Italienisch

Italienisches Präteritum Perfect Tense – Trapassato Remoto

Sie haben etwas über das Passato Remoto gelernt , eine Zeitform, die in der Literatur häufig verwendet wird oder um über Ereignisse zu sprechen, die vor langer Zeit stattgefunden haben.

  • Mia nonna crebbe ein Parigi durante la guerra. Meine Großmutter ist während des Krieges in Paris aufgewachsen.
  • L’ultima volta che lo vidi eravamo bambini. Das letzte Mal, als ich ihn sah, waren wir Kinder.

Nun gehen wir einen Schritt weiter zurück in der Zeit, in die nehmen trapassato remoto : eine angespannte fast einzigartig in der Literatur verwendet, um etwas zu beschreiben , das Recht geschah vor der Aktion , für die Sie die Verwendung passato remoto, vor langer Zeit.

 

So machen Sie das Trapassato Remoto

Im Englischen als Präteritum-Perfekt bekannt, ist es eine zusammengesetzte Zeitform, die mit dem passato remoto des Hilfsverbs avere oder essere und dem Partizip Perfekt des handelnden Verbs gebildet wird. Das einzige, was sich vom passato prossimo unterscheidet, ist, dass Sie anstelle der Gegenwart für das Hilfsmittel das passato remoto für das Hilfsmittel verwenden.

Lassen Sie uns unsere Erinnerung an das Passato-Remoto von Avere und Essere auffrischen :

Lassen Sie uns nun unsere Hilfskräfte mit einigen Partizipien der Vergangenheit koppeln – je nachdem, ob sie transitiv oder intransitiv sind -, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie dieses Trapassato-Remoto aussieht:

 

Eine Vergangenheit kurz vor der Vergangenheit

Auf Englisch bedeuten diese Verben, dass sie gegessen haben und erwachsen geworden sind (bevor etwas anderes passiert ist). Zum Beispiel:

  • Sie hatten den Apfel gegessen, sobald der Zug den Bahnhof verlassen hatte.
  • Er war vor Kriegsbeginn erwachsen geworden.

Auf Italienisch erfordert diese vorhergehende Aktion das Trapassato-Remoto :

  • Dopo che la porta fu chiusa cominciò lo spettacolo. Nachdem sich die Tür geschlossen hatte, begann die Show.
  • Quando ebbero finito di mangiare salirono sulla carretta e se ne andarono. Nachdem sie fertig waren, stiegen sie in den Buggy und gingen.
  • Non appena l’ebbero seppellito fecero una festa. Sobald sie ihn begraben hatten, hatten sie eine Party.
  • Solo dopo che fummo partiti la nonna si sedette. Erst nachdem wir uns auf den Weg gemacht hatten, setzte sich Oma.

Wie Sie sehen können, kann die Aktion, die zuvor im trapassato remoto ausgeführt wurde, nur in der abhängigen Klausel erfolgen, nicht in der Hauptsatz. Mit anderen Worten, Sie können mit dem trapassato prossimo keinen Satz mit einer Klausel bilden. es würde keinen Sinn ergeben.

Und weil die trapassato remoto eine Aktion beschreibt , die unmittelbar vor der anderen Aktion im Fall passato remoto. wird es durch eingeführt dopo che (danach), quando (wenn), appena (sobald).

Noch ein paar Beispiele:

  • Appena ebbi saputo la verità gliela dissi. Sobald ich die Wahrheit erfahren hatte, sagte ich es ihm.
  • Quando ebbe finito di lavorare tornò a casa. Als sie mit der Arbeit fertig waren, gingen sie nach Hause.
  • Quando ebbero Ricevuto la Notizia Partirono. Nachdem sie die Nachricht erhalten hatten, hoben sie ab.

 

Verwendung des Trapassato Remoto

Denken Sie daran, dass diese Zeitform, weil sie im Geschichtenerzählen und in der Literatur verwendet wird – zum Beispiel in historischen Romanen -, in einem narrativen Kontext steht. man würde annehmen, dass die obigen Sätze zu etwas anderem führen, einem Garn, auch in der fernen Vergangenheit. Sie benutzen es fast nie, es sei denn, Sie erzählen eine Geschichte von vor langer, langer Zeit.

  • Fu dopo che la nonna ebbe visto la foto del nonno che si innamorò. Nachdem Oma Opas Bild gesehen hatte, verliebte sie sich in sie.

Wenn man eine Geschichte erzählt, sagen die Leute häufiger:

  • Fu dopo che la nonna vide la foto del nonno che si innamorò.

Das ist staight-up passato remoto , übersetzt in Englisch als:

  • Nachdem Oma Opas Bild gesehen hatte, verliebte sie sich in sie.

Auf Englisch ist der Unterschied nicht so groß. Aber in italienischer Sprache und je nach Kontext fügt das Trapassato-Remoto der Aktionssequenz eine raffinierte Überlagerung hinzu. Und es ist eine Nuance, die Sie als anspruchsvoller Lernender erkennen möchten.

 

Wie immer Vereinbarung

Denken Sie daran, dass bei allen intrasiviten Verben, wie z. B. Bewegungsverben oder reflexiven Verben – jedes Verb, das essere als Hilfsmittel verwendet – genau wie beim passato prossimo das Partizip in Geschlecht und Anzahl mit dem Subjekt übereinstimmen muss.

Zum Beispiel:

  • Dopo che le ragazze furono salite sull’autobus, si sedettero. Nachdem die Mädchen in den Bus gestiegen waren, setzten sie sich.
  • Dopo che furono cresciute in campagna, le ragazze si trovarono männlich in città. Nachdem sie auf dem Land aufgewachsen waren, passten sich die Mädchen schlecht an die Stadt an.

Die Partizipien Salite und Cresciute der Vergangenheit enden in einem – e, weil das Thema weiblicher Plural ist .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.