Französisch

Französische Determinanten: Adjektive déterminants

Französische Determinanten: Adjektive déterminants

Der grammatikalische Begriff „Bestimmer“ bezieht sich auf ein Wort, entweder einen Artikel oder eine bestimmte Art von Adjektiv, das gleichzeitig ein Substantiv einführt und modifiziert. Determinanten, auch als nicht qualifizierende Adjektive bekannt, sind auf Französisch viel häufiger als auf Englisch. Vor jedem verwendeten Substantiv ist fast immer eine Art Bestimmer erforderlich, der in Geschlecht und Anzahl damit übereinstimmen muss.

Der Hauptunterschied zwischen einem qualifizierenden (beschreibenden) Adjektiv und einem nicht qualifizierenden Adjektiv (Bestimmer) hat mit der Verwendung zu tun. Qualifizierende Adjektive qualifizieren oder beschreiben ein Substantiv, während nicht qualifizierende Adjektive ein Substantiv einführen und es gleichzeitig bestimmen oder spezifizieren können.

Darüber hinaus können qualifizierende Adjektive sein:

  • Vor oder nach dem Substantiv platziert, das sie ändern
  • Getrennt vom Substantiv modifizieren sie sich mit anderen Worten
  • Modifiziert durch ein Vergleichs- oder Superlativadverb
  • Wird in Verbindung mit einem oder mehreren anderen qualifizierenden Adjektiven verwendet, um ein einzelnes Substantiv zu ändern

Determinatoren dagegen

  • Immer direkt vor dem Substantiv, das sie ändern
  • Kann selbst nicht geändert werden
  • Kann nicht mit anderen Determinatoren verwendet werden

Sie können jedoch mit qualifizierenden Adjektiven verwendet werden, wie in ma belle maison oder „my beautiful house“.

 

Arten von französischen Determinanten

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.