Für Schüler Und Eltern

Johns Hopkins University: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Ergebnisse, GPA

Die Johns Hopkins University ist eine hochselektive private Forschungsuniversität mit einer Akzeptanzrate von 9,2%. JHU hat mehrere Standorte in der Region Baltimore, aber die meisten Bachelor-Programme befinden sich auf dem Homewood Campus aus rotem Backstein im Norden der Stadt. Johns Hopkins ist bekannt für seine professionellen Programme in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, internationale Beziehungen und Ingenieurwesen. Studieninteressierte sollten jedoch die Qualität der freien Künste und Wissenschaften nicht unterschätzen. Mit einem Stiftungsvermögen von mehreren Milliarden Dollar und einem Verhältnis von Studenten zu Fakultäten von. zu 1  ist die Universität ein Kraftwerk für Lehre und Forschung. Im sportlichen Bereich nehmen die Johns Hopkins Blue Jays an der NCAA Division III  Centennial Conference teil .

Die vielen Stärken der Universität haben Hopkins ein Kapitel  Phi Beta Kappa  und die Mitgliedschaft in der American Association of Universities eingebracht. JHU gehört zu den besten Colleges in Maryland. den besten Colleges im Mittleren Atlantik und den besten nationalen Universitäten.

Überlegen Sie, sich bei Johns Hopkins zu bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Werte und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2018-19 hatte die Johns Hopkins University eine Akzeptanzrate von 9,2%. Dies bedeutet, dass von 100 Bewerbern 9 Studierende zugelassen wurden, was den Zulassungsprozess von Johns Hopkins sehr wettbewerbsfähig macht.

 

SAT Scores und Anforderungen

Die Johns Hopkins University verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2017-18 reichten 48% der zugelassenen Studenten SAT-Ergebnisse ein.

ERW=Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten der JHU im SAT landesweit unter die besten 7% fallen . In der evidenzbasierten Lese- und Schreibabteilung erzielten 50% der bei Johns Hopkins zugelassenen Schüler zwischen 710 und 760 Punkte, während 25% weniger als 710 und 25% mehr als 760 Punkte erzielten. In der Mathematikabteilung erzielten 50% der zugelassenen Schüler zwischen 740 Punkte und 800, während 25% unter 740 und 25% perfekte 800 erzielten. Bewerber mit einem zusammengesetzten SAT-Wert von 1560 oder höher haben bei Johns Hopkins besonders wettbewerbsfähige Chancen.

Bedarf

Die Johns Hopkins University benötigt keinen optionalen SAT-Aufsatz. Beachten Sie, dass JHU am Scorechoice-Programm teilnimmt. Dies bedeutet, dass die Zulassungsstelle Ihre höchste Punktzahl aus jedem einzelnen Abschnitt über alle SAT-Testdaten hinweg berücksichtigt. An der JHU sind SAT-Probanden-Tests optional.

 

ACT Scores und Anforderungen

Die Johns Hopkins University verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2017-18 reichten 51% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten der an der JHU zugelassenen Studenten landesweit zu den besten 2% der ACT gehören. Die mittleren 50% der zu Johns Hopkins zugelassenen Studenten erhielten einen zusammengesetzten ACT-Wert zwischen 33 und 35, während 25% über 35 und 25% unter 33 erzielten.

Bedarf

Johns Hopkins benötigt keinen optionalen ACT-Schreibabschnitt. Im Gegensatz zu vielen Universitäten unterstreicht die JHU die ACT-Ergebnisse. Ihre höchsten Unterpunkte aus mehreren ACT-Sitzungen werden berücksichtigt.

 

GPA

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche, ungewichtete High-School-GPA der ankommenden Erstsemester-Klasse von Johns Hopkins 3,92. Diese Informationen deuten darauf hin, dass die meisten erfolgreichen Bewerber an der Johns Hopkins University hauptsächlich die Note A haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik der Johns Hopkins-Antragsteller. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex. 

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern an der Johns Hopkins University selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Kont
o einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Die Johns Hopkins University, die zu den 20 selektivsten Universitäten des Landes zählt. verfügt über einen wettbewerbsintensiven Zulassungspool mit einer niedrigen Akzeptanzrate und hohen durchschnittlichen SAT / ACT-Werten. JHU hat jedoch einen ganzheitlichen Zulassungsprozess. der andere Faktoren berücksichtigt, die über Ihre Noten und Testergebnisse hinausgehen. Ein starker Bewerbungsaufsatz und leuchtende Empfehlungsschreiben können Ihre Bewerbung stärken, ebenso wie die Teilnahme an sinnvollen außerschulischen Aktivitäten und ein strenger Kursplan. Studierende mit besonders überzeugenden Geschichten oder Erfolgen können auch dann ernsthaft berücksichtigt werden, wenn ihre Testergebnisse außerhalb des durchschnittlichen Bereichs der JHU liegen.

Um sich zu bewerben, können die Studenten den gemeinsamen Antrag oder den Koalitionsantrag verwenden. Die JHU hat ein Frühentscheidungsprogramm. das die Zulassungschancen für Studenten verbessern kann, die sicher sind, dass die Universität ihre erste Wahl ist. Wenn Sie sich bei Johns Hopkins bewerben, sollten Sie  die Schule als Reichweite betrachten,  auch wenn Sie außergewöhnliche Noten und standardisierte Testergebnisse haben. Die obige Grafik zeigt, warum. Viele Studenten mit ungewichteten „A“ -Durchschnitten und extrem hohen standardisierten Testergebnissen wurden von der Johns Hopkins University immer noch abgelehnt.

Alle Zulassungsdaten stammen vom  Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik  und dem  Zulassungsbüro für Studenten der Johns Hopkins University .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.