Englisch

Die Verwendung von Listing in der Komposition

Die Verwendung von Listing in der Komposition

In der Komposition ist das Auflisten eine Entdeckungs- (oder Vorabschreib-. Strategie, bei der der Autor eine Liste von Wörtern und Phrasen, Bildern und Ideen entwickelt. Die Liste kann geordnet oder ungeordnet sein.

Eintrag kann Hilfe überwinden Schreibblockade und führen zu der Entdeckung, Fokussierung und Entwicklung eines Themas .

Bei der Entwicklung einer Liste bemerkt Ronald T. Kellogg: „[s] spezifische Beziehungen zu früheren oder nachfolgenden Ideen können notiert werden oder auch nicht. Die Reihenfolge, in der die Ideen in die Liste aufgenommen werden, kann sich widerspiegeln, manchmal nach mehreren Versuchen, die zu erstellen Liste, die Reihenfolge für den Text benötigt „( The Psychology of Writing , 1994).

 

Verwendung von Listing

Listing ist wahrscheinlich die einfachste prewriting Strategie und ist in der Regel die erste Methode Autoren verwenden , um Ideen zu generieren Listing Mittel genau das, was der Name schon sagt Streichungs Ihre Ideen und Erfahrungen zunächst eine Frist für diese Tätigkeit eingestellt;.. 5-10 Minuten sind mehr als Schreiben Sie dann so viele Ideen wie möglich auf, ohne anzuhalten, um eine davon zu analysieren.

„Nachdem Sie Ihre Themenliste erstellt haben, überprüfen Sie die Liste und wählen Sie ein Element aus, über das Sie möglicherweise schreiben möchten. Jetzt können Sie mit der nächsten Liste beginnen. Erstellen Sie diesmal eine themenspezifische Liste, in die Sie schreiben Viele Ideen wie möglich zu dem einen Thema, das Sie ausgewählt haben. Diese Liste hilft Ihnen dabei, einen Fokus für Ihren … Absatz zu finden. Hören Sie nicht auf, eine der Ideen zu analysieren. Ihr Ziel ist es, Ihren Geist zu befreien, also ziehen Sie an Mach dir keine Sorgen, wenn du das Gefühl hast, dass du wanderst. „(Luis Nazario, Deborah Borchers und William Lewis, Brücken zum besseren Schreiben . Wadsworth, 2010)

 

Beispiel

„Wie Brainstorming. Auflistung beinhaltet die unmonitored Generation von Wörtern, Phrasen und Ideen. Bietet eine weitere Möglichkeit zur Herstellung von Konzepten und Quellen für weitere Überlegungen, Exploration Listing und Spekulation. Listing von unterscheidet freewriting und dass Studenten Brainstorming erzeugen nur Wörter und Phrasen Betrachten Sie den Fall eines postsekundären akademischen ESL-Schreibkurses, in dem die Studenten zunächst gebeten werden, ein Thema zu entwickeln, das sich auf das moderne Universitätsleben bezieht, und dann einen Brief oder ein redaktionelles Stück darüber zu verfassen Eines der allgemeinen Themen, die in Freewriting- und Brainstorming-Sitzungen auftauchten, war „Die Vorteile und Herausforderungen eines College-Studenten“. Dieser einfache Reiz erzeugte die folgende Liste:

Leistungen

Unabhängigkeit

von zu Hause weg leben

Freiheit zu kommen und zu gehen

Verantwortung lernen

Neue Freunde

Herausforderungen

finanzielle und soziale Verantwortung

Rechnungen bezahlen

Zeit verwalten

neue Freunde finden

gute Lerngewohnheiten üben

Die Elemente in dieser vorläufigen Liste überschneiden sich erheblich. Eine solche Liste kann den Schülern jedoch konkrete Ideen bieten, um ein breites Thema auf einen überschaubaren Umfang zu beschränken und eine sinnvolle Richtung für ihr Schreiben auszuwählen. „(Dana Ferris und John Hedgcock, Teaching ESL Composition: Zweck, Prozess und Praxis , 2. Aufl Lawrence Erlbaum, 2005)

 

Eine Beobachtungskarte

„Eine Art von Liste , die speziell für Poesie Schreibbefehl angemessen erscheint ist die‚Beobachtung Diagramm,‘in dem der Schriftsteller fünf Spalten macht (eine für jeden der fünf Sinne) und listet alle sensorischen Bilder mit dem Thema verbunden ist . Zusammensetzung Instruktor Ed Reynolds [in Confidence in Writing , 1991] schreibt: „Seine Spalten zwingen Sie, auf alle Ihre Sinne zu achten, damit Sie eine gründlichere und spezifischere Beobachtung durchführen können. Wir sind es gewohnt, uns auf unser Sehen zu verlassen, riechen aber, Geschmäcker, Geräusche und Berührungen können uns manchmal wichtigere Informationen über ein Thema geben. ‚“(Tom C. Hunley, Teaching Poetry Writing: Ein Fünf-Kanonen-Ansatz . Multilingual Matters, 2007)

 

Pre-Writing-Strategien

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.