Wissenschaft

Unterschied zwischen unabhängigen und abhängigen Variablen

Die beiden Hauptvariablen in einem Experiment sind die unabhängige und die abhängige Variable .

Eine unabhängige Variable ist die Variable, die in einem wissenschaftlichen Experiment geändert oder gesteuert wird, um die Auswirkungen auf die abhängige Variable zu testen .

Eine abhängige Variable ist die Variable, die in einem wissenschaftlichen Experiment getestet und gemessen wird  .

Die abhängige Variable ist von der unabhängigen Variablen abhängig. Wenn der Experimentator die unabhängige Variable ändert , wird die Auswirkung auf die abhängige Variable beobachtet und aufgezeichnet.

 

Beispiel für unabhängige und abhängige Variablen

Zum Beispiel möchte ein Wissenschaftler sehen, ob die Helligkeit des Lichts einen Einfluss darauf hat, dass eine Motte vom Licht angezogen wird. Die Helligkeit des Lichts wird vom Wissenschaftler gesteuert. Dies wäre die unabhängige Variable. Wie die Motte auf die verschiedenen Lichtniveaus (Abstand zur Lichtquelle) reagiert, wäre die abhängige Variable.

 

Wie man die Variablen auseinanderhält

Die unabhängigen und abhängigen Variablen können hinsichtlich Ursache und Wirkung betrachtet werden. Wenn die unabhängige Variable geändert wird, wird ein Effekt in der abhängigen Variablen angezeigt. Denken Sie daran, dass sich die Werte beider Variablen in einem Experiment ändern können und aufgezeichnet werden. Der Unterschied besteht darin, dass der Wert der unabhängigen Variablen vom Experimentator gesteuert wird, während sich der Wert der abhängigen Variablen nur als Reaktion auf die unabhängige Variable ändert.

 

Speichern von Variablen mit DRYMIX

Wenn die Ergebnisse in Diagrammen dargestellt werden, wird die unabhängige Variable als x-Achse und die abhängige Variable als y-Achse verwendet. Das Akronym DRY MIX kann dabei helfen, die Variablen gerade zu halten:

D ist die abhängige Variable
R ist die antwortende Variable
Y ist die Achse, auf der die abhängige oder antwortende Variable grafisch dargestellt wird (die vertikale Achse)

M ist die manipulierte Variable oder diejenige, die in einem Experiment geändert wird.
I ist die unabhängige Variable.
X ist die Achse, auf der die unabhängige oder manipulierte Variable grafisch dargestellt wird (die horizontale Achse).

 

Unabhängige vs abhängige variable Schlüssel zum Mitnehmen

  • Die unabhängigen und abhängigen Variablen sind die beiden Schlüsselvariablen in einem wissenschaftlichen Experiment.
  • Die unabhängige Variable ist diejenige, die der Experimentator steuert. Die abhängige Variable ist die Variable, die sich als Reaktion auf die unabhängige Variable ändert.
  • Die beiden Variablen können durch Ursache und Wirkung zusammenhängen. Wenn sich die unabhängige Variable ändert, ist die abhängige Variable betroffen.

 

Quellen

  • Carlson, Robert. Eine konkrete Einführung in die reale Analyse . CRC Press, 2006. S.183.
  • Dodge, Y. (2003) Das Oxford Dictionary of Statistical Terms , OUP. ISBN 0-19-920613-9
  • Everitt, BS (2002). Das Cambridge Dictionary of Statistics (2. Aufl.). Cambridge UP. ISBN 0-521-81099-X.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.