Probleme

Irak-Krieg – Alles, was Sie wissen wollen und müssen

Der letzte Krieg im Irak begann am 21. März 2003, als amerikanische und britische Truppen in den Irak einmarschierten und im April dieses Jahres das Regime von Saddam Hussein stürzten. Was nach den Worten von Beamten der Bush-Regierung ein „Kuchensteg“ sein sollte, hat sich zum zweitlängsten Krieg mit amerikanischen Soldaten (nach Vietnam) und zum zweitteuersten in der amerikanischen Geschichte (nach dem Zweiten Weltkrieg) entwickelt. Fünf Jahre später geht der Krieg und die von Amerika geführte Besetzung des Irak weiter, ohne dass ein Ende absehbar ist. Hier ist eine Anleitung zu den Ursprüngen des Krieges.

01 von 03

Irak-Krieg: Grundlegende Fragen, vollständige Antworten

Scott Nelson / Getty Images Nachrichten / Getty Images

Das Verständnis des Irak-Krieges kann eine lästige Aufgabe sein. Wenn es sich jedoch um ein aus vielen Teilen bestehendes Puzzle handelt, kann es zu einem zusammenhängenden Bild zusammengesetzt werden, beginnend mit Antworten auf die häufigsten Fragen zum Konflikt:

02 von 03

Hauptthemen des Krieges

Der Irak-Krieg ist kein klassischer Konflikt zwischen zwei Feinden an einer Front. Es ist ein Mosaik von Konflikten mit scheinbar endlosen Mutationen.

03 von 03

Irak-Kriegsglossar

Zwischen Akronymen, arabischen Begriffen und militärischer Abkürzung kann das Verstehen der Sprache des Irak-Krieges eine Herausforderung sein. Hier ist ein Glossar einiger der am häufigsten verwendeten Begriffe:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.