Italienisch

Die italienische bedingte Perfektform verstehen

Wenn die gegenwärtige Bedingung die Zeitform ist, die ausdrückt, was heute unter bestimmten Bedingungen passieren würde – wenn etwas passiert wäre oder wenn bestimmte Bedingungen erfüllt wären – , ist das bedingte Perfekt oder condizionale passato die Zeitform, die ausdrückt, was in der Vergangenheit geschehen wäre, hätte bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Oder was wir dachten, sollte in der Vergangenheit passieren.

Es ist das, was auf Englisch bedeutet „hätte gegessen“ oder „wäre gegangen“; „hätte gebracht“, „hätte gelesen“ und „wäre gewesen“.

 

Was die condizionale Passato bekundet

Das italienische condizionale passato arbeitet in der Vergangenheit in zwei Situationen: in einer Hypothese mit einer Bedingungsklausel (eine Handlung, die passiert wäre, wenn etwas anderes passiert wäre); und eine Handlung ohne einen Zustand, der auch in der Vergangenheit hätte passieren sollen (und ob es passiert ist oder nicht, ist nicht wirklich materiell).

Zum Beispiel:

  • Ich hätte Brot mitgebracht, wenn ich gewusst hätte, dass es keines gibt.

Und:

  • Sie sagten uns, dass andere Brot gebracht hätten.

 

Wie man das Condizionale Passato konjugiert

Die perfekte oder vergangene Bedingung wird konjugiert, indem die gegenwärtige Bedingung des von Ihnen verwendeten Hilfsverbs und das Partizip Perfekt Ihres Hauptverbs kombiniert werden .

Denken Sie bei allen zusammengesetzten Zeitformen an Ihre Grundregeln für die Auswahl des geeigneten Hilfsverbs. Die meisten transitiven Verben verwenden das Hilfsverb avere. Einige intransitive Verben nehmen essere. andere Avere . Wenn Verben im reflexiven oder reziproken Modus oder in pronominalen Formen verwendet werden, nehmen sie essere an ; Es gibt jedoch viele Verben, die essere oder avere annehmen, je nachdem, ob sie in diesem Moment transitiv oder intransitiv verwendet werden.

Lassen Sie uns zunächst unsere Erinnerungen an die gegenwärtige Bedingung der Hilfsmittel Avere und Essere auffrischen, damit wir sie verwenden können, um das condizionale passato zu erstellen :

Mit ein paar grundlegende transitive Verben, die die Hilfs nehmen avereportare , leggere und dormire ( dormire ist intransitiv, übrigens) -let wir einen Blick auf einige condizionale passato Konjugationen ohne Kontext:

  • Io avrei portato : Ich hätte mitgebracht
  • Lucia avrebbe letto : Lucia hätte gelesen
  • Ich bambini avrebbero dormito : die Kinder hätten geschlafen

Lassen Sie uns nun einige Verben verwenden, die esserericordarsi zum Beispiel andare und das reflexive svegliarsi annehmen :

  • Mi sarei ricordata : Ich hätte mich erinnert
  • Lucia sarebbe andata : Lucia wäre gegangen
  • Ich bambini si sarebbero svegliati : die Kinder wären aufgewacht.

 

Das Condizionale Passato mit anderen Zeiten

Zurück zu den beiden Situationen, in denen das condizionale passato verwendet wird:

Bei Verwendung in einer Hypothese mit einer „if“ -abhängigen Klausel wird die abhängige Klausel im congiuntivo trapassato konjugiert (denken Sie daran, dass das congiuntivo trapassato aus dem imperfetto congiuntivo des Hilfs- und des Partizip Perfekt besteht ).

  • Sarei andata a scuola se non fossi stata malata. Ich wäre zur Schule gegangen, wenn ich nicht krank gewesen wäre.
  • Nilo ci avrebbe fatto le tagliatelle se avesse saputo che venivamo. Nilo hätte Tagliatelle für uns gemacht, wenn er gewusst hätte, dass wir kommen würden.
  • Se ci fosse stato, avrei preso un treno prima. Wenn es einen gegeben hätte, hätte ich einen früheren Zug genommen.
  • Avremmo preso l’autobus se tu non ci avessi dato un passaggio. Wir wären mit dem Bus gefahren, wenn Sie uns nicht mitgenommen hätten.

Wenn es verwendet wird, um eine Aktion auszudrücken , die angeblich in der Vergangenheit geschehen sein (ohne „wenn“) kann die Hauptverb in vier vorangegangenen Richt Zeiten: der passato prossimo , die imperfetto, die passato remoto und die trapassato prossimo .

Zum Beispiel:

  • Ho pensato che ti sarebbe piaciuto il mio regalo. Ich dachte, dass dir mein Geschenk gefallen hätte.
  • Pensavano che ti avrei portata a cena stasera, ma non potevo. Sie dachten, ich hätte dich heute Abend zum Abendessen mitgenommen, aber ich konnte nicht.
  • Il nonno disse che ci sarebbe venuto a prendere. Großvater sagte, dass er gekommen wäre, um uns zu holen.
  • Il professore aveva già deciso che mi avrebbe bocciata anche se prendevo un buon voto. Der Professor hatte bereits entschieden, dass er durchgefallen wäre / durchgefallen wäre, selbst wenn ich eine gute Note bekommen hätte.

Zurück zu unseren beiden Sätzen von oben über die beiden Verwendungen des condizionale passato :

  • Avrei portato il pane se avessi saputo che non c’era. Ich hätte Brot mitgebracht, wenn ich gewusst hätte, dass es keines geben würde / gab.

Und:

  • Ci avevano detto che altri avrebbero portato il pane. Sie sagten uns, dass andere Brot gebracht hätten.

 

Vereinbarungen

Beachten Sie einige Dinge:

Bei Verben, die Avere nehmen , in zusammengesetzten Zeitformen und mit direkten Objektpronomen müssen die Pronomen und das Partizip Perfekt mit dem Geschlecht und der Anzahl des Objekts übereinstimmen:

  • Se tu mi avessi dato i libri, te li avrei portati. Wenn Sie mir die Bücher gegeben hätten, hätte ich sie Ihnen gebracht.
  • Se la mamma avesse fatto le frittelle, le avrei mangiate tutte. Wenn Mama Krapfen gemacht hätte, hätte ich sie alle gegessen.

Und wie in zusammengesetzten Zeitformen üblich , muss Ihr Partizip Perfekt mit Verben, die essere nehmen , mit dem Geschlecht und der Nummer des Subjekts übereinstimmen:

  • Non saremmo usciti se non ci foste venuti a prendere. Wir wären nicht ausgegangen, wenn Sie nicht gekommen wären, um uns zu holen.
  • Promisero che sarebbero venuti a trovarci. Sie versprachen, dass sie gekommen wären, um uns zu besuchen.
  • Luca e Giulia si sarebbero sposati anche se noi non volevamo. Luca und Giulia hätten geheiratet, selbst wenn wir das nicht gewollt hätten.

 

Mit modalen Hilfsverben

Wie immer bei Modalverben übernehmen sie das Hilfsmittel des Verbs, dem sie helfen. Es gelten die gleichen Vertragsregeln.

  • Saremmo dovuti andare a trovarli. Wir hätten sie besuchen sollen.
  • Luca sarebbe potuto venire con noi. Luca hätte mit uns kommen können.
  • Mi sarei dovuta svegliare presto. Ich hätte früh aufstehen sollen.
  • Avrei voluto mostrarti la mia casa, e sarei voluta venire con te a vedere la tua. Ich hätte dir gerne mein Haus gezeigt, und ich hätte mit dir kommen wollen, um dein Haus zu sehen.

Buono Studio!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.