte sich entscheiden, sich auf einen Nebencharakter zu konzentrieren.

Auch hier kann eine farbcodierte Mind Map ein visuelles Werkzeug darstellen, mit dem Sie sich Zeichen merken können.

4.) Kennen Sie Antagonisten und Protagonisten. Die Hauptfigur einer Geschichte heißt Protagonist. Dieser Charakter kann ein Held sein, eine Person, die erwachsen wird, ein Charakter, der an einer Reise beteiligt ist, oder eine Person, die Liebe oder Ruhm sucht. Typischerweise steht der Protagonist vor einer Herausforderung in Form eines Antagonisten.

Der Antagonist wird die Person oder Sache sein, die als Kraft gegen den Protagonisten wirkt. Der Antagonist existiert, um zu verhindern, dass der Hauptcharakter sein Ziel oder seinen Traum erreicht. Einige Geschichten können mehr als einen Antagonisten haben, und einige Menschen sind sich nicht einig über den Charakter, der die Rolle des Antagonisten ausfüllt. Zum Beispiel betrachten einige Leute in Moby Dick den Wal als den nicht-menschlichen Antagonisten für Ahab, die Hauptfigur. Andere glauben, dass Starbuck der Hauptgegner in der Geschichte ist.

Der Punkt ist, dass Ahab vor Herausforderungen steht, die es zu bewältigen gilt, unabhängig davon, welche Herausforderung vom Leser als der wahre Antagonist wahrgenommen wird.

5). Kennen Sie das Thema jedes Buches. Sie haben wahrscheinlich für jede Geschichte ein Hauptthema im Unterricht besprochen. Denken Sie also daran, welches Thema zu welchem ​​Stück Literatur gehört .

6). Kennen Sie die Umgebung, den Konflikt und den Höhepunkt für jede Arbeit, die Sie behandelt haben. Die Einstellung kann ein physischer Ort sein, sie kann jedoch auch die Stimmung enthalten, die der Ort hervorruft. Notieren Sie sich eine Einstellung, die die Geschichte ahnungsvoller, angespannter oder fröhlicher macht.

Die meisten Handlungen drehen sich um einen Konflikt. Denken Sie daran, dass Konflikte extern (Mann gegen Mann oder Ding gegen Mann) oder intern (emotionaler Konflikt innerhalb eines Charakters) stattfinden können.

Der Konflikt besteht in der Literatur, um die Geschichte aufregender zu machen. Der Konflikt funktioniert wie ein Schnellkochtopf und baut Dampf auf, bis ein großes Ereignis entsteht, wie eine Explosion von Emotionen. Dies ist der Höhepunkt der Geschichte.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.