Geschichte & Kultur

Johnson Nachname Bedeutung und Herkunft

Johnson ist ein englischer patronymischer Name, der „Sohn von John (Geschenk Gottes)“ bedeutet. Der Name Johannes leitet sich vom lateinischen Johannes ab , der vom hebräischen Yohanan abgeleitet ist und „Jehova hat bevorzugt“ bedeutet.

Das Suffix „Sohn“ erzeugt verschiedene Variationen des Johnson-Nachnamens. Beispiele: englischer Sohn , norwegischer Sen , deutscher Sohn und schwedischer Sohn . Jones  ist die gebräuchliche walisische Version dieses Nachnamens.

Der JOHNSON-Familienname kann auch eine Anglisierung des gälischen Familiennamens MacSeain oder MacShane sein.

Johnson war ein sehr beliebter Name unter Christen, angesichts der vielen Heiligen namens John, einschließlich St. John the Baptist und St. John the Evangelist.

Nachname Herkunft:  Englisch. Schottisch

Alternative Schreibweisen für Nachnamen: Johnston, Jonson, Jonsen, Johanson, Johnstone, Johnsson, Johannsan, Jensen, MacShane, McShane, McSeain

 

Wissenswertes über den Nachnamen Johnston

Johnston / Johnstone zusammen war 1995 der 10. häufigste Familienname beim General Register Office of Scotland.

 

Berühmte Personen mit dem Nachnamen Johnson

  • Andrew Johnson. Amerikas 17. Präsident
  • Lyndon B. Johnson. Amerikas 36. Präsident
  • Caryn Elaine Johnson – AKA Whoopie Goldberg, afroamerikanische Schauspielerin
  • Shawn Johnson – Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele 2008

 

Genealogie-Ressourcen für den Nachnamen Johnson

Suchstrategien für
gebräuchliche Nachnamen Verwenden Sie diese Strategien zum Auffinden von Vorfahren mit gebräuchlichen Namen wie Johnson, um Ihre JOHNSON-Vorfahren online zu recherchieren.

100 häufigste US-Familiennamen und ihre Bedeutung
Smith, Johnson, Williams, Jones, Brown … Sind Sie einer der Millionen Amerikaner, die einen dieser 100 häufigsten Nachnamen aus der Volkszählung von 2000 tragen?

Johnson Johnston Johnstone Familienname DNA-Projekt
Johnsons auf der ganzen Welt lassen ihre DNA testen, um mehr über ihre familiäre Herkunft und Verbindungen zu anderen Johnson- und Johnston-Familien zu erfahren.

Geschichte des Johnston / Johnstone-Clans
Es gab eine Reihe von „Johns Städten“ in Schottland, aber die früheste Aufzeichnung des Nachnamens ist ein John Johnstone Ende des 12. Jahrhunderts.

Johnson Name Meaning & Family History
Ein Überblick über die Bedeutung des Johnson-Nachnamens sowie abonnementbasierter Zugriff auf genealogische Aufzeichnungen über Johnson-Familien auf der ganzen Welt von Ancestry.com.

FamilySearch – JOHNSON Genealogie
Entdecken Sie auf dieser kostenlosen Website, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehostet wird, über 37 Millionen historische Aufzeichnungen und Stammbäume, die für den Nachnamen Johnson und Variationen wie Johnston verfügbar sind.

Johnson Family Genealogy Forum
Durchsuchen Sie dieses Forum nach dem Nachnamen Johnson, um andere zu finden, die möglicherweise Ihre Vorfahren erforschen, oder stellen Sie Ihre eigene Johnson-Anfrage. Es gibt auch ein separates Forum für den Nachnamen Johnston .

DistantCousin.com – JOHNSON Genealogie & Familiengeschichte
Kostenlose Datenbanken und Genealogie-Links für den Nachnamen Johnson.

Die Johnson-Genealogie- und Stammbaumseite
Durchsuchen Sie Genealogie-Aufzeichnungen und Links zu genealogischen und historischen Aufzeichnungen für Personen mit dem Nachnamen Johnson auf der Website von Genealogy Today.

– Sie können Ihren Nachnamen nicht finden? Schlagen Sie einen Nachnamen vor, der dem Glossar der Nachnamenbedeutungen und -ursprünge hinzugefügt werden soll.

———————–

Referenzen: Nachnamen Bedeutungen & Ursprünge

Cottle, Basilikum. Pinguin Wörterbuch der Nachnamen. Baltimore, MD: Penguin Books, 1967.

Menk, Lars. Ein Wörterbuch der deutsch-jüdischen Nachnamen. Avotaynu, 2005.

Beider, Alexander. Ein Wörterbuch jüdischer Nachnamen aus Galizien. Avotaynu, 2004.

Hanks, Patrick und Flavia Hodges. Ein Wörterbuch der Nachnamen. Oxford University Press, 1989.

Hanks, Patrick. Wörterbuch der amerikanischen Familiennamen. Oxford University Press, 2003.

Smith, Elsdon C. Amerikanische Nachnamen. Genealogischer Verlag, 1997.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.