Italienisch

Unregelmäßige italienische Verben der ersten Konjugation

Viele wichtige italienische Verben wie „Tarif – zu tun / zu machen“ oder „essere – zu sein“ sind unregelmäßig, was bedeutet, dass sie nicht den regulären Konjugationsmustern folgen (Infinitivstamm + Endungen). Sie können einen anderen Stamm oder verschiedene Enden haben.

 

Drei unregelmäßige Verben der ersten Konjugation

Es gibt nur drei unregelmäßige Verben der ersten Konjugation (Verben, die auf –are enden ):

FUN FACT : Das Verb „ Tarif“ leitet sich von facere ab , einem lateinischen Verb der zweiten Konjugation. und wird daher als unregelmäßiges zweites Konjugationsverb betrachtet .

 

WAGEN

In der Gegenwart wird „wage“ wie folgt konjugiert:

wagen – zu geben

 

STARREN

In der Gegenwart wird „starren“ wie folgt konjugiert:

starren – bleiben, sein

Das Verb „starren“ wird in vielen Redewendungen verwendet. Es hat verschiedene englische Entsprechungen je nach dem Adjektiv oder Adverb, das es begleitet.

  • starre attento / a / i / e – um aufmerksam zu sein
  • starren bene / männlich – um gesund / nicht gut zu sein
  • starren zitto / a / i / e – um ruhig zu bleiben
  • starren Fresko – um in Schwierigkeiten zu geraten, seien Sie dran
  • starren fuori – draußen sein
  • starsene da parte – beiseite treten, auf einer Seite sein
  • stare su – aufrecht stehen (sitzen) / aufmuntern
  • starren Sie einen cuore an – um wichtig zu sein, um im Herzen zu haben
  • starren con – um damit zu leben
  • in piedi starren – stehen
  • in Wache starren – auf der Hut sein

Hier sind einige andere Beispiele :

  • Ciao, zio, komm stai? – Hallo Onkel, wie geht es dir?
  • Sto bene, grazie. -Es geht mir gut, danke.
  • Molti studenti non stanno attenti. – Viele Schüler achten nicht darauf.

 

ANDARE

In der Gegenwart wird „andare“ wie folgt konjugiert:

andare – zu gehen

Wenn auf das Verb „andare“ ein anderes Verb folgt (tanzen gehen, essen gehen) , wird die Sequenz andare + a + Infinitiv verwendet.

„Andare“ ist konjugiert, aber das zweite Verb wird im Infinitiv verwendet. Beachten Sie, dass die Präposition „a“ verwendet werden muss, auch wenn der Infinitiv von der Form von andare getrennt ist.

  • Quando andiamo ein Ballare?  – Wann gehen wir tanzen?
  • Chi va in Italia ein Studium? – Wer geht nach Italien, um zu studieren?

Wenn Sie über Transportmittel sprechen, würden Sie die Präposition „in“ nach dem Verb „andare“ verwenden.

  • andare in aeroplanofliegen
  • andare in biciclettaFahrrad fahren
  • andare in trenomit dem Zug fahren
  • andare im Auto (in Macchina)fahren, mit dem Auto fahren

Ausnahme : andare a piedi – zu Fuß

Wenn auf andare der Name eines Landes oder einer Region folgt, wird in der Regel die Präposition „in“ verwendet. Wenn der Name einer Stadt folgt, wird die Präposition „a“ verwendet.

  • Vado in Italien, ein Roma. Ich gehe nach Italien, nach Rom.
  • Vai a Parma… in der Emilia Romagna, vero? – Du gehst nach Parma … in die Emilia Romagna, richtig?

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.