Englisch

5 Schlüsselkomponenten großartiger Feature Stories

Hard-News-Storys sind in der Regel eine Zusammenstellung von Fakten. Einige sind besser geschrieben als andere, aber alle existieren, um einen einfachen Zweck zu erfüllen – Informationen zu vermitteln.

Feature Stories vermitteln auch Fakten, aber sie erzählen auch die Geschichten aus dem Leben der Menschen. Um dies zu erreichen, müssen sie Facetten des Schreibens einbeziehen, die oft nicht in Nachrichten enthalten sind. die oft mit dem Schreiben von Belletristik in Verbindung gebracht werden.

 

Ein großer Lede

Ein Feature lede kann eine Szene setzen, einen Ort beschreiben oder eine Geschichte erzählen. Unabhängig davon, welcher Ansatz verwendet wird, muss der Lede die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen und ihn in die Geschichte einbeziehen .

Hier ist ein Auszug aus einer Geschichte der New York Times über den ehemaligen New Yorker Gouverneur Eliot Spitzer und seine Treffen mit einer Prostituierten in einem noblen Hotel in Washington:

Es war nach 9 Uhr in der Nacht vor dem Valentinstag, als sie endlich ankam, eine junge Brünette namens Kristen. Sie war 5-Fuß-5, 105 Pfund. Schön und zierlich.
Dies war im Mayflower, einem der besten Hotels in Washington. Ihr Kunde für den Abend, ein Stammkunde, hatte Zimmer 871 gebucht. Das Geld, das er zu zahlen versprochen hatte, würde alle Ausgaben decken: das Zimmer, die Minibar, den Zimmerservice, falls sie es bestellen sollten, das Bahnticket, das sie aus New York gebracht hatte und natürlich ihre Zeit.
Eine 47-seitige eidesstattliche Erklärung eines FBI-Agenten, der einen Prostitutionsring untersucht, beschrieb den Mann im Hotel als „Klient 9“ und enthielt ausführliche Informationen über ihn, die Prostituierte und seine Zahlungsmethoden. Ein Polizeibeamter und eine andere Person, die über den Fall informiert wurden, haben Client 9 als Eliot Spitzer, den Gouverneur von New York, identifiziert.

Beachten Sie, wie die Details – die 5-Fuß-5-Brünette, die Zimmernummer, die Minibar – ein Gefühl der Vorfreude auf den Rest der Geschichte erzeugen. Sie sind gezwungen, mehr zu lesen.

 

Beschreibung

Die Beschreibung setzt die Szene für die Geschichte und erweckt die Menschen und Orte darin zum Leben. Eine gute Beschreibung veranlasst den Leser, mentale Bilder in seinem Kopf zu erstellen. Jedes Mal, wenn Sie dies erreichen, binden Sie den Leser in Ihre Geschichte ein.

Lesen Sie diese Beschreibung aus einer Geschichte der St. Petersburg Times von Lane DeGregory über ein vernachlässigtes kleines Mädchen, das in einem von Kakerlaken befallenen Raum gefunden wurde:

Sie lag auf einer zerrissenen, schimmeligen Matratze auf dem Boden. Sie war auf der Seite zusammengerollt, lange Beine in ihre abgemagerte Brust gesteckt. Ihre Rippen und ihr Schlüsselbein ragten heraus; Ein dünner Arm war über ihr Gesicht geschlungen. Ihr schwarzes Haar war verfilzt und voller Läuse. Insektenstiche, Hautausschläge und Wunden bedeckten ihre Haut. Obwohl sie alt genug aussah, um in der Schule zu sein, war sie nackt – bis auf eine geschwollene Windel.

Beachten Sie die Besonderheiten: verfilztes Haar, mit Wunden übersäte Haut, die schimmelige Matratze. Die Beschreibung ist sowohl herzzerreißend als auch abstoßend, aber notwendig, um die schrecklichen Bedingungen zu vermitteln, unter denen das Mädchen stand.

 

Zitate

Während gute Zitate für Nachrichten von entscheidender Bedeutung sind, sind sie für Funktionen unerlässlich. Idealerweise sollte eine Feature-Story nur die farbenfrohsten und interessantesten Zitate enthalten. Alles andere sollte umschrieben werden.

Schauen Sie sich dieses Beispiel aus einer Geschichte der New York Times über die Bombardierung des Bundesgebäudes in Oklahoma City im April 1995 an. In der Geschichte beschreibt der Reporter Rick Bragg die Trümmer und die Reaktionen der Feuerwehrleute und Rettungskräfte, die auf die Szene reagierten:

Die Leute konnten nicht aufhören, es sich anzusehen, besonders im zweiten Stock, wo sich eine Kindertagesstätte befunden hatte.
„Eine ganze Etage“, sagte Randy Woods, ein Feuerwehrmann mit Motor Nr. 7. „Eine ganze Etage voller Unschuldiger. Erwachsene, wissen Sie, verdienen eine Menge von dem Zeug, das sie bekommen. Aber warum die Kinder? Was haben die gemacht?“ Kinder tun jemals jemandem etwas an. „

 

Anekdoten

Anekdoten sind nichts anderes als sehr kurze Geschichten. In Features können sie jedoch unglaublich effektiv sein, um wichtige Punkte zu veranschaulichen oder Menschen und Vorfälle zum Leben zu erwecken, und sie werden häufig zum Erstellen von Feature-LEDs verwendet .

Hier ist ein gutes Beispiel für eine Anekdote aus einer Geschichte der Los Angeles Times über die explodierenden Kosten für die Bekämpfung von Waldbränden:

Am Morgen des 4. Juli 2007 befestigten Rancharbeiter eine Wasserleitung auf privatem Land in einer engen Schlucht an der Straße zum Zaca-See, etwa 15 Meilen nördlich von Solvang.
Die Temperatur wurde in Richtung 100 Grad geleitet. Der Niederschlag im vergangenen Winter war einer der niedrigsten in Südkalifornien. Funken von einem Metallschleifer sprangen in trockenes Gras. Bald loderten Flammen durch die Bürste in Richtung Zaca Ridge.
Am nächsten Tag versuchten fast 1.000 Feuerwehrleute, das Feuer in einem kleinen Bereich unterzubringen. Aber am späten Nachmittag rannte die Zaca nach Osten in den Los Padres National Forest. Am 7. Juli stellten Beamte des Forstdienstes fest, dass sie einem potenziellen Monster gegenüberstanden.

Beachten Sie, wie die Autoren Bettina Boxall und Julie Cart die Entstehung eines Feuers, das eine zentrale Rolle in ihrer Geschichte spielt, schnell und effektiv zusammenfassen.

 

Hintergrundinformation

Hintergrundinformationen klingen wie etwas, das Sie in einer Nachricht finden würden, sind jedoch in Bezug auf Funktionen ebenso wichtig. Alle gut geschriebenen Beschreibungen und farbenfrohen Zitate der Welt reichen nicht aus, wenn Sie keine soliden Informationen haben, um den Punkt zu belegen, den Ihre Funktion anstrebt.

Hier ist ein gutes Beispiel für einen soliden Hintergrund aus derselben Geschichte der Los Angeles Times über Waldbrände, die oben erwähnt wurde:

Die Kosten für Waldbrände sprengen das Budget des Forstdienstes. Vor einem Jahrzehnt gab die Agentur 307 Millionen US-Dollar für die Brandbekämpfung aus. Im vergangenen Jahr wurden 1,37 Milliarden US-Dollar ausgegeben.
Feuer kaut so viel Geld des Forstdienstes durch, dass der Kongress ein separates Bundeskonto in Betracht zieht, um die Kosten für katastrophale Flammen zu decken.
In Kalifornien sind die staatlichen Ausgaben für Waldbrände in den letzten zehn Jahren um 150% auf über 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr gestiegen.

Beachten Sie, wie die Autoren ihre Fakten zusammenfassen, um klar und eindeutig zu argumentieren: Die Kosten für die Bekämpfung von Waldbränden steigen dramatisch.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.