Geschichte & Kultur

10 berühmte mexikanische Erfinder

10 berühmte mexikanische Erfinder

Von Antibabypillen bis hin zum Farbfernsehen haben mexikanische Erfinder dazu beigetragen, viele bemerkenswerte Erfindungen zu schaffen.

01 von 10

Luis Miramontes

Wikimedia Commons

Der Chemiker Luis Miramontes hat die Antibabypille miterfunden. 1951 stand Miramontes, damals Student, unter der Leitung von Syntex Corp Ceo George Rosenkranz und dem Forscher Carl Djerassi. Miramontes schrieb ein neues Verfahren für die Synthese des Gestagens Norethindron, des Wirkstoffs für die orale Antibabypille. Carl Djerassi, George Rosenkranz und Luis Miramontes erhielten am 1. Mai 1956 das US-Patent 2.744.122 für „orale Kontrazeptiva“. Das erste orale Kontrazeptivum, Handelsname Norinyl, wurde von Syntex Corp. hergestellt.

02 von 10

Victor Celorio

Andrey Prokhorov / Getty Images

Victor Celorio patentierte den „Instabook Maker“, eine Technologie, die den Vertrieb von E-Books unterstützt, indem eine Offline-Kopie schnell und elegant gedruckt wird. Victor Celorio erhielt für seine Erfindung die US-Patente 6012890 und 6213703. Celorio wurde am 27. Juli 1957 in Mexiko-Stadt geboren. Er ist Präsident der Instabook Corporation mit Sitz in Gainesville, Florida.

03 von 10

Guillermo González Camarena

Guillermo González Camarena erfand ein frühes Farbfernsehsystem. Am 15. September 1942 erhielt er das US-Patent 2296019 für seinen „Chrom-Adapter für Fernsehgeräte“. González Camarena demonstrierte sein Farbfernsehen am 31. August 1946 öffentlich mit einer Übertragung. Die Farbübertragung wurde direkt von seinem Labor in Mexiko-Stadt ausgestrahlt.

04 von 10

Victor Ochoa

Tony Webster (Flickr)

Victor Ochoa war der mexikanisch-amerikanische Erfinder des Ochoaplane. Er war auch der Erfinder einer Windmühle, magnetischer Bremsen, eines Schraubenschlüssels und eines umkehrbaren Motors. Seine bekannteste Erfindung, das Ochoaplane, war eine kleine Flugmaschine mit zusammenklappbaren Flügeln. Der mexikanische Erfinder Victor Ochoa war auch ein mexikanischer Revolutionär. Laut Smithsonian hatte Victor Ochoa eine Belohnung von 50.000 US-Dollar für seine Lieferung an Porfirio Diaz, den Präsidenten von Mexiko, angeboten, der tot oder lebendig war. Ochoa war ein Revolutionär, der Anfang der neunziger Jahre versuchte, die Herrschaft des mexikanischen Generaldirektors zu stürzen.

05 von 10

José Hernández-Rebollar

Stockbyte / Getty Images

Jose Hernandez-Rebollar hat den Acceleglove erfunden, einen Handschuh, der Gebärdensprache in Sprache übersetzen kann. Nach dem Smithsonian,

„Durch die Verwendung von Sensoren am Handschuh und am Arm kann dieser Prototyp derzeit das Alphabet und über 300 Wörter in der amerikanischen Gebärdensprache (ASL) sowohl in Englisch als auch in Spanisch übersetzen.

06 von 10

María González

Smith-Sammlung / Gado / Getty Images

Als einzige Erfinderin auf dieser Liste gewann Doktor María del Socorro Flores González den MEXWII 2006 Award für ihre Arbeit an diagnostischen Methoden für invasive Amöbiasis. María González patentierte Verfahren zur Diagnose der invasiven Amöbiasis, einer parasitären Krankheit, an der jedes Jahr über 100.000 Menschen sterben.

07 von 10

Felipe Vadillo

Franz Lanting / Getty Images

Der mexikanische Erfinder Felipe Vadillo patentierte eine Methode zur Vorhersage eines vorzeitigen Bruchs der fetalen Membran bei schwangeren Frauen.

08 von 10

Juan Lozano

George Rose / Getty Images

Juan Lozano, ein mexikanischer Erfinder mit einer lebenslangen Besessenheit von Jetpacks, erfand den Raketengürtel. Juan Lozanos Firma Tecnologia Aeroespacial Mexicana verkauft den Raketengürtel zu einem hohen Preis. Laut ihrer Website :

… Gründer Juan Manuel Lozano arbeitet seit 1975 mit Wasserstoffperoxid-Antriebssystemen, Erfinder der pentametallischen Katalysatorpackung für organisches Wasserstoffperoxid und Erfinder der weltweit beliebtesten Maschine zur Herstellung Ihres eigenen Wasserstoffperoxids als Raketentreibstoff verwendet werden.

09 von 10

Emilio Sacristan

David Silverman / Getty Images

Emilio Sacristan aus Santa Ursula Xitla, Mexiko, erfand einen luftdruckbetriebenen Fahrer für ein pneumatisches ventrikuläres Hilfsgerät (VAD).

10 von 10

Benjamin Valles

John van Hasselt – Corbis / Getty Images

Benjamin Valles aus Chihuahua, Mexiko, entwickelte für Delphi Technologies Inc. ein System und ein Verfahren zum Vorformen von Kabeln zur Förderung der Haftung am umspritzenden Sensorkörper. Der Erfinder erhielt am 18. Juli 2006 das US-Patent Nr. 7,077,022.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.