Für Erwachsene Lernende

Sammlung von Lernstiltests und Inventaren

Sammlung von Lernstiltests und Inventaren

Was lernt man? Lernen wir auf unterschiedliche Weise? Können wir der Art und Weise, wie wir lernen, einen Namen geben? Was ist dein Lernstil?

Das sind Fragen, die Lehrer seit langem gestellt haben, und die Antworten variieren je nachdem, wen Sie fragen. Die Menschen sind immer noch und werden es wahrscheinlich immer sein, wenn es um Lernstile geht. Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass die Theorie der Lernstile gültig ist oder nicht, ist es schwierig, dem Reiz von Lernstilinventaren oder Bewertungen zu widerstehen. Sie kommen in einer Vielzahl von Stilen selbst und messen eine Vielzahl von Vorlieben.

Es gibt viele Tests da draußen. Wir haben ein paar zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Habe Spaß.

01 von 08

VARK

Mike Kemp / GettyImages

 

VARK steht für Visual, Aural, Read-Write und Kinesthetic. Neil Fleming hat dieses Inventar der Lernstile entworfen und unterrichtet Workshops darüber. Auf vark-learn.com bietet er einen Fragebogen, „Hilfeblätter“, Informationen in vielen verschiedenen Sprachen zur Verwendung von VARK, VARK-Produkten und mehr.

02 von 08

Inventar der North Carolina State University

vm / Getty Images

 

Dies ist ein 44-Fragen-Inventar, das von Barbara A. Soloman vom First-Year College und Richard M. Felder vom Department of Chemical Engineering der North Carolina State University angeboten wird.

Die Ergebnisse dieses Tests bewerten Ihre Tendenzen in den folgenden Bereichen:

  • Aktive vs. reflektierende Lernende
  • Sensing vs. Intuitive Lernende
  • Visuelle vs. verbale Lernende
  • Sequentielle vs. globale Lernende

In jedem Abschnitt werden Vorschläge gemacht, wie sich die Lernenden anhand ihrer Punktzahl selbst helfen können.

03 von 08

Paragon-Lernstil-Inventar

Echo / Getty Images

 

Das Paragon Learning Style Inventory stammt von Dr. John Shindler von der California State University in Los Angeles und Dr. Harrison Yang von der State University in New York in Oswego. Es werden die vier Jungschen Dimensionen (Introversion / Extroversion, Intuition / Empfindung, Denken / Fühlen und Urteilen / Wahrnehmen) verwendet, die vom Myers-Briggs-Typindikator, vom Murphy-Meisgeir-Typindikator und vom Keirsey-Bates-Temperamentsortierer verwendet werden.

Dieser Test hat 48 Fragen, und die Autoren liefern eine Menge unterstützender Informationen über den Test, die Bewertung und jede der Bewertungskombinationen, einschließlich Beispiele berühmter Personen mit jeder Dimension und Gruppen, die diese Dimension unterstützen.

Dies ist eine faszinierende Seite.

04 von 08

Was ist Ihr Lernstil?

Westend61 / Getty Images

Marcia Connor bietet auf ihrer Website eine kostenlose Bewertung des Lernstils an. einschließlich einer druckerfreundlichen Version. Es stammt aus ihrem 2004 erschienenen Buch Learn More Now und misst, ob Sie visuell, akustisch oder taktil / kinästhetisch lernen .

Connor bietet Lernvorschläge für jeden Stil sowie andere Bewertungen:

05 von 08

Grasha-Riechmann-Lernskalen für Schüler

Chris Schmidt / GettyImages

 

Die Skala für den Lernstil von Grasha-Riechmann-Schülern vom Cuesta College im Community College District von San Luis Obispo misst mit 66 Fragen, ob Ihr Lernstil ist:

  • Unabhängig
  • Vermeiden
  • Kollaborativ
  • Abhängig
  • Wettbewerbsfähig
  • Teilnehmer

Das Inventar enthält eine Beschreibung jedes Lernstils .

06 von 08

Learning-Styles-Online.com

Yuri / Getty Images

 

Learning-Styles-Online.com bietet ein Inventar mit 70 Fragen, das die folgenden Stile misst:

  • visuell-räumlich (Bilder, Karten, Farben, Formen; Whiteboards sind gut für Sie!)
  • akustisch-akustisch (Ton, Musik; Performance-Branchen sind gut für Sie)
  • verbal-linguistisch (das geschriebene und gesprochene Wort; öffentliches Sprechen und Schreiben sind gut für Sie)
  • körperlich-körperlich-kinästhetisch (Berührung, Körpersinn; Sport und körperliche Arbeit sind gut für Sie)
  • logisch-mathematisch (Logik und mathematisches Denken; die Wissenschaften sind gut für Sie)
  • sozial-zwischenmenschlich (Kommunikation, Gefühle; Beratung, Training, Verkauf, Personal und Coaching sind gut für Sie)
  • einsam-intrapersonal (Privatsphäre, Selbstbeobachtung, Unabhängigkeit; Schreiben, Sicherheit und Natur sind gut für Sie)

Sie sagen, dass mehr als 1 Million Menschen den Test abgeschlossen haben. Sie müssen sich nach Abschluss des Tests auf der Website registrieren.

Die Website bietet auch Gehirntrainingsspiele an, die sich auf Gedächtnis. Aufmerksamkeit, Fokus, Geschwindigkeit, Sprache, räumliches Denken, Problemlösung, flüssige Intelligenz. Stress und Reaktionszeit konzentrieren.

07 von 08

Der RHETI-Enneagramm-Test

Apeloga AB / GettyImages

 

Der Riso-Hudson-Enneagramm-Typindikator (RHETI) ist ein wissenschaftlich validierter Persönlichkeitstest mit erzwungener Wahl und 144 gepaarten Aussagen. Der Test kostet 10 US-Dollar, aber es ist eine kostenlose Probe online. Sie haben die Möglichkeit, den Test online oder in Form einer Broschüre abzulegen. Eine vollständige Beschreibung Ihrer drei besten Ergebnisse ist enthalten.

Der Test misst Ihren grundlegenden Persönlichkeitstyp:

  • Reformer
  • Helfer
  • DURCHFÜHRER
  • Individualist
  • Ermittler
  • Loyalist
  • Enthusiast
  • Herausforderer
  • Friedensstifter

Andere Faktoren werden ebenfalls gemessen. Dies ist ein komplexer Test mit vielen Informationen. Gut wert 10 $.

08 von 08

LearningRx

Tetra Images / Getty Images

 

LearningRx nennt sein Netzwerk von Büros „Gehirntrainingszentren“. Es gehört Lehrern. Bildungsfachleuten und Geschäftsinhabern. die sich leidenschaftlich für Bildung interessieren. Sie müssen den Lernstiltest in einem ihrer Zentren planen.

Das Training basierend auf den Ergebnissen des Inventars ist auf den jeweiligen Lernenden zugeschnitten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.