Wissenschaft

Limbisches System: Amygdala, Hypothalamus, Thalamus

Limbisches System: Amygdala, Hypothalamus, Thalamus

Das limbische System besteht aus einer Reihe von Gehirnstrukturen, die sich über dem Hirnstamm befinden und unter der Kortikalis vergraben sind. Limbische Systemstrukturen sind an vielen unserer Emotionen und Motivationen beteiligt, insbesondere an solchen, die mit dem Überleben zusammenhängen, wie Angst und Wut. Das limbische System ist auch an Lustgefühlen beteiligt, die mit unserem Überleben zusammenhängen, wie sie beispielsweise beim Essen und beim Sex auftreten. Das limbische System beeinflusst sowohl das periphere Nervensystem als auch das endokrine System .

Bestimmte Strukturen des limbischen Systems sind ebenfalls am Gedächtnis beteiligt: ​​Zwei große Strukturen des limbischen Systems, die Amygdala und der  Hippocampus. spielen eine wichtige Rolle im Gedächtnis. Die Amygdala ist dafür verantwortlich zu bestimmen, welche Erinnerungen gespeichert werden und wo die Erinnerungen im Gehirn gespeichert sind . Es wird angenommen, dass diese Bestimmung darauf basiert, wie groß eine emotionale Reaktion ist, die ein Ereignis hervorruft. Der Hippocampus sendet Erinnerungen zur Langzeitspeicherung an den entsprechenden Teil der Gehirnhälfte und ruft sie bei Bedarf ab. Eine Schädigung dieses Bereichs des Gehirns kann dazu führen, dass keine neuen Erinnerungen entstehen können.

Ein Teil des Vorderhirns, das als Zwischenhirn bekannt ist, ist ebenfalls im limbischen System enthalten. Das Zwischenhirn befindet sich unterhalb der Gehirnhälften und enthält den Thalamus und den Hypothalamus. Der Thalamus ist an der sensorischen Wahrnehmung und Regulierung motorischer Funktionen (dh Bewegung) beteiligt. Es verbindet Bereiche der Großhirnrinde. die an der sensorischen Wahrnehmung und Bewegung beteiligt sind, mit anderen Teilen des Gehirns und des Rückenmarks. die ebenfalls eine Rolle bei der Empfindung und Bewegung spielen. Der Hypothalamus ist ein sehr kleiner, aber wichtiger Bestandteil des Zwischenhirns. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Hormonen. Hypophyse. Körpertemperatur, Nebennieren und vielen anderen lebenswichtigen Aktivitäten.

 

Limbische Systemstrukturen

    • Amygdala:  Die mandelförmige Masse von Kernen, die an emotionalen Reaktionen, hormonellen Sekreten und dem Gedächtnis beteiligt sind. Die Amygdala ist verantwortlich für die Angstkonditionierung oder den assoziativen Lernprozess, durch den wir lernen, etwas zu fürchten.
    • Cingulierter Gyrus :  Eine Falte im Gehirn, die mit sensorischen Eingaben in Bezug auf Emotionen und der Regulierung aggressiven Verhaltens verbunden ist.
    • Fornix :  Ein gewölbtes Band ausAxonender weißen Substanz (Nervenfasern), die den Hippocampus mit dem Hypothalamus verbinden.
    • Hippocampus:  Ein winziger Knoten, der als Speicherindex fungiert und Erinnerungen an den entsprechenden Teil der Gehirnhälfte sendet, um sie langfristig zu speichern und bei Bedarf abzurufen.
    • Hypothalamus:  Diese Struktur hat etwa die Größe einer Perle und steuert eine Vielzahl wichtiger Funktionen. Es weckt Sie morgens und bringt das Adrenalin zum Fließen. Der Hypothalamus ist auch ein wichtiges emotionales Zentrum, das die Moleküle kontrolliert, durch die Sie sich aufgeregt, wütend oder unglücklich fühlen.
    • Riechkortex :  Empfängt sensorische Informationen vom Riechkolben und ist an der Identifizierung von Gerüchen beteiligt.

 

  • Thalamus:  Eine große, zweilappige Masse von Zellen der grauen Substanz, die sensorische Signale zum und vom Rückenmark und dem Großhirn weiterleiten .

Zusammenfassend ist das limbische System für die Steuerung verschiedener Funktionen im Körper verantwortlich. Einige dieser Funktionen umfassen das Interpretieren emotionaler Reaktionen, das Speichern von Erinnerungen und das Regulieren von Hormonen. Das limbische System ist auch an der sensorischen Wahrnehmung, der motorischen Funktion und der Geruchsbildung beteiligt.

Quelle:
Teile dieses Materials wurden aus der NIH-Veröffentlichung Nr. 01-3440a und der NIH-Veröffentlichung Nr. 00-3592 „Mind Over Matter“ übernommen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.